Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  globale Auswahl von Linien und/oder Farben?!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   globale Auswahl von Linien und/oder Farben?! (548 mal gelesen)
Cad Horst
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cad Horst an!   Senden Sie eine Private Message an Cad Horst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad Horst

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2007

erstellt am: 17. Jul. 2007 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammne, bin neu hier....ich hoffe hierbei kann mir jemand helfen.
Und zwar habe ich folgendes Problem: ich erstelle gerade eine technische Dokumentation für eine Großfirma, diese fordert u.a. Linientypen (z.B. Volllinien, unsichtbare Linien, Mittellinien usw.) auf jeweilige Layer zu legen.... Soweit so gut, das Problem ist nur das es sich bei den Zeichnungen um bis zu 15 000 Elemente (bei A0-Zeichnungen)!!!
D.h. ich benötige ca eine Stunde pro Zeichnung um die Layer zu zu weisen. Nun eben meine Frage:

Kann ich auf irgend eine Weise einzelne Linientypen oder Farben auswählen?

ich hoffe ihr könnt mir helfen ;O)

schönen Tag noch und bis dann dann!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13244
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 17. Jul. 2007 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad Horst 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verweis mal hierauf

Wenn es um nicht verschachtelte Objekte geht, reicht vielleicht auch Schnellauswahl und Eigenschaftsfenster.

------------------
      - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cad Horst
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cad Horst an!   Senden Sie eine Private Message an Cad Horst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad Horst

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2007

erstellt am: 17. Jul. 2007 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

uuuuuuuuups!

hab ganz vergessen zu erwähnen das ich mit AutoCAD Mechanical 2004 arbeite. SORRY!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13244
Registriert: 30.11.2003

ACAD 2011 Mechanical

erstellt am: 17. Jul. 2007 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad Horst 10 Unities + Antwort hilfreich

bei Mechanical könntest du dir eine entsprechende dwt vorbereiten und amsetupdwg anwenden

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cad Horst
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cad Horst an!   Senden Sie eine Private Message an Cad Horst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad Horst

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2007

erstellt am: 17. Jul. 2007 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Thomas!

Vielen Dank erst mal für deine rasche Antwort... zur Info: Ich arbeite eigentlich mit Me10 von HP (so n CAD-Fossil  ) und speicher darin die Zeichnung im dwg-format ab (damit ist die option mit der dwt Vorlagedatei ja eigentlich hinfällig,oder?).... dann lade ich sie im AutoCAD.
Hab leider auch net so viel erfahrung mit AutoCAD (hab AutoCAD LT 2002 bis her ab und zu benutz) und kenn mich mit dem "amsetupdwg" und auch den "dwt-Dateien" nicht aus....

die hilfe (F1-Taste) konnte mir diesbezüglich auch nicht helfen 

Gruß,

claudio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cad Horst
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cad Horst an!   Senden Sie eine Private Message an Cad Horst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad Horst

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2007

erstellt am: 19. Jul. 2007 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute!

Hab s jetzt ganz easy hin bekommen und zwar über die Option "filter" (einfach in Befehlszeile eingeben) und dann die Linienfarbe und den Linientyp definieren und die damit ausgewählten Linien dem passenden Layer zuweisen. Geht gut und schnell!!!

Gruß,

Claudio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de