Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Schweissen Löten Kleben
  Welche Schweißnaht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Welche Schweißnaht (446 mal gelesen)
debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1471
Registriert: 22.02.2006

SolidEdge ST9

erstellt am: 27. Mai. 2019 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schweisnaht.JPG

 
Hallo zusammen,
wenn man eine Platte seitlich auf ein Rechteckrohr (oder Quadratrohr) schweißt,
hat man durch den Radius des Rohres schon so eine Art Schweißnahtforbereitung (Bild).
Kann mir jemand sagen, welche Nahtart hier hingehört?
Ist das eine Kehlnaht oder eine HV- Naht? HV- Naht, weil eine Seite ja praktisch schon
dafür vorbereitet wäre, auch wenn es nicht 60° sind, sondern ein Radius.
Grüße,
Martin

------------------
Martin Millinger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4746
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 27. Mai. 2019 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, ist das Stahlbau oder industrielle Serienproduktion ? 
Wie groß sind die Wanddicken ?
Ist das Baustahl ( Kohlenstoffstahl ) oder  Chromstahl ( Edelstahl ) ?

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 27. Mai. 2019 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohr_schweisen_20190527.png

 
Hallo,

VORSICHT: Was verwendest Du für Rohre? An Radien soll/darf nicht geschweißt werden.

EDIT: Bild

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 27. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
Tote Pferde Reiter i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 84
Registriert: 08.12.2018

erstellt am: 27. Mai. 2019 18:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich


754_0_379_1_stahlbau-hohlprofile-d.pdf

 
[IMG][/IMG]"An Radien soll/darf nicht geschweißt werden."
Gilt nur für kalt gewalzte Stahlhohlprofile.
Warm gewalzte darf man. Ist wohl Kehlnaht.
Und Radius ist Schweißnahtvorbereitung. War bisher so.
Mußt man nachprüfen, ob es nach neuen Normen (EN1090)
was anderes gibt.

[Diese Nachricht wurde von Abmaler am 27. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 27. Mai. 2019 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Abmaler,

deshalb die Frage: Was verwendest Du für Rohre?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
Tote Pferde Reiter i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 84
Registriert: 08.12.2018

erstellt am: 27. Mai. 2019 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe noch eine PDF angefügt
Da sind die Werkstoffe angegeben.
Und ich verwende nix mehr.
Ich bin jetzt aD = außer Dienst.
1. Wegen Erreichung der Altersgrenze
2. Auftragslage = Null.
Deshalb nur noch etwas Wissen von "früher".

[Diese Nachricht wurde von Abmaler am 27. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dorfy
Mitglied
Double-Dipl.-Ing. Bleistiftanspitzer


Sehen Sie sich das Profil von Dorfy an!   Senden Sie eine Private Message an Dorfy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dorfy

Beiträge: 893
Registriert: 21.07.2006

AutoCad2007, ProE, HiCad

erstellt am: 27. Mai. 2019 19:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
HV Nähte sind durchgeschweißte Nähte - die kommen hier nicht in Frage.

Bleiben HY - Nähte, auch eingelegte Kehlnähte genannt - hier den Öffnungswinkel beachten, gemäß Verfahrensprüfung / vorgezogene Arbeitsprobe und WPS.
Ist das Volumen im Radius zu klein bleibt Kehlnaht oder Sondernaht (HY + Kehlnaht), Stichwort vorgezogene Arbeitsprobe.
Blechdicken -> die davon abgeleiteten min und max Nahtdicken beachten (Anwendungs- und Normungsbereich spielen hier ggf. rein).
Schweißen im kaltverformten Bereich ist nicht zulässig (warmgefertigte Rohren, glühe bzw. normalisieren), auch beachten.

Die Naht ist mit Radius... 60° vorbereitet? eine Kehlnaht a500? Spaß bei Seite - die Nahtgröße muss da schon sicher reingehen (Wurzelfehlerß) und hier sind wir wieder bei der Verfahrensprüfung etc.
Alles ist u.a. abhängig von der Ausführungsklasse EXC?, dem Regelwerk/Anwendungsbereich in dem du dich bewegst, Werkstoffe, Schweißverfahren.

Ich würde meinen SFI/IWE fragen oder einen (guten meist alten) Schweißer aus der Werkstatt.

------------------
Mfg Heiko

Elefantenjagd in Afrika
"... LISP-Programmierer bauen einen Irrgarten aus Klammern und hoffen, dass sich der Elefant darin verirrt..."
-Lots of irritating superfluous parentheses!-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arit
Mitglied
SFI


Sehen Sie sich das Profil von arit an!   Senden Sie eine Private Message an arit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arit

Beiträge: 60
Registriert: 21.06.2017

SW 2017+

erstellt am: 28. Mai. 2019 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich


SchweisenimkaltverformtenBereich.png


aufgeweiteteHY-Naht.png

 
Hallo,

wie meine Vorsprecher schon gesagt haben: Welcher Bereich ist das? Denn die Anwendung sollte schon einem Zulassungsbereich zugeordnet werden. Unabhängig davon würde ich bei der Naht von einer augeweiteten HY-Naht sprechen.
Was das Schweißen im kaltgeformten Halbzeugen angeht, ist das Problem dabei die Reckalterung im Grundmaterial. Dabei ist die Frage, ob das überhaupt zeitgemäß ist bei den vorhandenen Stahlqualitäten. Es kann jedoch schon vorkommen, dann aber z.B. bei DP-Stähle (DP800, DP1000,..) aus dem Fahrzeugbau. Hierzu ein Ausschnitt aus den GL-Vorschriften bzgl Baustählen:
"An Baustählen mit Neigung zur Reckalterung ist das Schweißen in kaltgeformten Bereichen mit mehr als 5 % bleibender Dehnung 4 sowie in den angrenzenden Bereichen von 5 × Blechdicke möglichst zu vermeiden."
Das Stichwort dazu wäre Stickstoffanteil und Alterung, was z.B. im Niro-Bereich kein Thema wäre.

Gruß arit

*Antwort um DP800 usw erweitert

[Diese Nachricht wurde von arit am 04. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz