Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Problem bei überlappenden Laschen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem bei überlappenden Laschen (215 mal gelesen)
Starwolf
Mitglied
Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Starwolf an!   Senden Sie eine Private Message an Starwolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Starwolf

Beiträge: 14
Registriert: 22.06.2008

AutoCAD Mechanical 2019, Inventor Professional 2019, Solidworks 2018, SEE Electrical V8R2

erstellt am: 05. Jul. 2018 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Lasche.JPG

 
Ich habe ein Problem bei einer Abwicklung im Inventor 2016. Es geht um eine Konsole, an der Laschen so umgekantet werden, dass zwei Laschen unter einer dritten Lasche liegen und zwar so, dass der Abstand (theoretisch) 0 ist. Inventor weigert sich davon eine Abwicklung zu erstellen. Es scheint so, als würde Inventor diese doppelt liegenden Bleche "verschmelzen" und als 1 Teil behandeln. Ändere ich den Biegewinkel der unteren Laschen von 90° auf 90,0001° geht es ohne Probleme.

------------------
Wer immer sagt "Das geht nicht", soll wenigstens nicht dem im Weg stehen, der es gerade tut.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 276
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 05. Jul. 2018 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Starwolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja das stimmt, wenn sich blechflächen berühren, werden sie vereinigt, also verschmolzen. Musste einen Spalt von mindestens 0,01 lassen.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz