Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAM/CNC im Eigenbau
  suche kostenloses CAM zu inventor bzw alternative

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   suche kostenloses CAM zu inventor bzw alternative (3738 mal gelesen)
a0815tuner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von a0815tuner an!   Senden Sie eine Private Message an a0815tuner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für a0815tuner

Beiträge: 13
Registriert: 23.02.2010

erstellt am: 13. Nov. 2011 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

da ich mir im moment ne CNC Fräse baue, möchte ich auch gerne eine CAM software zulegen sollte nachmöglichkeit kostelnlos sein.
für meine Construktionen benutze ich den Inventor, welchen ich damals von der schule zu verfügung gestellt bekommen habe.

ich denke mal das es fürn INV keine kostenlose CAM erweiterungen gibt.
daher bin ich auch offen für andere CAD programme mit CAM erweitrung welche jedoch kostenlos sein sollten.
denn alles händisch über den G-Code zu schreiben ist nun mal sehr zeitaufwenig wie ich bei meinen erstern programm gemerkt habe.
war eine kleine Gravur von ca 550 zeilen

kann jemand von euch ein programmpaket empfehlen
ich wäre euch als privatperson sehr dankbar

[Diese Nachricht wurde von a0815tuner am 13. Nov. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 13. Nov. 2011 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

"...damals in der Schule ..."

Du darfst Schülerversionen von Autodeskprodukten nur so lange benutzen, wie Du an einer Schule (Schüler oder Lehrer) bist.

Deshalb empfehle ich, dass Du zuerst ein (kostenloses) CAD-Programm sucht und dann ein (kostenloses) CAM-Programm, das die Dateien verarbeiten kann, die Dein gefundenes CAD-Programm ausgibt.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

a0815tuner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von a0815tuner an!   Senden Sie eine Private Message an a0815tuner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für a0815tuner

Beiträge: 13
Registriert: 23.02.2010

erstellt am: 13. Nov. 2011 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

darum suche ich ja ein CAD programm und ein CAM programm, welches dann mit den jeweiligen daten vom CAD programm kompatibel ist.
denn alle 30 tage den extra rechner neu aufzusetzten damit man wieder an sachen arbeiten kann ist mitunter schon langsam lästig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 13. Nov. 2011 20:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast Du schon im Netz nach kostenloser CAD-Software gesucht?
ProgeCad hat z.B. eine kostenlose Version für den Provatgebrauch.

Das ist aber nur bedingt zum 3-d-Zeichnen geeignet.

Es kommt aber darauf an, welche Teile Du mit CNC fertigen möchtest.

Meine Weg wenn ich eine Software benötige ist so: ich schaue was für mich geeignet ist, danach schaue ich wie ich kostengünstig oder kostenlos ein geeignetes Programm bekommen kann.
Oder schreibe mir eine Software selbst, so generiere ich NC-Wegdaten aus ACAD, BricsCAD, ZWCAD oder Progecad Geometrie.
Mein Programm ist nicht kostenlos, deshalb liste ich es nicht in diesem Forum.
 
Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

a0815tuner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von a0815tuner an!   Senden Sie eine Private Message an a0815tuner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für a0815tuner

Beiträge: 13
Registriert: 23.02.2010

erstellt am: 13. Nov. 2011 23:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

progecad ist mal installiert.
ist von der handhabung komplet anders, als der inventor
mal schaun das ich an ein paar tutorials rankomme,
den immo habe ich damit noch null durchblick.
jetzt verstehe ich auch wieso sie in der schule sagten der inventor sei komplet anders.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 14. Nov. 2011 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da Progecad in der Bedienung ACAD entspricht, kannst Du (fast) alles, was Du über ACAD findest, auch bei Progcad anwenden.
Besonders Unterlagen bis ACAD 2007.
Außerdem findest Du auf meiner Webseite Informationen zu CAD und CNC.
Du kannst bei Google meinen Namen eingeben, dann findest Du meine Webseite.

Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

a0815tuner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von a0815tuner an!   Senden Sie eine Private Message an a0815tuner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für a0815tuner

Beiträge: 13
Registriert: 23.02.2010

erstellt am: 14. Nov. 2011 20:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die informationen auf deiner webseite sind sehr hilfreich.
ein kleinwenig bin ich schon weitergekommen.
wobei ich denke es ist besser wenn ich mir zusätzlich ne lernsoftware zulege.
denn es hakt noch überall bei mir.

ps.: bei der Kategorie CNC ist der link "Software für CNC" leider inaktiv.
das wäre für mich ein sehr interesanter bereichgewesen.

[Diese Nachricht wurde von a0815tuner am 14. Nov. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 14. Nov. 2011 22:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

danke für den Hinweis, dass auf meiner Webseite ein Link fehlt.
Der Link "Software für CNC" zeigt auf meine eigene Software, die Geld kostet, den Link wollte ich im Forum nicht angeben.

Interessant ist der Link auf "CNC-Tools" die kostenlos sind, da ist bei Tool 19 eine kostenlose Lernsoftware.
Es sind ca. 20 kostenlose Programme und Tipps auf dieser Seite, da kannst Du bis zum Hals darin baden.

Eine zweite Wanne kannst Du dir noch mit den über 20 kostenlosen Tools für CAD füllen.

Reicht das?

Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WaldoPepper
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WaldoPepper an!   Senden Sie eine Private Message an WaldoPepper  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WaldoPepper

Beiträge: 15
Registriert: 31.10.2011

erstellt am: 29. Nov. 2011 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

schau mal nach "HeeksCAD" und "HeeksCNC".

OpenSource, basiert auf OpenCascade, liest (neben dem obligatorischen *.stl und *.dxf) auch STEP und IGES und bietet funktional schon einiges.

Doku ist noch etwas dünn, aber bei YouTube gibt's schon einige Videos und auf CNCZone trift man auch auf den ein oder anderen User...

Grüsse

Kai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speedcad2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Speedcad2 an!   Senden Sie eine Private Message an Speedcad2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speedcad2

Beiträge: 29
Registriert: 23.07.2008

WIN/ 64BIT
Intel I7 2600
Quadro 2000
28 GB
und noch mehr

erstellt am: 19. Mrz. 2012 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von WaldoPepper:
Hi,

schau mal nach "HeeksCAD" und "HeeksCNC".

OpenSource, basiert auf OpenCascade, liest (neben dem obligatorischen *.stl und *.dxf) auch STEP und IGES und bietet funktional schon einiges.

Doku ist noch etwas dünn, aber bei YouTube gibt's schon einige Videos und auf CNCZone trift man auch auf den ein oder anderen User...

Grüsse

Kai



nun muss man allerdings beachten, dass HeeksCNC noch sehr unausgereift ist.
Z.B. haben meine 3D Tests ergeben, dass Hecks bis zu 1000mal langsamer berechnet als kommerzielle Software. Fehlern, Werkstückkollisionen und die obligatorischen Abstürze sind natürlich zahlreich vorhanden. Für denjenigen wer keine grauen Haare,endlos Zeit und kein Geld hat, ist Heekscnc eine provisorische Lösung.
Ansonsten denke ich, dass Heekscad den Ärger nicht wert ist.
Freeware hin oder her, brauchbare Software kostet heute auch nicht mehr die Welt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

huriedu
Mitglied
Tischlermeister

Sehen Sie sich das Profil von huriedu an!   Senden Sie eine Private Message an huriedu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für huriedu

Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2012

ACLT 2002

erstellt am: 02. Jul. 2012 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für a0815tuner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Ich bin schon länger auf der Suche nach einem Postprozessor um meine Zeichnungen im DXF Format in einen G-Code umzuwandeln. Nun bin ich auf das recht preiswerte Programm „ SimplyCam “ gestoßen. Hat jemand mit diesem Programm Erfahrungen?

------------------
Tschau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz