Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  
  Schrauben immer auf einen Punkt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schrauben immer auf einen Punkt (556 mal gelesen)
Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 03. Apr. 2018 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schrauben_setzen.png

 
Hi CADler,

ich bin gerade dabei mich mit dem Inhaltscenter anzufreunden.

In meiner derzeitigen Konstruktion wollte ich 4 Schrauben in die dazugehörigen Bohrungen setzen.
Die Anpassungen gelingen. Jedoch mag er mir die Schrauben immer nur auf einen und den selben Punkt setzen.

Die Skizze habe mit Hilfe von Punkten, die auf einer Konstruktionslinie ausgerichtet sind, positioniert.
Es werden auch alle Bohrungen angezeigt, nur nicht die Schrauben dort wohin sie sollen.

Ich oute mich mal als Inventor Neuling und brauch eure Unterstützung. Die Suche hier und YT hat leider nix gebracht.

Anbei ein Bild des Problems.

Cosmolion


------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

[Diese Nachricht wurde von Cosmolion am 03. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1953
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 03. Apr. 2018 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht aus, als ob das Teil aus einem anderen Format importiert worden ist. Da können Überraschungen passieren.
Zum Beispiel besteht die Bohrung bei Importen aus Step manchmal aus zwei Halbkreisen, und Du hast dann zwei Schrauben in jedem Loch.
Unproblematisch ist es nur, wenn die Bohrungen mit Inventor erzeugt worden sind.
Ansonsten musst Du halt jede Schraube einzeln positionieren ("Mehrere einfügen" abwählen).

------------------
Gert Dieter 

War dein Leben nur Scherz, dann wird der Tod dir zum Ernste;
aber lebtest du ernst, dann wird der Tod dir ein Scherz.
Karl Friedrich Kretschmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8884
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 03. Apr. 2018 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sieht so aus, als wären die Schrauben über iMates gesetzt.

Entweder:
a) Alle Schrauben über normale Einfüge-Abhängigkeiten verknüpfen
oder
b) Eine Schraube setzen, und anschließend Reihenanordnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 04. Apr. 2018 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Tipps.

Leider funktioniert das einzelne Absetzen auch nicht.
Die Schraube wird immer auf eine und die selbe Stelle verschoben. Obwohl das zweite Loch gewählt wurde.
Die Kufe mit den 4 Bohrungen ist eine Inventordatei.
Lediglich das Element welches als Importdatei identifiziert wurde ist auch eine.

Liegt es evtl an der Skizze und an den Punkten die vergeben wurden?

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 381
Registriert: 07.01.2005

erstellt am: 04. Apr. 2018 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Fügst du mit AutoDrop ein?
Falls JA, mal ausschalten.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 04. Apr. 2018 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schraube_setzen.JPG

 
AutoDrop ich denke nicht. Da ich nicht weiß was das ist. 

Ich füge die Schrauben über "Aus Inhaltscenter platzieren" ein.

Auch einzeln in den Raum gesetzte Schrauben die danach platziert werden springen immer auf die eine "erste Position".

Sehr suspekt! Anbei ein weiteres Bild

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 05. Apr. 2018 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Keiner mehr eine Idee?
Kann ich die Schraube nicht nachträglich noch verschieben?

Unabhängig von der Bohrung.
Bin Ratlos.

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 247
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 05. Apr. 2018 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Lad doch mal das blechteil mit den vier bohrungen hier als anhang hoch. Dann können wir mal kucken, sieht aus als wären die kantenindizes durch den wind.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 09. Apr. 2018 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Problem.zip

 
Hi Cadler,

anbei hab ich euch mal die Bauteile angehangen. Hoffe Ihr könnt damit etwas erreichen.
Bei mir lässt sich die Schraube weiterhin nicht auf die korrekte Position ein.

Cosmolion

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 11. Apr. 2018 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Geometrie_Fehler.JPG

 
Ich hab noch etwas getüftelt und versucht mehr heraus zu finden.

Anbei ein Bild über die Fehlermeldung.
Was kann ich in dem Fall machen?
Wodurch entsteht diese Fehlermeldung?

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 247
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 11. Apr. 2018 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich


Kein_Problem_Kufe.ipt

 
Die fehlermeldung kommt normalerweise wenn die geometrie gelöscht wurde wo die beziehung dran hing. Bei diesem bauteil liegts aber daran dass die indizes der kanten und flächen nich stimmen. Irgendwie haben die punkte in der skizze identische nummern und die borungen bekommen die dann auch. Auch wie die abhängigkeiten zu einer voll bestimmten skizze führen is merkwürdig.

Hab mal die punkte gelöscht und neue erstellt. Jetz gehts wieder richtig. Keine ahnung wie man so nen fehler in ne skizze rein kriegt.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2018
IMOS IX.0 SR 1 + OEM
WoodWOP
Inventor 2018
Woodwork

erstellt am: 11. Apr. 2018 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi himmelblau

ja das mit dem Fehler kann ich nur mit meiner Inventorunwissenheit begründen. 
Da sind die tollten Dinge möglich.

Ich habe auch die Punkte in der Kufe gelöscht und die Skizze neu gezeichnet. Damit hat sich der Fehler verflüchtigt.
Danke an euch alle für die Unterstützung.

Fall gelöst! Daumen hoch. cI

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de