Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  3D Maus macht Probleme bei ACADM 2011

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Maus macht Probleme bei ACADM 2011 (4534 mal gelesen)
janik.otto
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von janik.otto an!   Senden Sie eine Private Message an janik.otto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für janik.otto

Beiträge: 32
Registriert: 10.06.2009

erstellt am: 18. Jan. 2011 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Wir testen Momentan die Inventor Suite 2011 und haben festgestellt, dass im AutoCAD 2011 die 3D Maus nicht mit dem Performance-Treiber funktioniert. Anfangs flackert das Bild, man sieht kurz, dass ACAD in der 3D Ansicht ist und dann reagiert das Programm nichtmehr bzw. stürzt ab.

Es sind die sind die aktuellsten Treiber für die Quadro FX1800 sowie der Performancetreiber für ACAD installiert.

Nimmt man statt dem Performancetreiber den normalen, funktioniert der SpaceNavigator wieder und ACAD stürzt nicht ab. Wir haben bereits versucht, die Treiber von 3DConnexion ohne das Plugin zu installieren, aber das bringt leider auch keinen Erfolg.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, ACAD mit dem Performancetreiber UND dem SpaceNavigator zu benutzen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, MDT, RD
Inventor AIP 7-201x
XP, Vista, W7, 32/64

erstellt am: 18. Jan. 2011 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für janik.otto 10 Unities + Antwort hilfreich

Es stellt sich die Frage, ob der Performance Treiber notwendig ist, denn er scheint ja Auslöser des Übels zu sein.
Da muss entweder 3dconnexion oder Nvidida nachbessern.
Bringt denn der Nvidia AutoCAD Performance Treiber tatsächlich messbare Vorteile für eure Art von CAD Arbeit gegenüber dem Autodesk Treiber?


------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

janik.otto
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von janik.otto an!   Senden Sie eine Private Message an janik.otto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für janik.otto

Beiträge: 32
Registriert: 10.06.2009

erstellt am: 18. Jan. 2011 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, der Performancetreiber ist auf jeden Fall nötig: Auf sehr hohen Zoomstufen gibt der Standardtreiber schnell nach und nach einigen Linien ruckelt alles so sehr, dass man damit auf keinen Fall mehr arbeiten kann. Der Performancetreiber meistert das Problemlos.

Getestet haben wir mit vielen Konstruktionslinienkreuzen...

Gibt es vielleicht einfach eine Möglichkeit, die 3D-Maus in ACAD zu deaktivieren - sodass der Benutzer das Programm nicht durch zufälliges Berühren der Maus zum Absturz bringt?

[Diese Nachricht wurde von janik.otto am 19. Jan. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1582
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 20. Jan. 2011 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für janik.otto 10 Unities + Antwort hilfreich

Systemsteuerung - Software und dann das ACAD Plugin weg 

------------------

"Das Motto des Tages"
Wir hatten nie 'ne Schulung in Inventor
Wir hatten nie 'ne Schulung in Methodik
Wir haben keinen Wartungsvertrag
Wir haben keinen Admin
Wir haben trotzdem Spaß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mirodeu
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von mirodeu an!   Senden Sie eine Private Message an mirodeu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mirodeu

Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2010

erstellt am: 17. Feb. 2011 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für janik.otto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wie haben den 3D Maus Treiber für Autocad (2011) gar nicht erst installiert. Trotzdem funktioniert die 3DConnexion Maus auch im 2D-Autocad. Was natürlich nur zum Problemem führt. Man verdreht unbeabsichtig den Ansicht, nur weil man die Maus in der Hand hält.
Wir modelieren hauptsächlich mit Inventor - nur für Aufstellpläne und Co. benutzen wir noch ACAD. Also liegt die linke Hand gewöhnungsbedürftig immer auf der 3DMaus.
Unter Acad 2009 konnte man den Treiber bei der installation für ACAD abwählen und das hat auch funktioniert.
Unter ACAD 2011 kann man das zwar auch, aber er funktioniert trotzdem, und macht Unfug 
Kennt da jemand eine Mögligkeit ihn "wirklich" zu deaktivieren?

------------------
miro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 17. Feb. 2011 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für janik.otto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo @All,

Aussage von Autodesk  - AutoCAD erkennt automatisch eine verfügbare "3D Maus" - diese wird dann in AutoCAD direkt gesteuert.

Es gibt derzeit leider keine Möglichkeit mehr die "3D Maus" in ACAD zu deaktivieren.
Es wurde bereits als Wunsch an die Entwickler weiter gegeben...

Ergo wen es richtig ärgert, der kann die Priorität des Wunsches erhöhen, wenn er den direkt an Autodesk weiter gibt:
Wünsche und Meinungen zu Produkten

Man kann ruhig deutsch schreiben - es wird übersetzt  

Gruß Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stromlighter
Mitglied
Projektleitung / Konstruktion

Sehen Sie sich das Profil von Stromlighter an!   Senden Sie eine Private Message an Stromlighter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stromlighter

Beiträge: 9
Registriert: 13.02.2009

HP Z600
Xeon X5550
HP Z400
Xeon W3680
APDS2012
W7 64-Bit
8740w, T9800
8760w, I7-2820
APDS2012
W7 64-Bit

erstellt am: 06. Sep. 2011 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für janik.otto 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Leider hab ich keine Möglichkeit gefunden die 3D Maus in Autocad zu deaktivieren, aber für die die Probleme oder sogar Fehlermeldungen in Autocad bekommen, dann solltet ihr folgenede Einstellungen in dem 3dconnexion Eigenschaften vornehmen:

in Gerätekonfiguration: Geschwindigkeit auf 0 setzen

in Kartei "anw. konfiguration": nur Häkchen bei "Bewegen zoomen"

in Kartei Erweiterte Einstellungen: nur Häkchen bei "vergrößern", die anderen rausnehmen (ist am schnellsten zu korrigieren, finde ich)

seit dem habe ich keine Probleme mehr und Fehlermeldungen kommen auch nicht mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de