Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Paramter aus Excel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Paramter aus Excel (473 mal gelesen)
rene7878
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rene7878 an!   Senden Sie eine Private Message an rene7878  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rene7878

Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2006

EPlan P8 2.7,
EPlan 5.70 SP1 Professional,
EPlan 5.50 SP1 Professional,
----------------------------
AutoCAD Mechanical 2018
Inventor 2018
Tenado CAD 3D 15<P>AutoCAD LT 2000
AutoCAD LT 98
----------------------------
WinXp

erstellt am: 16. Mai. 2018 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir Helfen.

Ich habe eine Excel-Datei mit ca. 20 Sheets.
In den ersten Sheets werden viele komplizierte Berechnungen gemacht.
Dann haben wir ein Sheet, sagen wir mal Sheet21, dort sind Parameter für Inventor hinterlegt.
Diese Parameter sollen einen komplexen Aufbau in 3D zeichnen.

Bislang machen wir es wie folgt.
Ich habe ein Konvertierungstool geschrieben, welches das Parameter-Sheet(Nr.21) in eine neue Excel-Datei kopiert und von dort aus habe ich eine Verknüpfung mit Inventor. Läuft alles bestens.
In Inventor gebe ich die Start-Zelle an z.B. A2.

Nun möchte ich mir das Konvertierungstool sparen, da wir nicht Live sind.

Kann ich bei der Inventor-Verknüpfung als Startzelle auch den Tabellennamen mit angeben oder geht es nur mit der ersten Tabelle.

Bsp.: statt A2  ->  Tabelle21!A2

Bekomme ich irgendwie nicht hin. Es kann doch nicht sein das bei einem so mächtigen Programm nicht eine Tabelle angegeben werden kann.
Ich würde sagen Anwender zu blöd. grrr
Geht es vielleicht mit iLogic.
Hat da jemand ein Beispiel, habe mich damit noch nicht auseinander gesetzt.


Gruß René

------------------
Gruß
René

[Diese Nachricht wurde von rene7878 am 16. Mai. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fischkopp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fischkopp an!   Senden Sie eine Private Message an Fischkopp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fischkopp

Beiträge: 187
Registriert: 23.02.2004

Die Diva und das Biest...

erstellt am: 16. Mai. 2018 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rene7878 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann pack die Tabelle mit den Parametern doch einfach an den Anfang 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 266
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 16. Mai. 2018 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rene7878 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rene7878:
Es kann doch nicht sein das bei einem so mächtigen Programm nicht eine Tabelle angegeben werden kann.

Es kann nich nur so sein - es is sogar so.

Aber was spricht denn dagegen, dass das erste blatt die übergabe nach Inventor macht und die berechnungen auf den blättern 2 bis 21 stattfinden? Excel is die reiehnfolge doch wurscht.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Polymorph
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Polymorph an!   Senden Sie eine Private Message an Polymorph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Polymorph

Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2009

Inventor Suite 2013
Vault 2013
Windows 10

erstellt am: 16. Mai. 2018 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rene7878 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum machst du nicht die viele komplizierte Berechnungen auf den Blättern 2-21 und holst die Parameter von Blatt 1?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rene7878
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rene7878 an!   Senden Sie eine Private Message an rene7878  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rene7878

Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2006

EPlan P8 2.7,
EPlan 5.70 SP1 Professional,
EPlan 5.50 SP1 Professional,
----------------------------
AutoCAD Mechanical 2018
Inventor 2018
Tenado CAD 3D 15<P>AutoCAD LT 2000
AutoCAD LT 98
----------------------------
WinXp

erstellt am: 16. Mai. 2018 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habt beide Recht, hatte einfach ein Brett vorm Kopf.

Danke

Von der Bedienung her ist es schlecht, da viele Leute dran rumspielen.
Aber ich kann ja die 1. Tabelle ausblenden, somit taucht die nicht bei der Bedienung auf.

Probiere es gleich mal aus.


------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9910
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 16. Mai. 2018 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rene7878 10 Unities + Antwort hilfreich

Lasst ihn doch, wenns doch viel übersichtlicher ist von einem der hinteren Blätter die Parameter zu holen  .
Aber ich sehe  schon den Aufschlagbrand den unser Methodikzampano demnächst hinlegt, er hat verknüpft  .

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rene7878
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rene7878 an!   Senden Sie eine Private Message an rene7878  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rene7878

Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2006

EPlan P8 2.7,
EPlan 5.70 SP1 Professional,
EPlan 5.50 SP1 Professional,
----------------------------
AutoCAD Mechanical 2018
Inventor 2018
Tenado CAD 3D 15<P>AutoCAD LT 2000
AutoCAD LT 98
----------------------------
WinXp

erstellt am: 16. Mai. 2018 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Funktioniert,
Tabelle ausgeblendet.

Nochmals Danke


Stundenlanges Haareraufen, für nichts.
Die einfachsten Lösungen, sind immer noch die Besten.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rene7878
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rene7878 an!   Senden Sie eine Private Message an rene7878  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rene7878

Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2006

EPlan P8 2.7,
EPlan 5.70 SP1 Professional,
EPlan 5.50 SP1 Professional,
----------------------------
AutoCAD Mechanical 2018
Inventor 2018
Tenado CAD 3D 15<P>AutoCAD LT 2000
AutoCAD LT 98
----------------------------
WinXp

erstellt am: 05. Jun. 2018 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von himmelblau:

Es kann nich nur so sein - es is sogar so.

Aber was spricht denn dagegen, dass das erste blatt die übergabe nach Inventor macht und die berechnungen auf den blättern 2 bis 21 stattfinden? Excel is die reiehnfolge doch wurscht.



FALSCH.
Geht doch. Hab mal etwas gespielt.

Sheet braucht nicht an erster Stelle zu stehen.

Lösung in iLogic:
Eine Excel-Tabelle verknüpfen, und in iLogic neue Regel folgenden Code
Anschließend über iTrigger mit Ereignisauslöser einbinden oder manuell Ausführen.

Dim selectedfile="c:\Temp\Test.xlsm"
Dim ExcelSheetName="Sheet10"
changeOK = GoExcel.ChangeSourceOfLinked("", selectedfile)
GoExcel.Open(selectedfile, ExcelSheetName)
GoExcel.DisplayAlerts = False

'****************************************************

------------------
Gruß
René

[Diese Nachricht wurde von rene7878 am 05. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Polymorph
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Polymorph an!   Senden Sie eine Private Message an Polymorph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Polymorph

Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2009

Inventor Suite 2013
Vault 2013
Windows 10

erstellt am: 05. Jun. 2018 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rene7878 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rene7878:

......
Eine Excel-Tabelle verknüpfen.......

Ganz schlechte Idee ich würde an deiner Stelle nur mit einer eingebetteten Excel-Tabelle arbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rene7878
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rene7878 an!   Senden Sie eine Private Message an rene7878  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rene7878

Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2006

EPlan P8 2.7,
EPlan 5.70 SP1 Professional,
EPlan 5.50 SP1 Professional,
----------------------------
AutoCAD Mechanical 2018
Inventor 2018
Tenado CAD 3D 15<P>AutoCAD LT 2000
AutoCAD LT 98
----------------------------
WinXp

erstellt am: 05. Jun. 2018 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tabelle ist doch eingebettet. Ich ändere nur das Sheet.
Wird immer noch als eingebettet im Parameter-Navigator angezeigt. (Verlinkung)
Oder sehe ich das Falsch?
Ist ja auch nur ein Bsp. Code. Der Original Code ist viel umfassender unter anderen mit Fehlerprüfungen.
Erkläre bitte warum es eine schlechte Idee ist, verstehe ich noch nicht so ganz.
Läuft auf jeden Fall sauber.

Hintergrund:
Ich berechne u.a. Transformatoren vollständig in Excel.
Diese werden auf Knopfdruck automatisch in 3D gezeichnet mit allen Mindestabständen, Einzelteile, Bohrungen, Kollisionsprüfung, Schwerpunktberechnung etc..
6 Unterschiedliche Bauformen mit je knapp 2000 Excel-Werte, jedes Gerät individuell. Also unzählige Varianten.
Die Berechnungsdatei ist je nach Auftrag eine andere, die Parameternamen sind immer gleich.

Über den openDialog wähle ich die Datei aus und importiere mein Sheet mit den Berechnungen aus Excel, welche in Inventor eingebettet werden.
Bislang haben wir das mit Tenado gemacht, dort lief ein Konvertierungstool der die Tabelle an einen definierten Ort abgelegt hat und in Excel 97 speicherte.
Jetzt sind wir auf Inventor umgestiegen (da wir dieses sowieso mehrfach im Hause haben), da es immmer umfassendender wird und Tenado an die Leistungsgrenze stößt.
Da ich jetzt nicht mehr Konvertieren muss, sind es einige Arbeitschritte weniger.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Polymorph
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Polymorph an!   Senden Sie eine Private Message an Polymorph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Polymorph

Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2009

Inventor Suite 2013
Vault 2013
Windows 10

erstellt am: 05. Jun. 2018 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rene7878 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn die Excel ein der Inventordatei eingebettet und nicht verknüpft ist, dann ist ja alles gut.
Ich verstehe nur nicht warum du die Daten nicht von der ersten Tabelle holst.
Bei uns heißt die erste Tabelle "Inventor Parameter" und dort werden alle wichtigen Parameter von den anderen Tabellen geholt.
Und wenn du Angst hast das diese händisch geändert werden, verpasse der Tabelle einfach einen Schreibschutz.

[Diese Nachricht wurde von Polymorph am 05. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rene7878
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rene7878 an!   Senden Sie eine Private Message an rene7878  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rene7878

Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2006

EPlan P8 2.7,
EPlan 5.70 SP1 Professional,
EPlan 5.50 SP1 Professional,
----------------------------
AutoCAD Mechanical 2018
Inventor 2018
Tenado CAD 3D 15<P>AutoCAD LT 2000
AutoCAD LT 98
----------------------------
WinXp

erstellt am: 05. Jun. 2018 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wollte nur anmerken das es auch anders geht.
Habe bis lang in Tenado eine Tabelle Drehstromaggregat waagerecht, eine Tabelle Drehstromaggregat senkrecht, Einphasenaggregat Variante 1, etc..
Jetzt müsste ich alles in einer Tabelle machen, das sind dann statt 6 Tabellen à 2000 Werte mal ebend 12.000 in einer Tabelle.
Wird unübersichtlich.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz