Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Richtung von Polylinien drehen bzw. anzeigen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Richtung von Polylinien drehen bzw. anzeigen (2357 mal gelesen)
Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe leider schon wieder ein Problem.

Polylinien etc. lassen sich ja in ihrer Richtung drehen/umkehren.
Wie kann ich mir denn aber erst einmal ihre Richtung anzeigen, um zu bestimmen ob ich sie drehen muss oder nicht ?
Dazu finde ich leider nichts im www.

Gruß, Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 18. Dez. 2012 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen74 10 Unities + Antwort hilfreich


Showdirection.zip

 
Vielleicht gefällt das Teil im Anhang ...

SHOWDIRECTION erzeugt mittels der Lispfunktion GRDRAW temporäre Pfeilsymbole in Laufrichtung auf dem Kurvenobjekt.Die durch GRDRAW erzeugten Linien sind nicht Bestandteil der Zeichnungsdatenbank und beim nächsten Regenerieren, Zoomen  oder Panen sind somit die Pfeilsymbole wieder verschwunden. Um eine möglichst gute Darstellung zu erreichen, wird die Pfeilsymbolgröße und die Anzahl der Symbole an die Kurvenobjektlänge und den aktuellen Bildschirmausschnitt angepasst.

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider komme ich nicht an den Befehl GRDRAW.
Hab die VLX schon manuell nachgeladen, im ACADM Ordner in die entsprechende ACAD.lsp eingefügt und auch über das Startmenu, aber irgendwie kennt er noch immer nicht den Befehl GRDRAW.
Kannst Du mir nochmal helfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 18. Dez. 2012 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen74 10 Unities + Antwort hilfreich

die zip entpacken .. die vlx per drag&drop in die Zeichnung ziehen .... showdirection in der Befehlszeile eingeben.

Ansonsten lies dir auch mal <<DAS>> durch ....


------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, alles klar. Hab immer grdraw eingegeben und nicht showdirection

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hast Du vielleicht auch noch eine Idee, wie ich eine Reihenfolge bei Linien, Polylinien, Bögen etc. festlegen kann?

Hab eine Reihe von diesen und möchte später im Roboterprogramm eine feste Reihenfolge haben, wie diese abgefahren werden. Müsste also dies irgendwie in der DXF abbilden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 18. Dez. 2012 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen74 10 Unities + Antwort hilfreich

Erstellungsreihenfolge ?

Ansonsten weiß ich nicht, was du meinen könntest und was dein Roboterprogramm erwartet

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich versuche es zu erklären.

Ich habe auf einem 3D Körper (welchen ich als STL ausgeben muss) ganz viele Konturen mit Hilfe von 3D-Skizzen aufgebracht. Diese 3D Skizzen wiederum exportiere ich als dwg nach Autocad. Nun möchte ich nach einer weiteren Bearbeitung der Linien noch die Reihenfolge zuweisen, wie der Roboter diese Linien anfährt, denn es macht wenig Sinn, wenn beispielsweise der Rob auf einem 13m Bauteil erst eine Linie ganz links anfährt, dann eine ganz recht und dann hin und her.
Somit muss ich diese Linien am besten schon in der Ausgabedatei (also dxf) dafür vorbereiten. Im Roboterprogramm geht dies auch, aber sehr umständlich.

So, ich hoffe das war ein wenig verständlicher.

Hast Du eine Idee?

Gruß, Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 18. Dez. 2012 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen74 10 Unities + Antwort hilfreich

geht der Roboter nach der Reihenfolge der Objekt in der DXF oder was ?

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab gerade mal eine Datei eingelesen und ehrlich gesagt, kann ich nicht sagen wo er die Reihenfolge her holt.
Jedenfalls nicht fährt er die Linien nicht so ab, wie ich Sie in Inventor erzeugt habe.

Vermutlich geht da etwas bei der Konvertierung in dwg verloren, oder aber Inventor selbst merkt sich da keine Reihenfolge.

Kann man denn eine Art Zeichenreihenfolge später noch ändern?

Im Grunde wäre es bei Stiftplottern doch ähnlich. Da wollte man doch auch nicht, das zuerst eine Linie unten links, dann oben rechts etc. gezeichnet würde.

Gruß, Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen74
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen74 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen74

Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2011

erstellt am: 18. Dez. 2012 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, habe eine Lösung gefunden, wenn auch vielleicht nicht die Beste, aber im Augenblick habe ich keine Alternative.

Für alle die die es interessiert:

Beim Speichern auf "Extras" klicken, dann "Optionen", dann Reiter "DXF-Optionen" und dann Häckchen bei Objekte wählen, dann "OK".
Anschließend in der Reihenfolge die zu speichernden Objekte auswählen, welche man benötigt und fertig ist die DXF.

Gruß, Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz