Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Ersatzteilkataloge erstellen ohne Publisher

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ersatzteilkataloge erstellen ohne Publisher (594 mal gelesen)
korrosiv
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von korrosiv an!   Senden Sie eine Private Message an korrosiv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für korrosiv

Beiträge: 200
Registriert: 28.04.2005

DIVA 2016 ,Quadro K4200,Intel Core i7 3930K 6x 3.20GHz So.2011 WOF 32GB RAM,-- WIN7 Prof 64bit
Keytech 13

erstellt am: 24. Mai. 2018 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo WBF !
wir haben unsere Erstateilkataloge bisher mit Inventor Publisher erstellt und waren recht zufrieden damit
nun haben wir den Salat Inventor Publisher ist mit der 2016 Version auch gleichzeitig die letzte Version .......hat von euch jemand einen Tip ob es was ähnliches auf dem Softwaremarkt gibt, das ein gleiches oder ähnliches Ergebnis gibt ??ich hab schon mit Adesk in München kommuniziert wegen dem Problem , aber keine Lösung erhalten außer wir sollten unser PDM auf Vault Professional umstellen von da aus wäre so was möglich ... schlechteste Lösung
aber vielleicht hat ja jemand sowas in der Anwendung , wir wären für jeden Tip dankbar
mfG
korrosiv

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9623
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 25. Mai. 2018 05:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für korrosiv 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen, dies sollte der Solidworks Composer können. Aber warum Vault Pro das auch könnte, verstehe ich nicht, denn das hat ja nichts mit technischer Dokumentation zu tun. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 500
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN7 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 25. Mai. 2018 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für korrosiv 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von korrosiv:
Hallo WBF !
wir haben unsere Erstateilkataloge bisher mit Inventor Publisher erstellt und waren recht zufrieden damit
nun haben wir den Salat Inventor Publisher ist mit der 2016 Version auch gleichzeitig die letzte Version .......hat von euch jemand einen Tip ob es was ähnliches auf dem Softwaremarkt gibt, das ein gleiches oder ähnliches Ergebnis gibt ??ich hab schon mit Adesk in München kommuniziert wegen dem Problem , aber keine Lösung erhalten außer wir sollten unser PDM auf Vault Professional umstellen von da aus wäre so was möglich ... schlechteste Lösung
aber vielleicht hat ja jemand sowas in der Anwendung , wir wären für jeden Tip dankbar
mfG
korrosiv

Hi korrosiv,

inwiefern sollte für diese Aufgabe Vault Professional in Frage kommen?

Uns wurde seitens Autodesk durch die Blume geflüstert, dass einige Kunden nun den Composer hierfür benutzen.
Der Wegfall vom Publisher und ShowCase ist mehr als suboptimal 

Angeblich soll ja alles in der DIVA integriert worden sein 

Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tacker
Mitglied
TZ, Tech. MB, Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von Tacker  an!   Senden Sie eine Private Message an Tacker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tacker

Beiträge: 125
Registriert: 23.09.2010

IV 2015 & IV 2017 Pro
i7-7700K 4x4.2GHz
32GB DDR4-2400
GTX 1060 6GB DDR5

erstellt am: 25. Mai. 2018 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für korrosiv 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

Hab mir jetzt mal zwei Videos angesehen und eine Produkteinführung über den Publisher gelesen  weil ich den selbst noch nie gesehen hab.

Was kann der Publisher was Inventor selbst nicht kann?
Ist es nur die Vereinfachung von Vorgängen?
Ist/war die Lizenz billiger?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 500
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN7 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 04. Jun. 2018 07:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für korrosiv 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tacker :
Moin

Hab mir jetzt mal zwei Videos angesehen und eine Produkteinführung über den Publisher gelesen  weil ich den selbst noch nie gesehen hab.

Was kann der Publisher was Inventor selbst nicht kann?
Ist es nur die Vereinfachung von Vorgängen?
Ist/war die Lizenz billiger?

Gruß


@Tacker:

Da gibt es etliche Sachen 

- Programm ist speziell für die Belange der technischen Dokumentation konzipiert worden
- Anwender muss "nur" in Publisher geschult werden
- Greift nicht auf native Daten zu (STEP)

In Kopplung mit PLM kommen weitere Vorteile zum tragen:
- Keine zusätzliche CAD-Lizenz für Mitarbeiter in der technischen Doku nötig
- Keine zusätzliche CAD-PLM-Lizenz nötig, sondern nur eine verwaltende PLM-Lizenz erforderlich (STEP exportieren, aufbereiten und einchecken)

Wir haben uns von Autodesk und SolidWorks ein paar Aufgaben aus der technischen Dokumentation zeigen lassen und hierbei war der Composer gegenüber Inventor weit überlegen.

Schade, dass es den Publisher nicht mehr gibt...

Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz