Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  License Configuration Switcher

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   License Configuration Switcher (811 mal gelesen)
Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

erstellt am: 31. Jan. 2003 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute

Wie bekomme ich diesen im Guide beschriebenen License Configuration Switcher auf den Screen des Clients??
Habe ein Image erstellt und auch den Schalter in "Advanced Configuration" gesetzt. Nun mache ich ein Client-Setup, allerdings auf einem Client, der bereits Mechanical 6 drauf hat. Diese Installation wurde mit einem anderen Image erstellt, in dem der Schalter für den License-Switcher scheinbar nicht gesetzt war. Es erscheint das übliche Dialogfeld, von wegen ...Komponenten hinzufügen ... was ist dann da zu wählen? Lizenzierungsverwaltung => wird auf der lokalen Festplatte installiert...? Dann folgt die Meldung, dass AutoCAD Mech6 erfolgreich installiert wurde. Aber wo ist dieser Lizenz-Auschecker versteckt? Oder muß ich den Client erneut komplett installieren von dem entsprechenden Image?

Mein Ziel ist es, eine Netzwerklizenz auszuchecken, sprich, der PC soll schließlich auch ohne Netzwerkverbindung AutoCAD starten.

Wo muß ich hinfassen?

Danke für Infos

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 31. Jan. 2003 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephan 2 10 Unities + Antwort hilfreich

HAllo Stephan,
das ist nicht vorgesehen!
Wenn Ihr Netzlizenzen habt, dann laufen die nur in Netzwerk über den Netzlizenzmanager.

Braucht Ihr einen Einzelplatz, dann muß für den eine Einzelplatz Lizenz gekauft werden. Oder Ihr Müßt eine Netzlizenz über Euren Händler in eine Einzelplatzlizenz wandeln lassen - die ist aber dann nicht mehr als Netzlizenz vorhanden...

Dieses Auschecken von Lizenzen gibt es nur für Einzelplätze über den Lizensierungsmanager. Bsp: Einzelplatz Installation im Büro autorisiert- muß beim Kunden was vorführen - also selbe Version auf Notebook installieren, nicht autorisieren (geht ja nicht man hat ja nur 1 Lizenz  )sondern über das Lizensierungsdienstprogramm die Lizenz auslesen und auf dem Notebook einlesen...

Gruss Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

erstellt am: 31. Jan. 2003 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke

das war mir nicht klar. Schade eigentlich. Jetzt muß ich meine Planungen, was das Update der vielen Lizenzen in unserer Firma betrifft, neu durchdenken. Mache Lizenzen sollten nämlich portabel sein...(Messen, Heimwerker, ...) Damit geht Autodesk eine Menge Kohle verloren. Wenn mein Ansinnen nämlich funktioniert hätte, wären wesentlich mehr Lizenzen in eine Netzlizenz bei uns verwandelt worden. Die Umwandlung läßt sich Adesk nicht schlecht bezahlen. Naja, dann eben nicht.

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

Rechner mit Core2 Duo , 2.8GHz, 4GB RAM
WinXP, Office 2003
Productstream 2009
Inventor 2009, Mechanical 2009, 2010

erstellt am: 31. Jan. 2003 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aber Moment...
Was sollen dann solche Sätze in Netzwerkadministrator-Handbuch:

"Mit Hilfe des License Configuration Switcher können Sie die AutoCAD-Konfiguration so ändern, daß eine eigenständige Lizenz aus einer Netzwerk-Lizenz verwendet wird. Diese Änderungen können Sie wieder rückgängig machen. Für die Verwendung des License Configuration Switcher müssen Sie über eine gültige eigenständige Lizenz verfügen.

Außerdem muß der License Configuration Switcher zuerst als Teil eines Client-Einrichtungsabbildes installiert werden. See Siehe Einrichten einer erweiterten Netzwerkkonfiguration. Weitere Informationen über die Verwendung des eigenständigen Lizenz-Managers finden Sie unter "Verwenden des unabhängigen AutoCAD-Lizenz-Managers" im Online-Handbuch für Benutzeranpassungen.

So wechseln Sie von einer Netzwerklizenz zu einer eigenständigen Lizenz..."

Kann es sein, dass mein Ansinnen doch funktioniert??
Oder wo steht es geschrieben, dass es nicht funktioniert??

Danke für nochmalige Rückmeldung.

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 31. Jan. 2003 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephan 2 10 Unities + Antwort hilfreich

...

gute Frage???

Aber was ist "eine gültige eigenständige Lizenz" .

Eine gültige eigenständige Lizenz wäre für mich wieder eine offizielle, autorisierte Einzelplatz-Lizenz und dann brauche ich keine Netzlizenz ausbuchen oder wie?? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wklemens
Mitglied
Systemingenieur


Sehen Sie sich das Profil von wklemens an!   Senden Sie eine Private Message an wklemens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wklemens

Beiträge: 383
Registriert: 02.09.2002

erstellt am: 31. Jan. 2003 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephan 2 10 Unities + Antwort hilfreich

An Stephan:
Dieser Schalter ist für automatische Installationen sehr praktisch. Man kann so ein und das selbe Image für Einzel- bzw. Netzwerklizenzen verwenden. Weiters habe ich die Möglichkeit, die Installation zu testen, auch wenn ich noch keinen Freigabecode für den Server erhalten habe. Wenn es sein muß, kann man dann auch EINMAL die Lizenz von Netzwerk auf Einzelplatz umstellen und so 15 Tage Das AutoCAD betreiben.

Mit der nächsten Version von AutoCAD ist allerdings das Auschecken möglich. Dann kann beispielsweise AutoCAD bis zum Datum xx.xx.xxxx ausgecheckt werden. Danach ist die Lizenz am Eizelplatzrecher wieder dahin und im netzwerk vorhanden.

------------------
Grüße aus Linz

Willi Klemens
MCDS Datensystem GmbH

www.mcds.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

Rechner mit Core2 Duo , 2.8GHz, 4GB RAM
WinXP, Office 2003
Productstream 2009
Inventor 2009, Mechanical 2009, 2010

erstellt am: 03. Feb. 2003 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe das zwar nicht ganz verstanden. Dazu fehlt mir die Installationspraxis. Aber soviel ist klar: Es geht einfach nicht - oder?

Wann kommt eigentlich die neue AutoCAD Version auf den Markt und - wird damit AutoCAD 2000 abgekündigt?

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz