Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Bemassung im Modellbereich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemassung im Modellbereich (857 mal gelesen)
Leo500
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Leo500 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo500  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo500

Beiträge: 28
Registriert: 03.04.2015

Win7 pro 64bit
ACAD 2016
Inventor 2016
LG 34" 21:9

erstellt am: 03. Apr. 2015 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD Gemeinde,

ich benötige Hilfe zu folgendem Problemchen:
Habe im Modell eine Lagerhalle in der Draufsicht und Ansicht liegen (1:100) und diese auch vermasst.
Die Höhenschnitte dazu sollen im Massstab 1:50 gezeichnet sein (innerhalb dieser Datei)
Diese Höhenschnitte sollen natürlich auch im richtigen Massstab bzw. skaliert bemasst werden.
Jetzt meine Frage:
wie und wo kann ich einstellen dass die Höhenschnitte masslich richtig bemasst sind ?
also innerhalb der Zeichnung mit 2 verschiedenen Massstäben arbeiten ?

Bitte keine Vorschläge zum Thema Layoutbereich, dass es dort geht das weiss ich, das will mein Kunde aber nicht weil der nicht
mit Layoutbereich arbeitet

vielen Dank vorab
Gruß Leo

------------------
der Weg ist das Ziel...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scoubie
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von scoubie an!   Senden Sie eine Private Message an scoubie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scoubie

Beiträge: 384
Registriert: 26.07.2010

erstellt am: 03. Apr. 2015 20:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo500 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Leo,

neuen Bemaßungsstil erstellen (Faktor 0.5 zum Hauptmaßstab) Detailbereich kopieren, dann vergrößern (Faktor 2 zum Modell) und dann mit dem neuen Stil bemaßen.

------------------
Mit freundlichen Grüßen
Martin

____________________________
Systeminfo: [Windows 7 64bit, 8GB RAM, NVIDIA Quadro FX2800M 1GB] | [SolidWorks 2014 SP2.0] | [DraftSight V1R3.2] | [SpaceClaim 2015 SP0] | [SolidEdge ST6]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo500
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Leo500 an!   Senden Sie eine Private Message an Leo500  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo500

Beiträge: 28
Registriert: 03.04.2015

Win7 pro 64bit
ACAD 2016
Inventor 2016
LG 34" 21:9

erstellt am: 04. Apr. 2015 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo scoubie,

vielen Dank, das funktioniert so...
Ich sehe aber die Gefahr dass wenn der nächste der an der Datei arbeitet mit falschen Massen arbeitet
wenn er nicht vorher den neuen Stil einstellt.
Gibt es keine Möglichkeit dass der neue Stil automatisch verwendet wird wenn man in einem gewissen Bereich arbeitet ?
Was hat das mit der Funktion "Ansichtsfenster/Skalierbereich" (AMSCAREA) auf sich ?
Das wäre genau das was ich suchen würde, automatisch in einem gewissen Fenster...

Gruß Leo

------------------
der Weg ist das Ziel...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank32
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank32 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank32

Beiträge: 280
Registriert: 14.02.2011

PDSU 2015

erstellt am: 07. Apr. 2015 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Leo500 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leo,

Du nennst gerade selbst die Lösung: "amscarea"
Den Befehl Starten, den Bereich einrahmen, der 1:50 sein soll; dort dann Längenskalierung "1:50" setzen.
Zu beachten: Natürlich sind die Objekte dort in Wahrheit doppelt so groß. Entweder indem sie größer gezeichnet wurden oder im Nachhinein skaliert wurden. Das ist gerade beim Ändern solcher Bereiche wichtig zu wissen.

------------------
Gruß
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz