Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  LT 2004 export winword

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   LT 2004 export winword (867 mal gelesen)
joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1440
Registriert: 01.06.2004

ABS/D/A/CH (absolute beginner)
LT 2004/2007 - extender
layer manager
Win 2000,
HP Design Jet 450 C,
HP Laser Jet 1100 u LJ 4

erstellt am: 06. Jul. 2004 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tach zuammen,
wie kann ich am besten eine Zeichnung aus dem Papierbereich in ein Winoword-Dokument einfügen.
meine erste Idee war, ein pdf Dokument zu erstellen, kann aber winword nicht lesen.
Bildschirmdruck ist nicht so witzig, da alle Buttons mit rüberkommen.
Zwischenablage taugt auch nicht wirklich, da das nur im Modellbereich funxioniert.
Jemand ein paar andere Ideen???
Joey


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

invhp
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
MB Techniker, AE, WKZmacher



Sehen Sie sich das Profil von invhp an!   Senden Sie eine Private Message an invhp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für invhp

Beiträge: 5552
Registriert: 16.05.2002

erstellt am: 06. Jul. 2004 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joey,

Druck in eine JPG Datei und füg die in Word ein.
Oder wenn du den Adobe Acrobat hast, dann mach aus der PPF TIF (Speichern unter) und füg die dann in Word ein.

------------------
Grüsse
Jürgen
http://www.inventor-faq.de
Dem Inventör ist nichts zu schwör 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 06. Jul. 2004 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joey,
wie wär's mit dem Einrichten eines Postskript-Druckers und drucken in Datei. Diese EPS dann in einem Grafikprogramm deiner Wahl als WMF (oder auch ein anderes Format) abspeichern und in WinWord einfügen.

------------------
Gruß Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1440
Registriert: 01.06.2004

ABS/D/A/CH (absolute beginner)
LT 2004/2007 - extender
layer manager
Win 2000,
HP Design Jet 450 C,
HP Laser Jet 1100 u LJ 4

erstellt am: 06. Jul. 2004 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von invhp:
Hallo Joey,

Druck in eine JPG Datei und füg die in Word ein.
Oder wenn du den Adobe Acrobat hast, dann mach aus der PPF TIF (Speichern unter) und füg die dann in Word ein.




Ähh, wie bitte kann ich in eine JPG Datei drucken, muss ich dazu irgendeinen (welchen) virtuellen Drucker in LT einrichten?

Den 2. Weg hatte ich schon herausgefunden, ergibt aber einen ziemlich herben Qualitätsverlust, deshalb dachte ich, es gibt vielleicht noch nen besseren Weg. Trotzdem thanx, Joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 06. Jul. 2004 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

dann machst du was verkehrt :-)
Ich habe dabei keine Qualitätsverluste, wenn man eine hohe Druckerauflösung nimmt. Zumindest bei der Vollversion gibt es einen Drucker PublishToWebJPG, schau mal, ob der in LT auch vorhanden ist. Ansonsten findest du über die Suchfunktion hier Massen bei JPG und WMF. Geh dazu auch mal ins >Rund um AutoCAD< Forum.

------------------
Gruß Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1440
Registriert: 01.06.2004

ABS/D/A/CH (absolute beginner)
LT 2004/2007 - extender
layer manager
Win 2000,
HP Design Jet 450 C,
HP Laser Jet 1100 u LJ 4

erstellt am: 06. Jul. 2004 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von heidi:
dann machst du was verkehrt :-)
Ich habe dabei keine Qualitätsverluste, wenn man eine hohe Druckerauflösung nimmt. Zumindest bei der Vollversion gibt es einen Drucker PublishToWebJPG, schau mal, ob der in LT auch vorhanden ist. Ansonsten findest du über die Suchfunktion hier Massen bei JPG und WMF. Geh dazu auch mal ins >Rund um AutoCAD< Forum.


Yes, jetzt klappts, der Trick ist, sich einen (virtuellen) Drucker für Rastergrafiken rauszusuchen, dann funzt es
thanx a lot, Joey

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lydia-AG
Mitglied
techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Lydia-AG an!   Senden Sie eine Private Message an Lydia-AG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lydia-AG

Beiträge: 26
Registriert: 18.12.2004

Win XP
AutoCad 2004LT

erstellt am: 31. Jan. 2005 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

wo finde ich nen Download für diesen "Drucker"? Hab über
google, web.de und msn nix gefunden.

Bisher kannte ich nur den Converter für "PDF-ausdrucke".

Gruß Lydia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 31. Jan. 2005 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

der sollte sich direkt mit ACAD mitinstalliert haben
und wurde oben genannt.

wenn er sich nicht installiert hat, dann einfach eine Treiberdatei erstellen (*.pc3),
Menü Datei / Plot-Manager / Hinzufügen.../  Rasterformate / Format wählen..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 31. Jan. 2005 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lydia,
wie Joey bereits schrieb, hast den den Drucker PublishToWebJPG bereits in AutoCAD drin. Geh mal in der Plotten-Dialogbox auf Drucker un blättere mal ganz nach unten. Dort findest du die PublishToWeb... die entsprechenden Drucker.
Also, nicht so kompliziert denken  , ansonsten müsstest du mal deine ACAD-Version angeben, bei Veteranen war das noch etwas anders.

------------------
Gruss Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lydia-AG
Mitglied
techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Lydia-AG an!   Senden Sie eine Private Message an Lydia-AG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lydia-AG

Beiträge: 26
Registriert: 18.12.2004

Win XP
AutoCad 2004LT

erstellt am: 31. Jan. 2005 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

danke, - da hab ich wohl auf der Hauptleitung gestanden  -


Dachte das sei so was wie z.B. PDF-Factory, hab den neuen
drucker konfiguriert und es Klappt danke, danke..

Grüße Lydia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UK-LT
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von UK-LT an!   Senden Sie eine Private Message an UK-LT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UK-LT

Beiträge: 40
Registriert: 10.01.2005

PC:
AMD Athlon XP 1800+
512 MP Ram
GeForce 5200<P>Software:
MS Windows XP Pro SP2
AutoCad LT 2005
+ LT-Extender v1.9

erstellt am: 07. Feb. 2005 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

hätt da noch ne Lösung:
Datei-> Exportieren:
dann als wmf abspeichern und in Word einfügen.
ist platzsparend und funktioniert bei mir unter ACADLT 2004
einwandfrei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ryf
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von ryf an!   Senden Sie eine Private Message an ryf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ryf

Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2005

AutoCAD LT
ryfCAD Architektur-Applikation
Dieselprogrammierung
www.ryfCAD.ch

erstellt am: 09. Feb. 2005 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich setze da ein raffiniertes Tool ein: BetterWMF, www.furix.com
Dieses Tool kann in AutoCAD als ARX geladen werden, für LT bietet sich ein EXE-File, das die Windows-Zwischenablage beeinflusst.

Der Clou dieses Tools: Hintergrundfarben lassen sich manipullieren, Strichstärken einstellen und die Bildausschnitte genau wählen und gar massstäblich in eine Office-Applikation einfügen.

Kosten tut es 100 Euro. Ist es aber wert!

[Diese Nachricht wurde von ryf am 09. Feb. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de