Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Rohrleitung Sweeping

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rohrleitung Sweeping (956 mal gelesen)
TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 13. Apr. 2018 06:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rohrleitung.stp

 
Guten Morgen

ich habe eine Rohrleitung durch sweeping erstellt.
Er macht aber nur ein Bauteil daraus.
Wie kann ich es machen damit ich jedes Segment öffnen kann und abwickeln kann ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 13. Apr. 2018 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Da das STEP mit Inventoir 2014 erstellt wurde, wäre die Original-IPT hier sinnvoller.

In dieser IPT könnte man die einzelnen Segmente als separate Bodies erstellen, daraus Komponenten machen.
Anschliessend jede Komponente öffnen, schlitzen und abwickeln.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 13. Apr. 2018 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rohrleitung.ipt

 
hier das Model als IPT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 13. Apr. 2018 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohrleitung-WH.ipt

 
Naja, etwas Vorarbeit hast Du ja schon durch das Schlitzen gemacht.

Meine Änderungen:
- Nur Innenflächen gesweept
- Diese jeweils als separaten Body nach aussen verdickt

Das geht aber nicht in der Blech-Umgebung.

Hiervon musst Du nun einzelne Komponenten erstellen, diese in die Blech-Umgebung konvertieren, und abwickeln.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 13. Apr. 2018 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen dank.

Wie erstelle ich denn die Einzelnen Kompenente?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 13. Apr. 2018 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Bauteil -> Verwalten -> Layout -> Komponente erstellen

Ergebnis ist eine IAM mit einzelnen IPTs für jedes Segment

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 13. Apr. 2018 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay nice hat funktioniert.

danke für die Hilfe 
Wieder was neues gelernt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 08. Okt. 2019 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rohrleitung.pdf


Rohrvon254auf204.ipt

 
Guten Morgen,

ihr wart mir letztes eine sehr gute Hilfe darum wollte ich euch nochmal um Rat bitten.

Ich habe hier eine Rohrleitung, die würde ich mit Sweeping erstellen, und dann wie oben im beitrag beschrieben verdicken und einzelne kompenente erstellen um die Abwicklung zu bekommen.

Leider sind hier aber Reduzierstücke womit ich nicht so Klar komme.

anbei eine Skizze / ein 3D Modell von den versuch  (Inventor 2020)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5610
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 08. Okt. 2019 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!


Hallo Tim,

für die Reduzierstücke bietet sich eine "Erhebung" an

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 08. Okt. 2019 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja leider klappt das bei einer erhebung nicht.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5610
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 08. Okt. 2019 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Was klappt nicht ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 08. Okt. 2019 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohrvon254auf204-WH.ipt

 
Ich würde das im Multibody aufdicken.
Die Übergänge sind dann Kegelflächen, die sich ja problemlos abwickeln lassen.

Kurz danach: Stelle grad' fest, dass ich das oberste Rohr nach innen verdickt habe. Richtung lässt sich aber ändern, ohne das Modell zu beschädigen.
Allerdings überlappen die Segmente jeweils im Innenbereich. Da ist noch Feinarbeit nötig.

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 08. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 08. Okt. 2019 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohrvon254auf204-Update-WH.ipt

 
Hab' mal 2 Segmente freigeschnippelt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 08. Okt. 2019 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rohrvon254auf204-WH.ipt


BauteilimBauteil1.png


BauteilimBauteil2.png

 
Guten Morgen,

vielen dank für die Hilfe das sieht schon ganz gut aus.

Kann man noch die Stellen irgendwie verbessern dass die nich in einander Schneiden sondern am besten 1mm luft haben ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1833
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 08. Okt. 2019 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TimFoell:
….Kann man noch die Stellen irgendwie verbessern dass die nich in einander Schneiden sondern am besten 1mm luft haben…

…ja klar. Dazu in der Auslegungsskizze entsprechende Spaltmaße definieren die dann im Teilemodell übernommen werden…

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1833
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 08. Okt. 2019 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
…ja klar. Dazu in der Auslegungsskizze entsprechende Spaltmaße definieren die dann im Teilemodell übernommen werden…

Wenn vonhand „freigeschnitten“ wurde, dann vonhand entsprechend „hinbasteln“…

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1833
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 08. Okt. 2019 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

…wenn die Blechteile durch ein Flächenmodell mit der Funktion „Aufdicken“ erzeugt wurde, können die Spaltmaße, bzw. die Kollisionen, auch mit der Richtung der Aufdickung beeinflußt werden.
Aber Vorsicht, dazu muss (natürlich) bei der Erstellung der Skizzen für die Modellierung schon auf die Richtung der Aufdickung geachtet werden, damit die Abmessungen des jeweiligen fertigen Teil am Schluß noch passen(!).

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 08. Okt. 2019 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rohrvon254auf204-Update-WH-1NEU.ipt

 
Hallo,

vielen dank für die Hilfe ich habe jetzt nach innen verdickt und die skizze angepasst somit überschneiden sich die teile nicht mehr.

Aber ich kriege dass nicht mit stutzen hin.
den Konus habe ich gestutzt aber die Kontur vom Konus kriege ich nicht in das Rohr rein.
Könnte das einer machen oder mir beschreiben wie man es macht.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 08. Okt. 2019 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm. Inzwischen gibt's zwei Versionen:
1. D 204 / 254 innen
2. D 204 / 254 aussen

Was soll's denn werden?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1833
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 08. Okt. 2019 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TimFoell:
…ich kriege dass nicht mit stutzen hin…
…oder mir beschreiben wie man es macht…

…also kann mensch davon ausgehen, dass das Model nicht „ordentlich“ aufgebaut und - meine Definition - verbastelt ist.
Daher spielt mein Lösungsvorschlag, meinereiner würde das nicht so umsetzen, hinsichtlich „guter Konstruktionssystematik“ keine Rolle, ist aber ein pragmatischer Ansatz.
Eine Skizze erzeugen, oder eine vorhandene ergänzen mit einem Rechteck senkrecht zum Übergangslinienverlauf. Breite wie gewünschtes Spaltmaß.
An der 3D-Kontur entlang sweepen mit „wechnehmen“.
Fettich, Spalt erzeugt.
Kann, wenn „gut“ aufgebaut - bei Mastermodellierern wäre das so - auch für den anderen Rohrstutzen verwendet werden(!).


------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Edit Ergänzung.

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 08. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9029
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 08. Okt. 2019 20:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich


Rohrvon254auf204.stp

 
Manni kann das ja leider nicht an der 2020-IPT demonstrieren, da er mit 2014 am Wirken ist.
Ich habe deshalb die Geometrie als STEP exportiert, muss inkl. Skizzen importiert werden.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimFoell
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TimFoell an!   Senden Sie eine Private Message an TimFoell  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimFoell

Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2018

erstellt am: 09. Okt. 2019 05:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Rohrvon254auf204-Update-WH-1NEU.ipt


Rohrvon254auf204-Update-WH-1NEU.iam

 
Guten Morgen,

ich arbeite schon mit Inventor 2020.
Das Rohr fängt mit den außen Durchmesser 254mm an geht dann mit einen Konus auf 204mm und dann wieder mit einem Konus auf 254mm.

Ich habe die IPT und IAM jetzt angehangen.
So sollte das richtig sein und die überschneiden sich auch nicht mehr so Krass wie vorher wo ich nach außen verdickt habe.

PS die Step kann ich irgendwie nicht runterladen

[Diese Nachricht wurde von TimFoell am 09. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5787
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 09. Okt. 2019 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimFoell 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TimFoell:

PS die Step kann ich irgendwie nicht runterladen


Rechtsklick auf den Link, dann aus dem Kontextmenü "Ziel speichern unter" wählen.

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz