Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Schraffur brechen bei Masslinien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schraffur brechen bei Masslinien (1936 mal gelesen)
Toasty
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Toasty an!   Senden Sie eine Private Message an Toasty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toasty

Beiträge: 9
Registriert: 27.04.2002

erstellt am: 12. Jul. 2002 21:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Allerseits!

Wir benutzen Mech Desktop 6 PP. Ist es möglich bei einer Zeichnungs
ansicht eine Schraffur dort zu unterbrechen wo zb. eine Masslinie
durchlaeuft? Also dass die Schraffur zb. links und rechts von der
Massline 1 mm Abstand haelt.

Wo finde ich diese Einstellmöglichkeit? (Falls ueberhaupt!)

Habe leider kein Bild gemacht, aber ich glaube mann kann sich die Situation auch so vorstellen.


Vielen Dank schon mal für die Antworten!

Mfg
Thorsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lkess
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von lkess an!   Senden Sie eine Private Message an lkess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lkess

Beiträge: 156
Registriert: 27.03.2002

IV 5.3 / Acad2002 / AcadM6PP / Win2000 / 512MB RAM / AMD-1.2Ghz

erstellt am: 16. Jul. 2002 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toasty 10 Unities + Antwort hilfreich

Soweit mir bekannt ist, wird bei allen auf Acad-basierenten Programmen der Schraffurausbruch um eine Bemassung gleich "angestellt", d.h. nur um den Bem-Text wird ein virtuelles Rechteck gelegt und die Schraffur dort ausgenommen. Hilfslinien, Pfeile, etc. werden immer überschraffiert.
Das widerspricht aber auch keiner Norm, ist also voll zulässig.

------------------
LK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Herrl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Herrl an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Herrl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Herrl

Beiträge: 602
Registriert: 06.07.2001

erstellt am: 17. Jul. 2002 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toasty 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von lkess:
Soweit mir bekannt ist, wird bei allen auf Acad-basierenten Programmen der Schraffurausbruch um eine Bemassung gleich "angestellt", d.h. nur um den Bem-Text wird ein virtuelles Rechteck gelegt und die Schraffur dort ausgenommen. Hilfslinien, Pfeile, etc. werden immer überschraffiert.
Das widerspricht aber auch keiner Norm, ist also voll zulässig.

Thorsten wollte aber glaub ich um die Maßlinie herum ausnehmen. Da fällt mir aber nichts ein

Gruß
Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Toasty
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Toasty an!   Senden Sie eine Private Message an Toasty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toasty

Beiträge: 9
Registriert: 27.04.2002

erstellt am: 17. Jul. 2002 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo lkess / Lothar


Um mein Anliegen nochmals darzustellen:
Masslinien sowie Masstext sollen sich NICHT mit der Schraffur
schneiden. Die Schraffur soll links und rechts von einer Masslinie zb. 1 mm Abstand halten.

Das laesst sich meines wissens leider nur mit dem Masstext realisieren.

Soviel ich weiss laesst sich sowas mit Pro/E machen.

Habe hier eine mögliche Lösung gefunden, kann leider mit der Antwort von GEBO nichts anfangen, vorallem was er mit "alte Schraufur für Teil mit Abstand z.B. 1000 definieren" meint und wie das gehen soll.

Vielleicht kennt sich einer von euch besser aus und kann mir als AutoCAD Newbie anhand GEBOs Vorschlag weiterhelfen!
http://www.cad.de/foren/ubb/Forum49/HTML/000497.shtml

Vielen Dank für eure Tipps!

mfg
Thorsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GEBO
Mitglied
Dipl.Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von GEBO an!   Senden Sie eine Private Message an GEBO  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GEBO

Beiträge: 318
Registriert: 07.03.2001

MDT6 (IV Serie10)

erstellt am: 18. Jul. 2002 00:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toasty 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Thorsten,

das was ich da beschrieben gabe ist ein Umweg, mit "_amlegible" stellst du eine echte 2D Ansicht her, da kannst du echte 2D Schraffur erstellen die wie Genius Masstextumrisse auschneidett. Da diese Schraffur nicht zu tun mit 3D hat muss die als "Komentar" eingebunden werden. Probem was mache ich mit der 3D Schraffur die ich automatisch kriege Im Menü "Zusammenbau"->"Schraffurmuster" betroffenes Teil auswählen und skalierfaktor auf "1000" einstellen, was bedeutet wenn dann im Schnitt ist die automatisch erstellte Schrafur nict zu sehen.
Im Moment gibt es keine Möglichkeit in 3D-Schnittableitungen Masstexte frei zu bekommen, der von mir beschriebene Weg ist mühsam und nur in ausnahmweise zu empfehlen ( wenn ausdrücklich gewünscht wird), sonst warte bis MDTMechanical Desktop so macht wie ProE.

Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz