Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Inventor Studio Fading Problem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Inventor Studio Fading Problem (510 mal gelesen)
mario.nab
Mitglied
Schüler

Sehen Sie sich das Profil von mario.nab an!   Senden Sie eine Private Message an mario.nab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mario.nab

Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2019

Lenovo Thinkpad P51 Workstation
Inventor 2018

erstellt am: 20. Apr. 2019 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Leute,

ich habe eine Animation in Inventor Studio erstellt. Die Animation dauert 3 Minuten und beeinhaltet so ziemlich alle Funktionen die Inventor Studio bietet. Soweit so gut. Die Vorschau im Programm und die exportierte Vorschau funktionieren auch tadellos. Nun zu meinem Problem: sobald ich den Rendervorgang starte werden meine Fade/Fading-Funktionen ignoriert. Es werden keine Bauteile mehr ausgeblendet. Zumindedst entscheidet das Programm anscheinend wahllos welche gesehen oder nicht gesehen werden sollen (beim Verändern der Beleuchtung werden nämlich oft andere gefadete Bauteile aus- und eingablendet). Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Hab schon gefühlt alles versucht. Alle anderen Funktionen funktionieren ja anscheinend, aber nur das Faden nicht.

Ich bitte um eure Hilfe
Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10279
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 20. Apr. 2019 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mario.nab 10 Unities + Antwort hilfreich

Da spielt die Hardware eifrig mit.

Was hast du denn im Dialog Animation rendern/Ausgabe eingestellt?
"Vorschau:kein rendern" angehakt?
Oder doch Rendern, dann auf dem 3.Reiter die Option "niedrig" , sonst rechnet er sich einen Wolf ...

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mario.nab
Mitglied
Schüler

Sehen Sie sich das Profil von mario.nab an!   Senden Sie eine Private Message an mario.nab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mario.nab

Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2019

Lenovo Thinkpad P51 Workstation
Inventor 2018

erstellt am: 21. Apr. 2019 03:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab es auch schon mit den niedrigsten Einstellungen versucht... Und meine Hardware ist auch nicht die schlechteste. Deshalb bin ich ratlos. Und ja, Vorschau hab ich auch schon versucht, die funktioniert auch, aber sieht nicht wirklich gut aus und ruckt beim Wiedergeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10279
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 21. Apr. 2019 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mario.nab 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mario.nab:
sieht nicht wirklich gut aus und ruckt beim Wiedergeben.

Machst du rendern in einem Schritt, also Animieren, stitchen und komprimieren in einem durch?
Das kann auch daneben gehen, insbesondere mit dem falschen Komprimierer, wmv ist die Pechvogellösung.
Deine Informationen sind sehr dünn, die Chance was falsch zu machen aber sehr hoch, also gibts nur Nebelgestochere.

Aber lies dich mal in diesen Thread ein mit seinen Beispielen.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mario.nab
Mitglied
Schüler

Sehen Sie sich das Profil von mario.nab an!   Senden Sie eine Private Message an mario.nab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mario.nab

Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2019

Lenovo Thinkpad P51 Workstation
Inventor 2018

erstellt am: 21. Apr. 2019 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja alles in einem Schritt. Ich hab es ganz einfach als wmv Datei ausgegeben. In dem anderen Thread habe ich gelesen, dass du etwas von xvid schreibst. Wie funktioniert das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10279
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 21. Apr. 2019 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mario.nab 10 Unities + Antwort hilfreich

wmv ist die Pechvogellösung.  

Auf unseren Arbeitsrechnern ist der xvid-Codec installiert (damit hab ich das Dampfmaschinenbeispiel  erstellt), das geht bei nicht zu langen Animationen ohne Rendern in einem durch.

Wenn du keinen separaten Codec installiert hast, schreib als avi raus (wird riesengroß) und komprimiere dann mit dem Windows Movie Maker (falls du den noch hast) oder hol dir DivX aus dem Netz, ist für privat kostenlos.


------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9000
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 21. Apr. 2019 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mario.nab 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch avi schmiert gern ab, wenn die Sequenz zu lang wird.
Rendern in Einzelbilder und anschliessendes Zusammenfügen mit einem Video-Schnittprogramm scheint mir zuverlässiger.
Ich nehme dazu immer noch Windows Movie Maker, den Download gibt es aber von Microsoft nicht mehr.
Für Windows 10 empfiehlt man die Fotos-App.

Wmv als Format hat miese Qualität, ich speichere in der Regel als mp4.

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 21. Apr. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1663
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 24. Apr. 2019 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mario.nab 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Walther
gibts noch 
https://www.computerbild.de/download/Movie-Maker-Free-Windows-10-App-21573745.html

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9000
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 24. Apr. 2019 23:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mario.nab 10 Unities + Antwort hilfreich

Jawoll Frank,
es sieht wirklich so aus wie der Original-Download für Windows Essentials 2012, und hat auch meine bereits installierten Teile erkannt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz