Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAM/CNC im Eigenbau
  Scannen mit Flüssigkeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Scannen mit Flüssigkeit (2716 mal gelesen)
Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 19. Apr. 2011 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wen es interessiert: http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za685/neues.htm

Gruß
Theodor Schönwald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 19. Apr. 2011 22:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Theodor Schoenwald 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Theodor,

schon gewusst, das es dafür ein extra Fachbrett, hier auf CAD.de gibt?

LG, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 20. Apr. 2011 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

danke für den Hinweis.
Bei diesem Thema sind mehrere Bereiche betroffen: Scannen, Vektorisieren, CAD, CNC, Simulation und Fräsen.

Meinst Du das Thema, sollte dort gebracht werden?

Gruß
Theodor


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 29. Apr. 2011 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Theodor Schoenwald 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Theodor,

Zitat:
Original erstellt von Theodor Schoenwald:
Meinst Du das Thema, sollte dort gebracht werden?

hmm, weiß nicht?

Ich fand die Überschrift so interessant: "Scannen mit Flüssigkeit"
Ich dachte, das könnte eine eigene Diskussion Wert sein.
Irre ich mich?

Liebe Grüße,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 29. Apr. 2011 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

das Thema ist interessant, die Teile die ich so gefertigt habe, sind spitze. Der ganze Weg von scannen bis zur Bemalung der Formen macht richtig Spaß.

Da das Thema in einer Zeitschrift ausführlich beschrieben wurde, habe ich hier: http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za685/neues.htm
nur eine Übersicht gezeigt.
Die Stufen sind in dem Beispiel sehr grob, das kann man feiner machen, wenn man zum nachschütten der Flüssigkeit einen kleineren Löffel verwendet.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 29. Apr. 2011 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Theodor Schoenwald 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Theodor Schoenwald:
...Da das Thema in einer Zeitschrift ausführlich beschrieben wurde,..

Ja, eben!
Diese Zeitschrift habe ich natürlich nicht! 
Mich würde aber trotzdem interessieren, wie ich eine Flüssigkeit dazu überrede, mein CAD mit Konturdaten zu füttern.

Es gibt also die Möglichkeit, mit Hilfe einer Flüssigkeit zu scannen. Whow! Wie geht das?
Wie sehen die Scandaten aus? Flächen? Polyeder?
Wie funktioniert dieses Verfahren überhaupt? Sonar? Optisch?

Ich kannte bisher nur die klassischen Scan-Methoden, wie Taststift, Laser und 3D-Fotografie.
Von einer Scanflüssigkeit habe ich bisher noch nie etwas gehört.
Klingt aber ziemlich cool!

Ich dachte, das könnte ruhig in das "Datenerfassungsbrett", statt hier in die CNC-Eigenbau Ecke.

Gruß,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 29. Apr. 2011 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

zur Not könnte man sich ein Exemplar der Zeitschrift bestellen oder wenn es ganz für "Ume" sein soll, die 3 Seiten im Zeitschriftenstand lesen.

Ein schönes Wochenende

Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 29. Apr. 2011 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Theodor Schoenwald 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Theodor Schoenwald:
...zur Not könnte man sich ein Exemplar der Zeitschrift bestellen oder wenn es ganz für "Ume" sein soll, die 3 Seiten im Zeitschriftenstand lesen...

Nee, wozu?
Modellbau ist nun wirklich nicht meins, ich stehe mehr auf die großen! 
Zum Beispiel hat sich soeben hier die AIDAcara verabschiedet. ( seeehr ordentlicher Sound bei mir im Wohnzimmer  )

Aber dass es sich beim 3D-fluid-scanning um ein optisches System handelt, hättest Du ruhig erwähnen können!
Oder liege ich falsch? 


LG, Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 29. Apr. 2011 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

zuerst: ich mache keinen Modellbau.

Ich habe geschrieben die 3 Seiten anschauen und "nicht" mit dem Modellbau anfangen.

Das Projekt habe ich nicht für den Modellbau gemacht,  Der VTH-Verlag hat mich gebeten das Projekt vorzustellen, weil es für Modellbauer nützlich ist.

Ich bin davon ausgegangen, dass wen es interessiert die Bilder anschaut, auf denen man den ganzen Vorgang sieht, deshalb habe ich keine Einzelheiten beschrieben.

Ja, Optik wird dazu benutzt, dazu noch ganz einfache und billige.
Dazu noch ein Behältnis (eine leere Qarkdose reich) und noch ein Löffel, alt oder neu aus Metall oder Kunststoff.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 29. Apr. 2011 22:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Theodor Schoenwald 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Theodor,

Zitat:
Original erstellt von Theodor Schoenwald:
...die Bilder anschaut, auf denen man den ganzen Vorgang sieht,...

dann habe ich wohl Tomaten auf den Augen. 
ich sehe da jedenfalls nichts, was im entferntesten an scannen erinnern könnte 

Auf dem ersten Bild könnte ein Urmodell neben 2 gefrästen Teilen liegen (geschruppt und geschlichtet)
und auf dem nächsten Bild sehe ich eine Simulation der Fräsbahnen.
die restlichen Bilder drehen sich dann ebenfalls ums fräsen.

Das ist zwar sicherlich ebenfalls interessant, aber eben nix zum Thema fluid-scanning.

Aber ich denke, so mittlerweile habe ich's verstanden, worum es geht.

Danke für die Aufklärung!


  • Gibt es keine Probleme durch die Oberflächenspannung und Adhäsion?
  • Wie genau sind die Ergebnisse?
  • Besteht die Möglichkeit, Hohlräume, oder negative Formbereiche abzubilden?
  • Kann ich ein Teil aus mehreren Richtungen aufnehmen und die Scans kombinieren?
  • Welche Formate werden ausgegeben?

Wie Du siehst: Fragen über Fragen!
(ich sach doch, das gehört in ein anderes Brett    )


Liebe Grüße,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 29. Apr. 2011 23:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

ich will keinen Beitrag für eine Zeitschrift schreiben, und dann parallel dazu alles auf meiner Homepage bringen.

Deshalb sind mir dazu die Hände gebunden, zumal es für alle leicht ist, die Bilder anzuschauen, wenn man die Ausgabe mit dem Artikel nicht kaufen möchte.
Die Bilder zeigen alles, man muss noch nicht einmal der Text dazu lesen.

Nun zu Deinen gezielten Fragen
- Oberflächenspannung und Adhäsion,
  ja das gibt Proleme, da habe ich mit Seife das Problem gemildert.
- Wie genau sind die Ergebnisse?
  Bei den Fomen die ich gemacht habe kam ich auf Genauigkeiten
  bis zu 0.2 bis 0.3 mm.
- negative Formbereiche abzubilden
  ja, genau wie positive aber keine Hinterschneidungen.
- Kann ich ein Teil aus mehreren Richtungen aufnehmen und
  die Scans kombinieren.
  Ja daran habe ich zuerst auch gedacht, es wur aber nicht
  notwendig, weil ich am Ende kaum Abweichungen zu den
  Originalformen hatte.
- Welche Formate werden ausgegeben?
  Die normalen Bildfomate.

Nochmals, mit einem Blick hätten sich Deine ganzen Fragen erledigt.
Es gibt mehrere Vorgehensweisen die ich probiert habe, die Bilder zeigen den einfachsten Weg.

Es ist lustig wie einfach die Sache geht und dabei gute Ergebnisse bringt.

Noch eine Nachtrag:
Mit den Bildern meinte ich die Abbildungen in der Zeitschrift:
"Modell Werft" vom Vth-Verlag, Im Heft 5/11,
Diese Bilder habe ich selbst nicht, die haben die Mitarbeiter vom Verlag zum Thema gemacht.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Trän-Närrin



Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 30. Apr. 2011 01:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Theodor Schoenwald 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Theodor,

Zitat:
Original erstellt von Theodor Schoenwald:
Deshalb sind mir dazu die Hände gebunden,

Alles klar!
Ich hab Dir 'ne PM geschickt.

Sorry, dass mich das Thema so interessiert! 
Und danke für die aufschlussreichen Erläuterungen!
(reine Neugier an neuen Konzepten und Ideen)
Die Frage zur Kombination mehrerer Scans war übrigens in Richtung Hinterschnitt gemünzt.
wäre es nicht denkbar, diese dadurch darzustellen?
Also ein Bauteil inclusive Hinterschnitt abzubilden?


Liebe Grüße,
Nina

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!? 
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 30. Apr. 2011 01:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nina,

"... ein Bauteil inclusive Hinterschnitt abzubilden?"

... an sich ja, man kann es ja in allen Drehungen in die Flüssigkeit legen.

Das wäre zu probieren.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz