Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Plotten 2004-DX

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Plotten 2004-DX (803 mal gelesen)
Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 24. Mrz. 2004 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,
habe ein Problem mit den Objektlinienstärken.
Die Standardparts werden vom Plotstil monochrome ignoriert, d.h. alle Linien von Bohrung, Gewinde, Schrauben, Mutter, Scheiben usw. werden alle dick geplottet, wie Layer 0 (0.5mm) auch die Mittellinien und die dünnen Gewindelinien.
Auf dem Bildschirm werden sie mit dem Schalter LST (Linienstärken) richtig angezeigt. Nur der Ausdruck ist zu dick.
Wer weiss hier Rat?
Gruss
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 24. Mrz. 2004 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

in der Standard monochrome.ctb steht bei Linienstärke: objektlinienstärke verwenden

D.H heisst er nimmt die Linienstärke, die bei dem jeweiligen Layer in Konfiguration steht.

Zwei Möglichkeiten:

- Linienstärke in der CTB für die jeweiligen Farben fest einstellen
- Linienstärke in der Layerkonfiguration einstellen

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 24. Mrz. 2004 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Eberhard
vielen Dank
<in der Standard monochrome.ctb steht bei Linienstärke: objektlinienstärke verwenden>
genau das wollte ich tun, nur wo steht, wie die Standardparts reagieren???
Wenn ich die zweite Möglichkeit wähle und den Farben ein Linienstärke zuweise, dann habe ich ja wieder das Problem wie vor der Erfindung der Objektlinienstärke, denn diese ist dann überstimmt.
Ich weiss  jetzt nicht weiter
Gruss
orbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 24. Mrz. 2004 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

du musst dann die Linienstärke der jeweiligen Layer anpassen.

Linien von Normteile liegen auf Layern mit einem N hinten dran, z.B. AM_0N für Kontur von Schrauben etc.. Standardmässig sind die glaub ich auf 0,5 eingestellt

Die Einstellungen der Layer findest du hier:

- Hilfsmittel > AM_Norm > Layer/Objekte

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 24. Mrz. 2004 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Eberhard,
das weiss ich doch, das ist dochauch alles eingestellt, hatte jetzt zwischenzeitlich den Verdacht, dass es daran liegen könnte, da ich die Standardparts nicht auf Normteil-Layer generieren lasse. Aber auch wenn ich die auf Normteillayer generiere, werden alle Linien dick geplottet.
Hast du denn Mech2004DX? kannst du das nachvollziehen?
wer weiss hier weiter?
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 24. Mrz. 2004 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

ja ich hab 2004DX, bin aber erst am Anfang mit dieser Version.

Ich verwende meine alten Einstellungen (Vorlage, Plotstiltabelle CTB) weiter und es funktioniert. Die Strichstärken stelle ich für jede Farbe, die ich brauche, einmal ein und das wars

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 24. Mrz. 2004 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Layer.txt

 
Hallo Eberhard,
würde ich ja auch machen, wenn es nicht anders gefordert wäre...
Ich Habe gerade nachgeschaut, in den Optionen ...Layer/Objekte, da stehen bei den entsprechenden Objekten immer die entsprechenden Layer auch bei N-Layern und der Linienstil ist immer Vonlayer. Das kann ja nicht funktionieren oder? Aber warum wird es auf dem Bildschirm richtig dargestellt (Schalter LST) ???
Wenn ich nämlich, wie du, die monochrome.ctb verbiege, dann kann ich ja diversen gewünschten Objekten keine absolute Strichstärke mehr zuweisen, weil diese vin der Plotstiltabelle überstimmt werden, oder?
Probiers doch auch mal aus, wenn du Zeit hast, danke
Gruss
Norbert
PS. Anhang ist ein Word.doc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 24. Mrz. 2004 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

auf dem Bild im Word Dokument steht der Reiter auf "Objekte". Man die eingestellten Strichstärken nicht sehen.

Wie gross sind denn die eingestelletn Strichstärken?

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 24. Mrz. 2004 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

die eingestellten Strichstärken sind auf VonLayer, hatte ich doch geschrieben, weiss bloss noch nicht welche Auswirkungen das hat, wenn ich die N-Layer verstelle und die Standardparts auf den normalen Layern generieren lasse.
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 24. Mrz. 2004 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

das istz schom richtig, aber irgendwo muss auch eine Zahl stehen.

Wenn du den Reiter von "Layer/Objekte" auf layer stellst, dann sollten dort die Zahlenwerte für die Strichstärken stehen.

Guck mal nach

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 24. Mrz. 2004 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Layer.zip

 
Hallo Eberhard,
ist alles eingestellt... siehe Anhang - und geht trotzdem nicht
gruss
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 24. Mrz. 2004 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

nur nich verzweifeln

Zwei Sachen:

- ändere mal Strichstärken, Bleibt der Plot gleich?
- Poste mal eine Zeichnung und CTB

PS.
Schön, das noch jemand Wert auf die alten Genius Layer nimmt

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

erstellt am: 25. Mrz. 2004 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von eberhard:
...
Schön, das noch jemand Wert auf die alten Genius Layer nimmt


Offtopic:
Nur so - sonst verzweifelt man ja. Zumindest müssen doch die Konturen auf 0 liegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 25. Mrz. 2004 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Bin auch froh, dass wir bis heute mit der alten aus Genius satmmenden Layerstruktur weitergemacht haben

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert Saremba
Mitglied
Vault-Administration / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Norbert Saremba an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert Saremba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert Saremba

Beiträge: 404
Registriert: 26.03.2003

erstellt am: 25. Mrz. 2004 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
nichts geht, man kann einstellen was man will, Standardparts werden immer dick geplottet, wenn du mit Objektlinienstärken plotten willst.
Das kann doch nicht sein, wo liegt denn hier der Fehler?
gruss
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eberhard
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von eberhard an!   Senden Sie eine Private Message an eberhard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eberhard

Beiträge: 2070
Registriert: 21.06.2002

MDT 5 bis MDT 2008
Inventor Pro 10 - 14
SWX 2007 mit RWX 5
Proe WF2
DesignSpace 12
Dell M6400 3GHz 8GB 2x250GB
Dell M70 2,13GHz 2GB
Dell 360 P4 2,8Ghz 2GB FX500
NoName P3 1GHz 512MB

erstellt am: 25. Mrz. 2004 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

tut mir Leid, aber so aus der Ferne weiss ich da jetzt auch keinen Rat mehr. Wie bereits gesagt, eventuell die Dateien hier mal reinstellen.

Hängt´s vielleicht mit der Hardware zusammen?. Ist es auf verschiedenen Druckern/Plottern immer das gleiche?

------------------
Freundliche Grüsse - Eberhard Willach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mikromeister
Mitglied
Dipl.Ing


Sehen Sie sich das Profil von mikromeister an!   Senden Sie eine Private Message an mikromeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mikromeister

Beiträge: 289
Registriert: 18.12.2003

erstellt am: 09. Jul. 2004 18:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert Saremba 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt weiss ich wo der Fehler liegt.

Hilfsmittel -->Optionen -->AM Normen --> Layer/Objekte --> Objekte.
Hier die Linienstärken für die Normteileobjekte manuell festlegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz