Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Vorlagen abwärts nutzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorlagen abwärts nutzen (296 mal gelesen)
Epi-Zentrum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Epi-Zentrum an!   Senden Sie eine Private Message an Epi-Zentrum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Epi-Zentrum

Beiträge: 166
Registriert: 25.01.2016

Windows 10, Dell Precision 7720
64-Bit; Intel Core i7 - 7920HQ 3,1GHz;Nvidia
Quadro p4000; PLANT 3D
2017; Advanced Steel 2017

erstellt am: 28. Sep. 2018 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Liebe CAD-Gemeinde,

ich beschäftige mich gerade mit Inventor. Wir wollen unsere Behälter nun mit Inventor zeichnen. Nun meine Frage ich habe einige Vorlagen von unseren Nachwuchskräften erstellen lassen. ich kann diese aber leider nicht verwenden. Der unterschied liegt darin, das diese mit 2018 erstellt wurden, wir aber teilweise auch noch mit 2017 arbeiten. Gibt es hier eine Möglichkeit dies zu ermöglichen ausser die Vorlagen in 2017 neu zu erstellen?


vielen Dank schon mal im Voraus.

------------------
-----------------------------------------------
Gruß

Steffan

-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25198
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 28. Sep. 2018 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Epi-Zentrum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Nein, da gibt's insbesondere für Vorlagen keinen Weg retour.

Ich würde aber den Umstieg auf 2018 oder noch neuer empfehlen, arbeite hier mit 2017 für einen bestimmten Kunden, und ärgere mich jeden Tag über Unzulänglichkeiten die bei neueren Releases behoben sind.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Epi-Zentrum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Epi-Zentrum an!   Senden Sie eine Private Message an Epi-Zentrum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Epi-Zentrum

Beiträge: 166
Registriert: 25.01.2016

Windows 10, Dell Precision 7720
64-Bit; Intel Core i7 - 7920HQ 3,1GHz;Nvidia
Quadro p4000; PLANT 3D
2017; Advanced Steel 2017

erstellt am: 28. Sep. 2018 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Update ist auch schon beantragt bei der IT. Allerdings müsste ich den Behälter schon anfangen zu zeichnen und ohne vorlage halt ein bisschen umständlich.

Diese kümmert sich schon darum da es mehrere Kollegen betrifft.

Funktioniert denn ein verwenden von 2018 Dateien in 2019?

------------------
-----------------------------------------------
Gruß

Steffan

-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25198
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 28. Sep. 2018 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Epi-Zentrum 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Aufwärtskompatibilität funktioniert perfekt.

Man kann auch bei schon erstellten Zeichnungen die Zeichnungsresourcen austauschen, also insbes. Schriftkopf und Rahmen, ohne dass die Inhalte verloren gehen. Gibt's ein eigenes Tool dafür. Also könntest Du schon mal im 2017er mit falschen (aber möglichst ähnlichen) Zeichnungsvorlagen die Zeichnungen erstellen, und später dann im neuen Release die Resourcen gegen die von Eurem Lehrling(?) Erstellten austauschen.
Es werden zwar vielleicht ein paar Feinheiten verloren gehen und man muss natürlich nochmals Alles genau kontrollieren, aber das ist in Deiner Situation möglicherweise besser als Zeit bis zum Update verstreichen zu lassen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2044
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 28. Sep. 2018 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Epi-Zentrum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Epi-Zentrum:

Funktioniert denn ein verwenden von 2018 Dateien in 2019?


Das normalerweise ja.

------------------
Gert Dieter 

Vordenken ist besser als nachdenken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 317
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 28. Sep. 2018 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Epi-Zentrum 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn die nachwuchskräfte mit einem neueren release arbeiten wirds doch wohl keine studentenlizenz sein? Wenn doch, dann finger weg von den vorlagen bei kommerzieller nutzung!

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Epi-Zentrum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Epi-Zentrum an!   Senden Sie eine Private Message an Epi-Zentrum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Epi-Zentrum

Beiträge: 166
Registriert: 25.01.2016

Windows 10, Dell Precision 7720
64-Bit; Intel Core i7 - 7920HQ 3,1GHz;Nvidia
Quadro p4000; PLANT 3D
2017; Advanced Steel 2017

erstellt am: 28. Sep. 2018 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein es ist eine Volllizenz. Nur dort wurde direkt die neue Version installiert.

Und da jetzt ein Update von der alten Plant Suite ansteht, in der noch Inventor vorhanden war, werden dann alle Lizenz erhöht. Deshalb meine frage ob von 2018 auf 2019 ohne Probleme geht.

------------------
-----------------------------------------------
Gruß

Steffan

-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz