Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  In Baugruppe mit Detailgenauigkeit Extrusion ausblenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   In Baugruppe mit Detailgenauigkeit Extrusion ausblenden (256 mal gelesen)
Martin14110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Martin14110 an!   Senden Sie eine Private Message an Martin14110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin14110

Beiträge: 52
Registriert: 22.10.2019

IV2019

erstellt am: 09. Jul. 2020 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

ich habe eine Baugruppe mit verschiedenen Detailgenauigkeiten: Hauptansicht wo alle Varianten übereinander liegen; Variante A; Variante B usw.
Soweit passt mir das auch. Nur möchte ich bei z.B. Variante B eine Extrusion in der Baugruppe erstellen, die NUR in dieser Variante herrscht.
Und genau das funktioniert nicht.

Vielleicht ist auch meine ganze Konstruktionsart falsch.
Hier ein Beispiel, wie ich die ganzen Darstellungen bei z.B. einem Auto machen würde:

Ansicht: Lackiert in Rot, lackiert in Gelb usw.
Position: Tür links offen, Kofferraum offen usw.
Detailgenauigkeit: Variante mit V12 anstatt V8; Variante mit Sperrdiff. usw.

Und um die Variante mit Sperrdiff müsste ich eine Extrusion machen, die nur dort herrscht.

Vielleicht ist diese Art der Arbeit auch total falsch 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 09. Jul. 2020 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Martin14110:
Vielleicht ist auch meine ganze Konstruktionsart falsch.

Ja, aber komplett, denn dafür sind Detailgenauigkeiten nicht gedacht.
Variantenkonstruktion geht damit nicht.
Dafür sind iParts und iAssemblies vorgesehen.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 395
Registriert: 14.02.2003

AIS 2019; ACAD Mech 2019; W10 Pro; HP ZBook (i7 2,6 GHZ 64 GB RAM) Vault 2019

erstellt am: 09. Jul. 2020 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

falsch is so ne Sache 
Ich persönlich würde sagen Position Tür auf zu usw. is richtig.
Ansicht für die Farbgebeung, damit würde ich mich nicht wohl fühlen aber is machbar.

Aber Detailgenauigkeit ist für mich eine möglichkeite in großen Baugruppen Details (z.B. Schrauben) raus zu nehemen um noch größere Baugruppen erstellen zu können. Der V8 is halt ein ganz anderes Auto, als der V12. Somit wären das auch unterschiedliche Baugruppen für mich.

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin14110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Martin14110 an!   Senden Sie eine Private Message an Martin14110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin14110

Beiträge: 52
Registriert: 22.10.2019

IV2019

erstellt am: 09. Jul. 2020 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke euch für die schnelle Antwort.
Mit iAssembly habe ich halt immer mehrere Baugruppen. Dann stellt sich halt die m.M.n. berechtigte Frage, ob es unbedingt eine neue Baugruppe braucht, wenn ich Komponente X durch Komponente Y bei versch. Varianten ersetze.

Mich würde dann auch interessieren, wie ihr die Farbgebung handhabt, Auto rot, silber, oder eine tolle Konstruktionsdarstellung mit allen Farben!? 
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz