Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Unterschied LT - Vollversion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterschied LT - Vollversion (1963 mal gelesen)
groli110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von groli110 an!   Senden Sie eine Private Message an groli110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für groli110

Beiträge: 34
Registriert: 12.01.2006

erstellt am: 17. Dez. 2007 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe eine blöde Frage:

Wir sind Lichtplaner und arbeiten mit ACAD LT 2007 und sind am überlegen, ob sich das Upgrade auf die Vollversion "lohnt"

Wo liegen die Vorteile der Vollversion, also ich meine in der täglichen Arbeit (ich denke das Strichezeichnen bleibt gleich). Also Layersteuerung, Handling mit XRefs, Layout,...

Ich muss halt meinem Chef beibringen, aus welchem Grund sich die Vollversion gerade für unser Büro anbietet, sprich mehr Effizienz + Zeitersparnis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 17. Dez. 2007 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für groli110 10 Unities + Antwort hilfreich

2008

------------------
From Autodusk Till Dawn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ryfCAD
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ryfCAD an!   Senden Sie eine Private Message an ryfCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ryfCAD

Beiträge: 108
Registriert: 21.06.2005

erstellt am: 18. Dez. 2007 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für groli110 10 Unities + Antwort hilfreich

Als Architekt stell ich mir die Frage, ob ihr 3D benötigt? In AutoCAD 2008 ist ein sehr gutes Rendering inkl. Lichtquellensetzung integriert. Soviel ich weiss, lassen sich auch Lichtdaten der Hersteller importieren. Ansonsten sehe ich keinen Grund, auf die Vollversion AutoCAD 2008 zu wechseln. Die wesentlichen Verbesserungen in LT 2008 liegen eindeutig im Layouting, mit den adaptiven Objekte. So lässt sich in jedem Ansichtsfenster, unabhängig vom Modellbereich, die Massstäblichkeit gezielt darstellen. Objekte wie Text und Bemassungen lassen auch neu platzieren, ohne dass sich das Modell verändert. Zudem ist die Layerdarstellung für jedes Ansichtsfenster unterschiedlich zu manipulieren. Für uns Architekten ist das Update ein absolutes MUSS!

------------------
Auch für LT gibt es Lösungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

groli110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von groli110 an!   Senden Sie eine Private Message an groli110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für groli110

Beiträge: 34
Registriert: 12.01.2006

erstellt am: 20. Dez. 2007 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das hört sich gut an.
3D benötigen wir zur Zeit noch nicht.

Mein grösstes Problem liegt im Handling der Xrefs:
Die kann man nicht beschneiden und kann auch nicht feststellen welcher Strich auf welchem Lyer sich befindet, d.h. wenn ich Teile ausblenden will, muss ich die Originalzeichnung parallel öffnen, um zu überprüfen, welchen Layer in an-/ausschalten will.
Ausserdem würde ich einer Xref gerne eine Farbe zuweisen, ohne in der Originaldatei rumfummeln zu müssen.

Ein vereinfachteres Layout würde ebenfalls nicht schaden (z.B. Ansichtfenster drehen).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

ABS/D/A/CH (absolute beginner)
LT 2004/2007 - extender
layer manager
Win 2000,
HP Design Jet 450 C,
HP Laser Jet 1100 u LJ 4

erstellt am: 22. Dez. 2007 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für groli110 10 Unities + Antwort hilfreich

ich bin mir nicht ganz sicher, was lt 2008 kann (habe das nur bis 2007 benutzt, aber wenn ich und Du mir das oben zitierte autodesk sheet anschauen, sehen wir, daß sich die wensentlichen Unterschiede im 3D und Programmierbereich abspielen.

Ich glaube, daß die von Dir gewünschten Features meistens schon im lt 2008 drin sind, (der zugriff auf layer in xrefs geschieht z.B. recht praktisch über layer tools) einige andere (xref zuschneiden) gehen mit dem extender). Im Zweifefesfall schafft eine Demo Version Klarheit.

Von daher täte es eventuell ein update auf 2008.
Aber noch ein Tip: bis zum 15.1. gibt es die Möglichkeit eines crossupgrades auf MEP und wohl auch noch einige andere vertikale Autocad Produkte, und da hättest Du dann für 1600 ¤ + subskription für nicht soviel preisunterschied zu einem update ein großes autocad 2008

Wünsche ne frohe weihnacht

Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur/Teilprojektleiter Elektronik für MultiSEM (m/w/x)

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

In einem offenen und modernen Umfeld mit ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1412
Registriert: 03.11.2003

erstellt am: 23. Dez. 2007 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für groli110 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo groli110

Wenn es dir um die Bearbeitung der xrefs geht, dann schau die doch mal die LT Extender an, die das LT um eine ganze Menge Befehle erweitern. Sollte für deine Zwecke dann reichen.

MfG.

Alf-1234 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz