Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Automatisch eingebettete Excel-Datei öffnen, aktualisieren, speichern und schliessen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Automatisch eingebettete Excel-Datei öffnen, aktualisieren, speichern und schliessen (520 mal gelesen)
moelli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moelli an!   Senden Sie eine Private Message an moelli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moelli

Beiträge: 25
Registriert: 22.11.2005

Windows 7 64bit
Inventor 2016, Build 210, SP1
Keytech 13.1.2.251
DELL T5610

erstellt am: 31. Mai. 2018 06:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei eine Art Produktgenerator mit Inventor aufzubauen und habe dazu schon viel Hilfe hier im Forum gefunden. Meine Vorgehensweise sieht folgendermassen aus:
Ich habe ein Masterskelett erstellt, das über Parameter gesteuert werden kann. Die Parameter hole ich aus einer eingebetteten Excel-Datei. Das Masterskelett habe ich in einer Masterbaugruppe verbaut und die Parameter verknüpft. Mit iLogic kann ich nun die Baugruppe in Abhängigkeit der Parameter aus der Excel-Datei konfigurieren.
Nun mein Problem:
Die eingebettete Excel-Datei hat eine Datenverknüpfung zu einer anderen (lokalen) Excel-Datei mit der die Maschine konfiguriert werden kann. Um nun das 3D-Modell zu aktualisieren, muss ich die eingebettete Excel-Datei öffnen, die Datenverknüpfung aktualisieren, das Dokument speichern und wieder schliessen. Diesen Ablauf würde ich jetzt gerne automatisieren, nur leider habe ich bisher keinen Weg gefunden, dies mit iLogic zu realisieren bzw. ich schaffe es noch nichteinmal die Excel-Datei des Masterskeletts mittels iLogic in der Baugruppe zu öffnen.
Hat mir jemand einen Ansatz wie ich diesen letzten Schritt ins Glück auch noch realisieren kann?
Besten Dank im Voraus,
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tacker
Mitglied
TZ, Tech. MB, Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von Tacker  an!   Senden Sie eine Private Message an Tacker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tacker

Beiträge: 175
Registriert: 23.09.2010

IV 2017 Pro
i7-7700K 4x4.2GHz
32GB DDR4-2400
GTX 1060 6GB DDR5

erstellt am: 31. Mai. 2018 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moelli 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin 

Hier schon mal reingeschaut?
http://help.autodesk.com/view/INVNTOR/2016/DEU/?guid=GUID-E897A20C-3859-435A-AA5F-8B6D5921FFAE
Wenn die Standardschnittstelle nicht ausreicht könntest dir ja die komplette Application als Referenz holen.
excelApp = GoExcel.Application
Vielleicht musst die Aktualisierung mit einem DoEvents anschupsen.
Muss aber zugeben dass iLogic nicht so mein Steckenpferd ist und mit dem Excel-COM hatte ich schon länger nichts mehr zu tun.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moelli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moelli an!   Senden Sie eine Private Message an moelli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moelli

Beiträge: 25
Registriert: 22.11.2005

Windows 7 64bit
Inventor 2016, Build 210, SP1
Keytech 13.1.2.251
DELL T5610

erstellt am: 01. Jun. 2018 07:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tacker,
danke für deine Antwort. Ja, die Seite habe ich mir schon angeschaut, aber damit bin ich nicht weiter gekommen. Wie gesagt, ich schaffe es nichteinmal in der Baugruppe die eingebettete Ecxel-Datei des Skeletts anzusprechen über iLogic. Wenn ich die iLogic Regel direkt im Skelett verwende, kann ich die Excel-Datei ansprechen, aber einen Befehl um die Daten zu aktualisieren habe ich nicht gefunden. Leider habe ich gerade keine Zeit um deinen Vorschlag mit Excel-COM zu probieren, werde ich aber auf jeden Fall zeitnah versuchen.
Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tacker
Mitglied
TZ, Tech. MB, Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von Tacker  an!   Senden Sie eine Private Message an Tacker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tacker

Beiträge: 175
Registriert: 23.09.2010

IV 2017 Pro
i7-7700K 4x4.2GHz
32GB DDR4-2400
GTX 1060 6GB DDR5

erstellt am: 01. Jun. 2018 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moelli 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin 

Also für mein Verständnis, wie ich mir das so bisher vorstelle
Baugruppenstruktur:
Ebene1: Masterbaugruppe + iLogic
Ebene2: Skelett + Excel-Datei

Du könntest zwei iLogic-Regeln erstellen, die eine in Ebene1.
Die ruft dann die iLogic-Regel in Ebene2 auf:
iLogicVb.RunExternalRule("PartA:1", "ruleFileName")
Gefunden hier:https://forums.autodesk.com/t5/inventor-customization/run-ilogic-rule-from-another-rule/td-p/6994012

Die Excel-Neuberechnung stößt man so an:
https://msdn.microsoft.com/de-de/vba/excel-vba/articles/application-calculatefull-method-excel
Das aber unter Vorbehalt, ich weis nicht ob man über iLogic eine eingebettete Excel-Datei so öffnen kann, dass man eine Referenz zur richtigen Excel-Application bekommt und so Zugriff auf das COM bekommt, habe auch keine Beispiele sowohl auf deutsch als auch englisch gefunden (ca. 5 Minuten gesucht) ergo wäre es eventuell möglich dass das entweder nicht geht, oder zu umständlich ist.

Allerdings muss ich sagen, mir erschließt sich keineswegs welchen Vorteil hier eine eingebettete Excel Liste hat, verknüpft ok, aber eingebettete will ich ja eigentlich nicht mehr ändern müssen (zumindest versteh ich das so)
Ich persönlich hätte die ja gar nicht verknüpft und mir die Datei dann ganz klassisch über einen Pfad geholt.
Dann kann man die Auslesen, Parameter füllen/ändern und wieder schließen. Zugriff auf das COM hätte man dann auch, zumindest nach der Doku von Autodesk®.
Bzw. hätte ich komplett auf Excel verzichtet. Excel ist langsam, noch langsamer ist Excel wenn man extern darauf zugreift. Da kommt man für´s auslesen von 2.000 Parametern schnell mal auf 2-3 Sekunden Lesezeit.


Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10080
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 05. Jun. 2018 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moelli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von moelli:
das Dokument speichern und wieder schliessen.

Das Speichern kannst du dir schon mal sparen  , Office macht Autosave beim Schließen, OLE-Funktion, immer, da hat Inventor nichts zu melden. 

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz