Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Basispunkt in Block Benennen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Basispunkt in Block Benennen (1162 mal gelesen)
crashbx
Mitglied
Zeichner/Stahl-Metall

Sehen Sie sich das Profil von crashbx an!   Senden Sie eine Private Message an crashbx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für crashbx

Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2014

Intel(R) i7-4770
16gb RAM
Nvidia GTX780
Win7 Ultimate 64-bit
Asus Z87-PRO LGA 1150
AutoCAD 2013 Mechanical

erstellt am: 04. Feb. 2015 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute!

Ich wollte euch mal fragen ob es denn eine Möglichkeit gibt den Basispunkt eines Blockes mit etwas Text
zu versehen den man dann wenn man das Objekt einfügt in der Befehlszeile lesen kann...

Kleines Beispiel:
Ich habe 1 Dreieck als Block und auf der Spitze sitzt mein Basispunkt. Die Spitze soll jetzt in eine Nut eingesetzt werden.
Da diese aber Größer ist und somit spiel hat muss möchte ich, dass diese genau in der Mitte sitzt.
Nun habe ich dieses Objekt erstellt mit diesem Einfügepunkt und mein Kollege benutzt nun auch diesen Block da ich ihn ja schon gezeichnet habe.
Allerdings weiß er nicht an welchem punkt er das Dreieck einsetzten muss.

Nun dachte ich mir vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit diesen Punkt zu erklären wie z.b. "Wähle den Eckpunkt der Nut"
Ich habe leider noch nichts hierzu gefunden... hoffe aber dass es doch irgendwie machbar ist^^

Vielen Dank für euer Bemühen!
Schöne Grüße aus dem verschneitem Erbendorf!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sega85
Mitglied
technischer Leiter / Produkt Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von Sega85 an!   Senden Sie eine Private Message an Sega85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sega85

Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2015

Windows 7 Enterprise - SP1 - 64 Bit
Intel(R) Xeon(R) 3,2 GHz
8,00 GB RAM
NVISIA Quadro 2000 - Treiber 9.18.13.1166 - 14.05.2013
Inventor Professional 2015 - SP1 Update 2 - 64 Bit
ACAD Mechanical 2015 - SP 2

erstellt am: 21. Apr. 2015 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für crashbx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo crashbx,

nur so eine Idee, aber du könntest das Info direkt in den Namen des Blocks integrieren ....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

crashbx
Mitglied
Zeichner/Stahl-Metall

Sehen Sie sich das Profil von crashbx an!   Senden Sie eine Private Message an crashbx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für crashbx

Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2014

Intel(R) i7-4770
16gb RAM
Nvidia GTX780
Win7 Ultimate 64-bit
Asus Z87-PRO LGA 1150
AutoCAD 2013 Mechanical

erstellt am: 21. Apr. 2015 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

vom Prinzip her hat du recht das habe ich mir auch schon überlegt...
aber ich habe dafür leider zu viele unterschiedliche Profile, die
ich miteinander kombinieren kann.

Aber danke für diesen Gedanken!
beste Grüße aus dem (gerade) sonnigem Erbendorf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Molly
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Molly an!   Senden Sie eine Private Message an Molly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Molly

Beiträge: 21
Registriert: 27.09.2005

aktuell AutoCAD Mech.2014
Kenntnisse in Versionen AutoCAD 10 bis 2016 (Genius bis Mech.)

erstellt am: 28. Apr. 2015 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für crashbx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo crashbox,

Ich denke es gibt nur 3 Möglichkeiten:

1. (einfach) Mache einen Screenplot und erstelle eine Datei /Papier, dass du deinen Kollegen dann zeigst?

2. (etwas schwerer)Setze aus deinen Basispunkt im Block einen Punkt und beschrifte ihn an Ort und Stelle mit Text, der aber auf jedenfall auf einem Layer liegt, der nicht mitgedruckt wird, oder der am einde einer Zeichnung ausgeschaltet wird.

3. (schwer, es sei denn man kann "Lispel") Erstelle eine Lisp-Datei. Mit der kannst du Sätze und Aufforderungen in die Befehlszeile ausgeben. Der Einfügepunkt kann gesetzt werden und der Block eingefügt werden.

Hoffentlich kannste was von gebrauchen.
Viel Erfolg damit
Gruß
Molly


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz