Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Benutzerdefinierte iProperties für alle Bauteile als Standartfeld

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Benutzerdefinierte iProperties für alle Bauteile als Standartfeld (699 mal gelesen)
KaiOcz
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von KaiOcz an!   Senden Sie eine Private Message an KaiOcz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KaiOcz

Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2019

erstellt am: 02. Apr. 2019 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel.PNG

 
Hallo Zusammen,

ich hoffe, dass ich hier Hilfe finde!

Zu meinem Fall: Ich möchte ganz gerne für die Zukunft, dass wenn ich Module konstruiere und ich davon 2D Ableitungen mache es automatische Stücklisten erstellt werden.
Diese Stücklisten sollten diese Informationen erhalten.

1. Positionsnummer
2. Menge
3. Bezeichnung
4. Hersteller/Lieferant
5. Artikelnummer
6. Dimension
7. Werkstoff
8. Gewicht

Fragestellung: Ist es möglich neue ausfüllbare iProperties standartmäßig hinzuzufügen, sodass ich diese nur Ausfüllen muss?
So wie es z.B. in der Registrierkarte "Übersicht" in den iProperties ist mit Titel, Thema, Autor, Manager, Firma.
Anbei ein Bild davon. Ich hoffe das es Umsetzbar ist.

Vielen Dank schonmal für die Unterstützung!

Gruß Kai

[Diese Nachricht wurde von KaiOcz am 02. Apr. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meierjo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Meierjo an!   Senden Sie eine Private Message an Meierjo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meierjo

Beiträge: 241
Registriert: 20.08.2003

Windows 10 Prof 64 Bit
Inventor Prof 2019
Vault Basic 2019

erstellt am: 02. Apr. 2019 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ja, klar. Wie du in deinem Print-Screen sehen kannst, gibt es dort eine Lasche "Benuterdefiniert". Dort kannst du deine eigenen iProperties anlegen. wenn du dann die IPT mit den benutzerdefinierten iProps als Vorlage speicherst, hast du sie in jeder neuen IPT, die auf dieser Vorlage basiert, zur Verfügung.
Die meisten deiner Informationen stehen aber schon per default in der Stückliste zur Verfügung. Ich würde möglichst viele der bereits definierten Felder benutzen

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KaiOcz
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von KaiOcz an!   Senden Sie eine Private Message an KaiOcz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KaiOcz

Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2019

erstellt am: 02. Apr. 2019 18:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die zügige Antwort!

Ok. Damit hätte man alle von mir neu erstellten Bauteile abgedeckelt.

Wie sieht es mit bereits erstellten Bauteilen bzw Baugruppen aus von z.B. Lieferanten?
Wie stelle ich es dann an?

Ich würde ganz gerne das Vault-System mit Daten bzw. Bauteilen mit den angeforderten Daten einpflegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3786
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2019.4
Win 10 Pro x64 - 1809
HP Z240

erstellt am: 02. Apr. 2019 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kai,

dafür kannst du den Konstruktionsassistenten nehmen.
Dort gibt es im Menü Extras einen Menüpunkt "Konstruktionseigenschaften kopieren". Damit kannst du die Benutzereigenschaften deiner Vorlage auf andere Inventor-Dateien übertragen.

Nachtrag:
Jetzt sehe ich, dass du mit Vault (Basic?) arbeiten willst. U.U. gibt es da elegantere Methoden der Übertragung von Benutzereigenschaften.
Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, überschriebt der Konstruktionsassistent keine vorhandenen Benutzereigenschaften, sondern hängt sie an. Das führt zu einem unschönen Cocktail an Eigenschaften.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3786
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2019.4
Win 10 Pro x64 - 1809
HP Z240

erstellt am: 02. Apr. 2019 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

Bezüglich des Löschens von Benutzerdefinierten Eigenschaften könntest du hier eine Lösung finden.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nebuCADnezzar
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nebuCADnezzar an!   Senden Sie eine Private Message an nebuCADnezzar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nebuCADnezzar

Beiträge: 216
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 03. Apr. 2019 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kai

Ja dass ist möglich und wie bereits gesagt wurde mittels Benutzerdefinierten Iprops in den Vorlagen noch ziemlich leicht zu regeln...

Dann musst du aber auch noch deine Teileliste selbst anpassen (und natürlich in der idw Vorlage und im Stileditor speichern)

Ich lasse mit den selben Daten den Plankopf ausfüllen...

Ich habe dass für mich mal Dokumentiert, PMe mir mal deine Email dann lass ich dir ganz inofiziell mein Arbeitspaper zukommen, hat n paar Seiten viele Printsreens so dass ich wenn ich dass in dieser Firma auch bald wieder einführe nachgucken kann wie es geht...


Natürlich geht's noch Komplizierter:

Wir kopierten noch Benuzerspezifische Einträge nach "Standard" und umgekehrt mittels ilogic...

Möchtest du noch Strukturprofile oder Komponenten anlegen, dann wird's noch einwenig kniffliger bis du überall durchblickst und das Richtige im richtigen Feld erscheint...

Gruss

------------------
"Wissenschaft ist entweder Physik oder Briefmarkensammeln"

Ernest Rutherford 1871-1937

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KaiOcz
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von KaiOcz an!   Senden Sie eine Private Message an KaiOcz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KaiOcz

Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2019

erstellt am: 03. Apr. 2019 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteilliste.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von nebuCADnezzar:

Dann musst du aber auch noch deine Teileliste selbst anpassen (und natürlich in der idw Vorlage und im Stileditor speichern)


Wo finde ich denn die Benutzerdefinierten iProperties denn?
In der Stilbibliothek unter Bautteiliste kann ich ja die Spalten hinzufügen, jedoch finde ich die Punkte nicht von den Benutzerdefinierten iProperties.

Anbei ein Bild. Dort finde ich meine iProperties nicht. Wie kann ich diese damit abfragen?

[Diese Nachricht wurde von KaiOcz am 03. Apr. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KaiOcz
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von KaiOcz an!   Senden Sie eine Private Message an KaiOcz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KaiOcz

Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2019

erstellt am: 03. Apr. 2019 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Lucian Vaida:
Hallo Kai,

dafür kannst du den Konstruktionsassistenten nehmen.
Dort gibt es im Menü Extras einen Menüpunkt "Konstruktionseigenschaften kopieren". Damit kannst du die Benutzereigenschaften deiner Vorlage auf andere Inventor-Dateien übertragen.

Nachtrag:
Jetzt sehe ich, dass du mit Vault (Basic?) arbeiten willst. U.U. gibt es da elegantere Methoden der Übertragung von Benutzereigenschaften.
Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, überschriebt der Konstruktionsassistent keine vorhandenen Benutzereigenschaften, sondern hängt sie an. Das führt zu einem unschönen Cocktail an Eigenschaften.


Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe jetzt erfolgreich benutzerdefinierte iProperties von einem Bauteil aufs andere übertragen. Das hat schon mal geklappt. Nur wie kriege ich diese in eine Bauteilliste?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 03. Apr. 2019 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

schau dir mal dein eigenes Bild an:
Klick auf Neue Eigenschaft und trag da dein Benutzer-iProp ein

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KaiOcz
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von KaiOcz an!   Senden Sie eine Private Message an KaiOcz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KaiOcz

Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2019

erstellt am: 03. Apr. 2019 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von RolandD:
schau dir mal dein eigenes Bild an:
Klick auf [b]Neue Eigenschaft
und trag da dein Benutzer-iProp ein

[/B]


Er soll ja die iProps von den anderen Bauteilen übernehmen. Also nicht die Werte sondern die Eigenschaften.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobsen
Mitglied
IT -Systemkaufmann


Sehen Sie sich das Profil von Tobsen an!   Senden Sie eine Private Message an Tobsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobsen

Beiträge: 552
Registriert: 14.06.2002

[URL=http://www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de]www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de[/URL]

erstellt am: 04. Apr. 2019 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

die Lösung heißt Inventor-Tools iProperty-Browser.

Mit diesem Tool kannst du alle notwendigen benutzerdefinierten iProperties anlegen und auf Knopfdruck in eine geöffnete oder markierte Datei (in IAM)  schreiben, ohne das diese vorab in der Datei angelegt werden müssen.

Gruß
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nebuCADnezzar
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nebuCADnezzar an!   Senden Sie eine Private Message an nebuCADnezzar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nebuCADnezzar

Beiträge: 216
Registriert: 17.10.2007

erstellt am: 04. Apr. 2019 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KaiOcz 10 Unities + Antwort hilfreich

Moinmoin

Zwei verschiedene Baustellen wenn ich das richtig verste:

1. Voralgen erstellen mit allen Benuzerspezifischen Iprops
  inkl. dafür sorgen dass das überall funktioniert, Stückliste,
  Plankopf, etc...

2. Bestehende Zeichungen mittels Konstruktionsasistent, Vault oder
  Inventortools Updaten so dass sie ins neue System passen.

Gruss Nebu

------------------
"Wissenschaft ist entweder Physik oder Briefmarkensammeln"

Ernest Rutherford 1871-1937

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz