Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Abwicklung will einfach nicht funktionieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abwicklung will einfach nicht funktionieren (271 mal gelesen)
CAD-Services Tuchen
Mitglied
Maschinenbautechnikerin

Sehen Sie sich das Profil von CAD-Services Tuchen an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Services Tuchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Services Tuchen

Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2018

Inventor Professional 2018

erstellt am: 02. Jul. 2018 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kartonklein.ipt

 
Hallo ihr Lieben  ,

ich bin neu hier und hoffe das Thema wurde noch nicht allzu oft durchgewälzt. Ich bin durch einige Threads durch um eine Lösung zu finden, bisher aber nichts.
Ich bin möchte von dem Angehängten Karton gerne eine Abwicklung machen, habe das Teil natürlich im Blechmodus erstellt.
Falls jemand eine bahnbrechende Idee hat, bitte raus damit 

Das ist nicht der erste Karton den ich zeichne, aber dass er partout keine Abwicklung macht, ist mir neu. Ist mit Inventor 2018 gezeichnet!

Schon mal lieben Dank im voraus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11843
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 02. Jul. 2018 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Services Tuchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Das sieht ja schon mal gar nicht so schlecht aus! Dass überall ein wenig Luft ist, ist schon ganz richtig und für eine Abwickung auch unbedingt nötig. Du hast allerdings noch einige Stellen, wo der Körper sich selber berührt.

Muss ich Dir die zeigen, oder findest Du sie selber?

Was bei der Fehlersuche immer hilft, ist Bauteilende verschieben. Dann merkt man z. B., dass das [ein] Problem hier mit Extrusion 4 kommt. [später: Da stört allerdings nur, dass Du die Biegung nicht mit wegschneidest. Die Lücke musst Du in der Skizze mit umranden,  Und immer an den Zwischenraum denken! Und Konstruktionslinien auch immer als Konstruktionslinien formatieren!] 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Services Tuchen
Mitglied
Maschinenbautechnikerin

Sehen Sie sich das Profil von CAD-Services Tuchen an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Services Tuchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Services Tuchen

Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2018

Inventor Professional 2018

erstellt am: 02. Jul. 2018 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

das mit Extrusion 4 war schon mal hilfreich. Ich habe den Ausschnitt mal ein halben mm vergrößert. Allerdings finde ich keine weiteren Berührungspunkte. Bei Extrusion 8 zeigt er ja ne Fehlemeldung an, ich verstehe nur nicht ganz warum. Ich habe dort ja eine kleine 0,1mm Erhebung gemacht, damit die Lasche schmaler wird und nicht kollidiert. Aber hinnehmen will Inventor das natürlich nicht, warum auch. Haha  

[Diese Nachricht wurde von CAD-Services Tuchen am 02. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11843
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 02. Jul. 2018 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Services Tuchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, Haha. Und nun hast Du aufgegeben oder was?

Wier wärs denn mal mit der neuen Datei? Aber bitte mit neuem Namen, denn sonst wird die erste Datei überschrieben und die Eröffnungsfrage und die erste Antwort würden unverständlich.

Eine Kollision ist u. a. an der Ecke unten rechts hinten, Lasche 11 schneidet mit ihrer Biegung die abgeschrägte Lasche 1.

Insgesamt muss Du Deine Vorgehensweise noch verbessern. Besser vorher die Lücke erzeugen (dann sieht man sie auch noch) und erst danach das Element was dort hinein soll (dann gibt es auch keine Fehlermeldung, wenn die Abwicklung schon existiert). Das Verschieben im Browser geht jetzt aber nicht mehr so leicht, weil Du so viel projiziert hast. Auch Deine Art zu skizzeren hat noch großes Optimierungspotenzial.

Na ja, aller Anfang ist schwer, und so ein Karton ist keine leichte Aufgabe, zumindest mit Inventor. Inventor kann nämlich vieles überhaupt nicht, was in der Wirklichkeit mit Karton ganz einfach geht und auch häufig eingesetzt wird, z. B. gekrümmt Kanten.


------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz