Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAM/CNC im Eigenbau
  Abnahmeprotokoll- CNC

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abnahmeprotokoll- CNC (5715 mal gelesen)
inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

IV 2014

erstellt am: 21. Jan. 2010 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wir haben vor kurzem ein Bearbeitungszentrum gekauft.
Die Maschine wurde uns schon angeliefert.
Ein Service- Mitarbeiter hat die Maschine in Betrieb genommen und macht z.Z. eine Schulung.
Ich wollte euch nach einem Abnahmeprotokoll für soclhe maschine fragen.
Wer soll das protokoll machen?
Wie sieht so ein Abnahmeprotokoll aus?
Gibt es Vorlagen etc?
Wer kann mir hier ein Rat geben?

------------------
--------

Gruß

Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4211
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 21. Jan. 2010 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Zitat:
Original erstellt von inv-Kristof:
wir haben vor kurzem ein Bearbeitungszentrum gekauft.
Die Maschine wurde uns schon angeliefert.
Ein Service- Mitarbeiter hat die Maschine in Betrieb genommen und macht z.Z. eine Schulung.
Ich wollte euch nach einem Abnahmeprotokoll für soclhe maschine fragen.
Wer soll das protokoll machen?
Wie sieht so ein Abnahmeprotokoll aus?
Gibt es Vorlagen etc?
Wer kann mir hier ein Rat geben?


na wer wohl?

 

Zitat:
Ein Service- Mitarbeiter hat die Maschine in Betrieb genommen
und macht anschliessend einen Abnahmeprotokoll - so lief bei uns als wir die Hurco VMX1 bekommen haben.
Du mußt eben darauf bestehen. Was ist das für ein Fabrikat?

G.   thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

erstellt am: 21. Jan. 2010 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das ist eine emmegi- Maschine
4 Achs- Bearbeitungszentrum.
Muss also der Service- Mitarbeiter das Protokoll haben?

------------------
--------

Gruß

Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4211
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 21. Jan. 2010 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich


PROTOKOLHURCOVMX1.pdf

 
Hi,

ja muß er. Tut er das nicht, ist das ein schlechtes Zeugniss für die Firma! Darin ist auch protokoliert die von ihm vermessene Geometrie (Abweichungen) der Maschine und ein Paar andere Sachen. Schaue Dir den Anhang an.

G.  thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv-Kristof
Mitglied
Dipl-- Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von inv-Kristof an!   Senden Sie eine Private Message an inv-Kristof  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv-Kristof

Beiträge: 1134
Registriert: 01.01.2004

erstellt am: 21. Jan. 2010 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

vielen Dank Thomas.
damit komme ich weiter.

Ich muss allerdings sagen, dass in der Bedienungsanleitung folgendes steht:
Unser Personal ist nicht dazu befugt, den Stromanschluss der Maschine an der Hauptleitung vorzusehen. Diese Arbeiten sind ganz zulasten des Kunden durch Fachpersonal und unter Beachtung der vor Ort gültigen Gesetze vornehmen zu lassen.

Auf einer anderen Seite lese ich aber:
Die Inbetriebnahme der maschine und die Durchführung der entsprechenden Anschlüße gehen vollkomen zulasten des von emmegi befugten Fachpersonals.

Also ich verstehe das so, dass er eine Abnahme doch machen muss oder?

------------------
--------

Gruß

Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4211
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 21. Jan. 2010 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

 

den Saft mußt Du schon zur Verfügung stellen - sprich Maschine über ein Kabel an den Strom anschliessen.   Den Rest muß er machen (I-B und Protokol).

G.   thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flavus
Mitglied
Techniker+Familienerhalter


Sehen Sie sich das Profil von flavus an!   Senden Sie eine Private Message an flavus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flavus

Beiträge: 1378
Registriert: 09.04.2005

erstellt am: 21. Jan. 2010 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für inv-Kristof 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie wär's, wenn Ihr Euch einmal den Vertrag zur Hand nehmen würdet?
In vergleichbaren Fällen bei uns war da immer der Lieferumfang angeführt, also z.B. Aufstellung, Anschluß an Betriebsmittel (Strom, Wasser, Gase,...), Erstinbetriebnahme, Abnahme, Dokumente, ...
Und beim Punkt Zahlungskonditionen war das meist gesplittet: Anzahlung, Teilrate Lieferung/Montage, Restrate Abnahme.
Das hinterher zu klären ist nicht leicht. Daher gehört dies alles zur Beschaffung und muß vertraglich (!) fixiert sein, bevor was geliefert wird.
Bist Du denn alleine auf weiter Flur?
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz