Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Inventor 2014 Kopie speichern unter in AutoCAD DWG geht nicht mehr

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Inventor 2014 Kopie speichern unter in AutoCAD DWG geht nicht mehr (357 mal gelesen)
birk-wr
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von birk-wr an!   Senden Sie eine Private Message an birk-wr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für birk-wr

Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2014

ACAD Mechanical 2010-2014
Inventor 2010-2014
AutoCAD 2019 und Inventor 2019 gerade eingeführt

erstellt am: 25. Sep. 2018 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen,

auf manchen Workstations unseres Büros funktioniert der Export von Inventor IDW nach AutoCAD DWG nicht mehr.
Es gab einmal einen Betriebssystemwechsel von Windows 7 auf Windows 10. Da ist allerdings der Rechner komplett neu aufgesetzt worden.
Auf der anderen Station wurde parallel AutoCAD Mechanical 2019 installiert.
Hängt das zusammen? Die AutoCAD-Installation hab ich schon deinstalliert, hat aber nix gebracht.
Kennt jemand den Mechanismus, wie Inventor 2014 auf den Dienst von ACAD zugreift um den Export durchzuführen?
Man kann auch die Optionen nicht aufrufen und wenn man auf Speichern geht, kommt nur die Fehlermeldung "Beim Speichern der Datei ist ein Fehler aufgetreten."

Mit freundlichem Gruß

Birk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25198
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 25. Sep. 2018 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für birk-wr 10 Unities + Antwort hilfreich

Meine Vermutung wäre dass Du ein DWG TrueView brauchst, und möglicherweise auch ein AutoCAD im selben Release wie IV.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

birk-wr
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von birk-wr an!   Senden Sie eine Private Message an birk-wr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für birk-wr

Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2014

ACAD Mechanical 2010-2014
Inventor 2010-2014
AutoCAD 2019 und Inventor 2019 gerade eingeführt

erstellt am: 25. Sep. 2018 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

AutoCAD 2014 und Inventor 2014 aus der Product Design Suite sind installiert und haben ja auch bis jetzt funktioniert. Das True View hatten wir nie in Verwendung.
Es muss irgendein Registry Eintrag oder ein fehlender Dienst sein, der die Verbindung nicht mehr Herstellt.
Autodesk selbst meinte, dass es funktionieren muss. Schöne Antwort :-)
Manchmal hat man ja auch das Problem, dass bei Doppeklick die falsche Version des Programms startet. Ich vermute den Fehler aus dieser Richtung.
Gibt es da Schalter oder Konfigurationseinträge, mit denen man das steuern kann? Es hat ja schon mal funktioniert.

Freundliche Grüße

Birk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9796
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 25. Sep. 2018 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für birk-wr 10 Unities + Antwort hilfreich

versuche mal folgendes:

- eine Reparatur versuche mal folgendes:

- eine Reparatur der Inventorinstallation.
- weiter teste mal ob es mit einem anderen Nutzer geht.

Mit Doppeklick meinst du auf die iam im Explorer. So sollte man gar nicht arbeiten, immer aus Inventor öffnen.

Herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruzy5624
Mitglied
Konstruktionsleiter / staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruzy5624 an!   Senden Sie eine Private Message an Ruzy5624  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruzy5624

Beiträge: 272
Registriert: 01.07.2015

Product Design Suite 2018 Ultimate
Visual Studio 2017
Windows 10 Pro
Intel Xeon E3-1245 v5 @ 3,5GHz
Nvidia Quadro M4000 8GB
RAM 32GB
2x 24" Monitore FullHD
SpaceMouse Pro

erstellt am: 25. Sep. 2018 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für birk-wr 10 Unities + Antwort hilfreich


Inventor_2018-09-25_17-55-23.png


Inventor_2018-09-25_17-54-11.png

 
Schaue mal im Inventor oben im Ribbon unter dem Tab "Extras" nach, dort sollte unter dem Reiter Translatoren folgender Translator gelistet sein: "Translator WG".


Dort kannst du auch den Speicherort der "DWGTrans.dll" sehen.
Sollte hier irgendwas nicht passen, so kann der Fehler bereits hier liegen.

Sollte die DLL vorhanden sein, würde ich versuchen die DLL aus dem Ordner zu entfernen und die DLL von einer anderen Workstation zu kopieren. Natürlich von einer Workstation mit gleicher Inventorversion, bei welcher der Export funktioniert.

------------------
Mit Besten Grüßen

Marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

birk-wr
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von birk-wr an!   Senden Sie eine Private Message an birk-wr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für birk-wr

Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2014

ACAD Mechanical 2010-2014
Inventor 2010-2014
AutoCAD 2019 und Inventor 2019 gerade eingeführt

erstellt am: 25. Sep. 2018 18:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marcel,

bei mir steht DWGExt.DLL
Ist das eine DLL mit der gleichen Funktion unter Inventor 2014? Kann die auch verwendet werden oder ist das der Fehler?

Grüße Birk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

birk-wr
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von birk-wr an!   Senden Sie eine Private Message an birk-wr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für birk-wr

Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2014

ACAD Mechanical 2010-2014
Inventor 2010-2014
AutoCAD 2019 und Inventor 2019 gerade eingeführt

erstellt am: 25. Sep. 2018 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Sascha,

auf dem einen Arbeitsplatz unter Win7 hat die Reparaturinstallation zumindest für den einen User was gebracht. Geht wieder. Bei dem zweiten User muss ich es morgen nochmal testen.
Die Windows 10 Station hat sich nicht überreden lassen.
Trotzdem vielen Dank für den Tipp. Bin schon mal ein ganzes Stück weiter.

Mit freundlichem Gruß

Birk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruzy5624
Mitglied
Konstruktionsleiter / staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruzy5624 an!   Senden Sie eine Private Message an Ruzy5624  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruzy5624

Beiträge: 272
Registriert: 01.07.2015

Product Design Suite 2018 Ultimate
Visual Studio 2017
Windows 10 Pro
Intel Xeon E3-1245 v5 @ 3,5GHz
Nvidia Quadro M4000 8GB
RAM 32GB
2x 24" Monitore FullHD
SpaceMouse Pro

erstellt am: 25. Sep. 2018 18:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für birk-wr 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von birk-wr:
Hallo Marcel,

bei mir steht DWGExt.DLL :Dance:
Ist das eine DLL mit der gleichen Funktion unter Inventor 2014? Kann die auch verwendet werden oder ist das der Fehler?

Grüße Birk


Das kann natürlich durchaus sein, dass die DLL unter Inventor 2014 noch eine andere war und dementsprechend auch einen anderen Namen hatte.

Schau doch mal bei der Workstation nach, bei der der Export jetzt wieder funktioniert. Wenn die DLL dort den gleichen Namen hat, dann denke wird das wohl so sein unter Inventor 2014.

Dann würde ich dennoch mal versuchen die DLL von einer Workstation mit funktionierendem Export die DLL auf eine Workstation mit nicht funktionierendem Export zu kopieren.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es dadurch wieder funktioniert. Denn du schreibst ja, dass auf einer Workstation mit zwei unterschiedlichen Benutzern der Export bei dem einen Benutzer funktioniert und bei dem anderen nicht. Die DLL von denen aus von beiden Benutzern zugegriffen wird sollte jedoch die gleiche sein. Aber ein Versuch ist es ja wert.

------------------
Mit Besten Grüßen

Marcel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohannesW91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JohannesW91 an!   Senden Sie eine Private Message an JohannesW91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohannesW91

Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2016

erstellt am: 26. Sep. 2018 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für birk-wr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei uns hat diese Lösung immer funktioniert (ich glaube unabhängig von Windows 7/10):

https://knowledge.autodesk.com/de/support/inventor-products/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU/Unable-to-Import-DWG-DXF.html

(falls das nicht schon mit Reparaturinstallation gemeint war)

Grüße
Johannes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz