Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Arbortext
  Rahmenverankerung in IsoDraw 7.1

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rahmenverankerung in IsoDraw 7.1 (832 mal gelesen)
mahabharata
Mitglied
Techn.Redakteur, Terminologie


Sehen Sie sich das Profil von mahabharata an!   Senden Sie eine Private Message an mahabharata  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mahabharata

Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2009

erstellt am: 22. Apr. 2013 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


22-04-201313-51-11.jpg

 
Hallo zusammen, folgendes Problem:
Im Anhang sollt eine Grafik drinsein.....
keine Ahnung, ob's funktioniert hat.
Problem = Verankerung > als Grafik selber, nimmt extrem viel Platz, wenn man die Grafik in andere Formate (in meinem Fall in FrameMaker) weiterverarbeiten will.
Hat jmd von euch dafür eine Lösung, kennt das Problem jmd?
mfGmahabharata

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

markus.balko
Mitglied
techn. Illustrator / Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von markus.balko an!   Senden Sie eine Private Message an markus.balko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für markus.balko

Beiträge: 121
Registriert: 04.08.2008

In der Firma
Precision T5000 Dual 2,4GHz mit 32GB RAM<P>Zu Hause
Apple Macintosh 27" iMac 2,93 GHz Quad-Core i7 mit 8GB RAM<P>Software
PTC IsoDraw (+ + +)
Adobe Illustrator (+ +)
Adobe FrameMaker (+ +)
Adobe InDesign (+ +)
Adobe Photoshop 6 (+ +)
Macromedia Freehand 10 (+ +)
Apple iLife (iPhoto, iMovie, iWeb, iDVD) (+ +)
Microsoft Office (Word, Xcel, PowerPoint) (+ +)

erstellt am: 22. Apr. 2013 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mahabharata 10 Unities + Antwort hilfreich

So ganz verstehe ich es nicht ... Was sind das für "Rahmenpunkte". Sind das die Abmessungen der Grafik, so wie sie dann im FrameMaker erscheinen soll?
In welche Formate speicherst Du denn ab? Deine Bildschirmkopie sieht so aus, wie wenn das Pixelgrafiken seien. Wenn ja mit wieviel dpi bei welcher Größe exportierst du?

------------------
Viele Grüße

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mahabharata
Mitglied
Techn.Redakteur, Terminologie


Sehen Sie sich das Profil von mahabharata an!   Senden Sie eine Private Message an mahabharata  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mahabharata

Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2009

erstellt am: 23. Apr. 2013 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus, danke für deine Antwort.
Zu deiner Frage:
Zuerst importiere ich die Grafik als .pvz ins IsoDraw, dann verwende ich den „Fotoapparat“, die Funktion nennt sich 3D Projektion-Sitzung. Dort gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten. Ich verwende die Auswahl „als 3D Daten“, nach dieser Umwandlung wird der Rahmen, sprich die Rahmenpunkte, mit deutlichem Abstand zum Objekt angezeigt. Genau diesen Leerraum zwischen Objekt und Rahmen möchte ich aber nicht haben.
Nutze ich die Optionen "schattier"t, "als Drahtmodell" oder "verdeckte Kanten" wird der Rahmen anliegend am Objekt angezeigt und auch exportiert, allerdings ist dann die Qualität der Grafik eher bescheiden.
Gibt es eine Möglichkeit diesen Leerraum zu minimieren? Es liegt keine Ebene im Hintergrund und es sind auch keine versteckten Objekte zu sehen.
Vielen Dank,
mahabharata

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

markus.balko
Mitglied
techn. Illustrator / Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von markus.balko an!   Senden Sie eine Private Message an markus.balko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für markus.balko

Beiträge: 121
Registriert: 04.08.2008

In der Firma
Precision T5000 Dual 2,4GHz mit 32GB RAM<P>Zu Hause
Apple Macintosh 27" iMac 2,93 GHz Quad-Core i7 mit 8GB RAM<P>Software
PTC IsoDraw (+ + +)
Adobe Illustrator (+ +)
Adobe FrameMaker (+ +)
Adobe InDesign (+ +)
Adobe Photoshop 6 (+ +)
Macromedia Freehand 10 (+ +)
Apple iLife (iPhoto, iMovie, iWeb, iDVD) (+ +)
Microsoft Office (Word, Xcel, PowerPoint) (+ +)

erstellt am: 23. Apr. 2013 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mahabharata 10 Unities + Antwort hilfreich

ich verstehe es immer noch nicht ganz ...

Du machst mit dieser Funktion "als 3D Daten" aus einem 3D-Modell ein 3D-Modell mit eingeschränkten Funktionen ... Für FrameMaker (oder auch andere DTP-Programme) muss das Teil ja dann noch in ein entsprechendes Format exportiert werden. Ich vermute TIF oder JPG.
Wenn Du keine Strichgrafik (also "verdeckte Kanten") haben willst (wofür IsoDraw ja eigentlich gemacht ist), sondern Pixelgrafiken, dann ist die beste Funktion "schattiert". Dazu musst Du dann aber auch unter "Optionen" die entsprechend gewünschte Auflösung und Farbtiefe angeben.
Wenn Du möchtest, können wir auch kurz telefonieren. Das ist einfacher ... Schick mir dann eine E-Mail an markus.balko@liebherr.com .

------------------
Viele Grüße

Markus

[Diese Nachricht wurde von markus.balko am 23. Apr. 2013 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von markus.balko am 23. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz