Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Bemassung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemassung (493 mal gelesen)
pnemek
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von pnemek an!   Senden Sie eine Private Message an pnemek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pnemek

Beiträge: 12
Registriert: 24.01.2002

erstellt am: 04. Jul. 2002 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Mech6.jpg


Genius14.jpg

 
Wie kann ich die Art von Bemassung erreichen? (s. Bild)
Unter Genius war es möglich mit 28x20{} (=<> )(s.Bild)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guenni
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von guenni an!   Senden Sie eine Private Message an guenni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guenni

Beiträge: 30
Registriert: 10.10.2002

arbeite mit AutoCAD MPP6
auf 3 GHz Pentium IV 512MB RAM, WIN2000SP4
Radeon 9800 Pro 128MB - 2Bildschirmbetrieb(mit Catalyst04.1-Treiber)

erstellt am: 04. Jul. 2002 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pnemek 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pnemek!

Habe das Problem auch schon gehabt, damals aber nicht lösen können. Habe das noch mal ausprobiert und bin drauf gekommen, daß du die schönen Zeichen {} zwar nicht eingeben kannst, aber du kannst sie sehrt schön aus jedem beliebigen Text mit STRG + C kopieren und dann an der richtigen Stelle mit STRG + V wieder einfügen und das funktioniert sogar!
Ich hab's bei Genius 14 geklaut und in die Editorbox vom AutoCAD  MPP 6 eingefügt - ging! Aus einem einfachen DText - Ging auch!
Jetzt probiere jetzt noch, ob's irgendwie in den voreinstellbaren Symbolevorrat gepackt werden kann...
Viel Spaß noch!

- Günni -

------------------
GE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guenni
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von guenni an!   Senden Sie eine Private Message an guenni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guenni

Beiträge: 30
Registriert: 10.10.2002

arbeite mit AutoCAD MPP6
auf 3 GHz Pentium IV 512MB RAM, WIN2000SP4
Radeon 9800 Pro 128MB - 2Bildschirmbetrieb(mit Catalyst04.1-Treiber)

erstellt am: 04. Jul. 2002 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pnemek 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab's tatsächlich auch bei Menü: Hilfsmittel/Mechanical - Optionen unter Bemaßung bei Bemaßungstext einfügen können: habe mit STRG +V "{}-Freizeichen - eingefügt und dann noch (=<<XX>> ) dahintergeschrieben (sonst sieht man nix!). (Hinzufügen klicken nicht vergessen) Dann kann man das aufrufen und den Rest davor schreiben...
Das Freizeichen ist wichtig, weil das eingefügte unsichtbare {} an das davorliegende Zeichen gebunden ist. Das Freizeichen darf dann auch nicht entfernt oder überschrieben werden.
OK?!


Ciao!


- Günni -

------------------
GE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guenni
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von guenni an!   Senden Sie eine Private Message an guenni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guenni

Beiträge: 30
Registriert: 10.10.2002

arbeite mit AutoCAD MPP6
auf 3 GHz Pentium IV 512MB RAM, WIN2000SP4
Radeon 9800 Pro 128MB - 2Bildschirmbetrieb(mit Catalyst04.1-Treiber)

erstellt am: 05. Jul. 2002 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pnemek 10 Unities + Antwort hilfreich


Registry.jpg

 
... und noch ein Tip:
wenn du das Bildchen anschaust, findest du den Pfad, unter dem du diese Voreingestellten Bemaßungsvarianten in der Registry findest(Windows95/98/NT4.0: Start>Ausführen>regedit<Enter> ).
Unter dem Schlüssel "StringList" kannst du einfach hinten anfügen, was noch gebraucht wird. Da gibts dann auch die geschweifte Klammer wieder. Nur komplexe Bemaßungen sind halt ein wenig kompliziert, aber um die brauchen wir uns ja nicht zu kümmern.

------------------
GE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz