Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  wblock konvertiert zu ANSI Norm

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   wblock konvertiert zu ANSI Norm (890 mal gelesen)
bassenc
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von bassenc an!   Senden Sie eine Private Message an bassenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bassenc

Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2004

WinXP32Prof<P>ACADMech2007
ACADMechMech2009 SP3
SolidEdge 20

erstellt am: 01. Sep. 2010 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe/n folgendes Problem.

Bin am neue Vorlagen(title, border, template; für den modelspace) erstellen für ACADM2009 und will dafür die Standardvorlagen inklusive meiner Änderungen durch verwenden von wblock "bereinigen".
Nun ist es leider so dass 2meine" wblock Funktion die Ziel-DWG-Datei zu einer "ANSI-Zeichnung" macht. Kann man dies irgendwie verhindern?
(Umstellen von "einheiten einfügen" im wblock-Dialog auf "mm" "zoll" oder "keine Einhet" hat komischer Weise absolut keine Auswirkungen)

Ich will eigentlich jeglichen "Normenmüll" ausschließen/entfernen, lediglich DIN "darf" enthalten sein da ich "reine" Vorlagen möchte.
Vielleicht liege ich aber auch falsch in der Annahme dass die ANSI Norm oder andere Normen bzw. Objekte dieser schädlich für meine Vorlagen sind?

Kann mich diesbezüglich villeicht jemand aufklären?

Habe bedenken das wir diesen Müll mitschleppen... oder kann man gefahrlos Normenkauderwelsch mitführen bzw. werden die Blöcke in der Ziel/Produktivzeichnung entsprechend in DIN umgewandelt.

Zu denken gibt mir auch schon dass selbst die Standardvorlagen Dateigrößenmäßig mit WBlock verkleinert(bereinigt?) werden können.


Das Problem tritt auf unter
"ACADM2009_SP3-32Bit, XPProfSP3-32Bit"
sowie
"ACADM2009_SP3-64Bit, Win7Prof-64Bit".

Unter
"ACADM2007_SP2-32Bit, XPProfSP3-32Bit"
funzt wblock ganz normal, sprich Zielzeichnung/Block besteht aus DIN-Normen.
Dies kann unter Umständen aber auch daran liegen dass nur die DINNorm installiert wurde.
Die 2009er Versionen wurden allerdings auch nur mit ISO und DIN als verfügbare Normen installiert!

vielleicht noch ein Nachtrag:
die verwendeten Normen überprüfe ich mit "_dimstyle"


wäre dankbar für jeden Tipp!

Beste Grüße
bassenc


   

[Diese Nachricht wurde von bassenc am 01. Sep. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bassenc
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von bassenc an!   Senden Sie eine Private Message an bassenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bassenc

Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2004

WinXP32Prof<P>ACADMech2007
ACADMechMech2009 SP3
SolidEdge 20

erstellt am: 01. Sep. 2010 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry, mein Fehler!
Bereits die standard AutoCAD Mechanical 2009 DIN Vorlage ist ANSI-Norm!

Vielleicht kann mir jemand verklickern warum das so ist?

und oder kennt jemand einen Befehl mit dem ich das Ganze auf DIN ändern/zwingen kann?
Zur Not auch irgendwelche "unsauberen Konvertierungbefehle..."

Autodesk Mechanical enttäuscht mich immer mehr..., man fragt sich was für Leute hinter dem Produkt stehen... Flicken hier Flicken da...


Gruß
bassenc

[Diese Nachricht wurde von bassenc am 01. Sep. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 01. Sep. 2010 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bassenc 10 Unities + Antwort hilfreich

amoptions  ... Reiter AM:Normen und da dann DIN wählen ....  die anderen am besten gleich löschen... Da muß dann natürlich auch der richtige Bemaßungsstil verwendet werden ..... bestehende Bemassungen + Symbolewerden aber nicht unbedingt konvertiert (Befehl amsetupdwg bringt aber was .... )

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bassenc
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von bassenc an!   Senden Sie eine Private Message an bassenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bassenc

Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2004

WinXP32Prof<P>ACADMech2007
ACADMechMech2009 SP3
SolidEdge 20

erstellt am: 01. Sep. 2010 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CADmium,

Danke für den Hinweis mit amsetupdwg(mit ~ als Parameter kann man einen Dateidialog zur Auswahl öffnen - dies nur zur Info für Dritte) damit bekomme ich die DIN Norm in die Zeichnung, hatte es bisher manuell über den "AM:Normen" Karteireiter eingestellt. Das Problem bei beiden Methoden ist wie Du bereits beschrieben hast dass ich die alte ANSI-Norm löschen muss bzw. erhalt bleibt. Ich kann sie allerdings nicht löschen weil er mir immer sagt dass die Norm in verwendung ist....

kann ich irgendwie rausbekommen welche Objekte mit dieser Norm belegt sind? un diese evtl. auch löschen.
Ich frage mich wo in einem border/rahmen z.B. Bemaßungselemente vorhanden sein sollen. Hat die Vorlage etwa ein Praktikant gemacht und danch nicht bereinigt? "bereinigen" hilft übrigens auch nichts...

Danke,
bassenc

[Diese Nachricht wurde von bassenc am 01. Sep. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 01. Sep. 2010 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bassenc 10 Unities + Antwort hilfreich

na meistens sind das Schweißzeichen , amdtnote-Objekte , Oberflächensymbole , die die Norm in Verwendung haben.
Da hilft IMHO händisch bloß neuerstellen ... mit ner Programmierung ist aber ne Menge möglich .. ist aber etwas tricky.

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz