Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Bemaßung automatisch auf Layer bem ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung automatisch auf Layer bem ? (103 mal gelesen)
bobby the cat
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von bobby the cat an!   Senden Sie eine Private Message an bobby the cat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bobby the cat

Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 11. Okt. 2017 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Ich würde gerne die Bemaßung immer auf layer "bem" machen.
Dafür habe ich die Befehle/Makros der Bemaßungsbuttons im Werkzeugkasten Bemaßung wie folgt geändert:

Beispiel bei linearer Bemaßung:

Originalmakro war: _dimlinear

aktualisiertes Makro:^C^C-layer se bem  _dimlinear

Es funktioniert perfekt.

Was ich aber nicht schaffe ist, dass nach der Bemaßung automatisch wieder auf den vorher aktuellen Layer (z.B. "5V") zurückgesprungen wird.

...der Name des vorher aktuellen Layers müsste also vorher abgefragt und gespeichert werden und nach der Bemaßung wieder gesetzt werden...wie geht das im Makro?

Kann mir jemand helfen?

...ich arbeite mit Acad Mechanical 2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13264
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 12. Okt. 2017 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bobby the cat 10 Unities + Antwort hilfreich

Vergiß das mit den geänderten Makros .. Mechanical hat eine AutoLayerverwaltung dabei :

Öffne deine Vorlage.dwt ...
dann den Befehl _Options ...
im Dialog "Reiter" AM:Normen ...
in der rechten Seite Doppelklick auf die Norm ...
im sich öffnenden Dialog "Standard Einstellungen .." Haken setzen für AutoCAD Mechanical Objekteigenschaften verwalten lassen"  ... daneben den Button "Einstellungen" drücken
und da kannst du dann (unter anderem) den Layer, der für die Bemaßungen verwendet werden soll einstellen
vorlage.dwt speichern ... dann hast du die Einstellung für alle neuen Zeichnungen
Um alte Zeichnungen anzupassen gibt es den Befehl amsetupdwg


------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bobby the cat
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von bobby the cat an!   Senden Sie eine Private Message an bobby the cat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bobby the cat

Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 12. Okt. 2017 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die prompte Hilfestellung!

Ich bin noch ein alter Dinosaurier....von 1989 weg, begonnen mit DOS Autocad 9 mit Digitalisiertablett mit dabei. 
Verwende daher auch noch die Buttons (Werkzeugleiste) und nicht die neue Multifunktionsleiste.
...hab einen eigenen "klassischen Arbeitsbereich für mich geschaffen.
...Zeichne auch ausschliesslich nur im Modellbereich (Bemaßungsmasstab und Höhe mache ich noch mit "dimlfac" und "dimscale" Buttons) und verwende Layoutbereich kaum.

Die vielen tollen Mechanical Funktionen verwende ich derzeit noch kaum.

...ich zeichne auch manchmal noch mit Autocad Versionen ohne Mechanical.

Daher hätte ich trotzdem gerne gewusst, ob es mit Makros wie von mir beschrieben, auch geht. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13264
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 12. Okt. 2017 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bobby the cat 10 Unities + Antwort hilfreich

nein , geht nicht ... beim Befehlsabbruch z.B. ist abgebrochen , danach wird nichts mehr zurückgesetzt

Weiterhin ist das Eingaben im Makro abzufangen wegen der unterschiedlichen Parameterlänge des dimlinear - Befehls .. (Optionen: Text usw. ) nicht praktikabel. Ansonsten könnte man vordem Layersetzen mit (setq L(getvar "CLAYER")) den alten Layer merken und nach dem Bemaßen mit (setvar "CLAYER" L) wieder zurücksetzen

Entweder du nutz die Funktionen von Mechanical oder ein Tool, was mittels Reaktor auf Bemaßungsbefehle reagiert, und dann alten Layer merkt, neuen setzt  und alten wieder zurücksetzt ... 

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de