Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Flächenkörper in Bauteil erzeugen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächenkörper in Bauteil erzeugen (632 mal gelesen)
andreas-nrw
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von andreas-nrw an!   Senden Sie eine Private Message an andreas-nrw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andreas-nrw

Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2017

Inventor 2016

erstellt am: 11. Feb. 2018 00:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PN-PT-01-0059.ipt

 
Hallo an alle,
ich habe ein Bauteil, welches aus einer Baugruppe einen Flächenkörper hineinprojiziert bekommen hat. An diesem Flächenkörper ist eine Trennung vorgenommen worden.

Leider weiß ich nicht, wie ich ein ein Bauteil einen solchen Flächenkörper hinein projiziert bekomme. Wer kann mir da weiter helfen?

Grüße, Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ROLF 2
Mitglied
Konstrukteur Techniker Maschinenbau// Im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von ROLF 2 an!   Senden Sie eine Private Message an ROLF 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ROLF 2

Beiträge: 884
Registriert: 07.03.2002

WINDOWS 7 SP2
3,1 MHZ Dell Precision 3800<P>
Fujitsu Celsius
INVENTOR 2017 SP1
Solidworks 2017 SP2

erstellt am: 11. Feb. 2018 00:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas-nrw,

kann dein Bauteil öffnen.
Ich sehe ein Blechteil mit einer Abwicklung.

Was willst du nun weiter anstellen mit dem Teil ??

Willst du eine Baugruppe erstellen,oder......???

Gruß
Rolf

[Diese Nachricht wurde von ROLF 2 am 11. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9592
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 11. Feb. 2018 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

starte den Befehl Fläche heften und dann die Fläche auswählen und dann wandelt er das schon in einen Körper um.

was auch geht und hier ein sauberes Blech erzeugt, ist der Befehl Verdickung. Du musst am Anfang einmal von Fläche auf Flächenverbund und wieder zurück in diesem Befehl ausführen, dann kannst du unten den Knopf drücken für ein neues eigenständigen Volumenkörper. Nun nur noch die Fläche und Dicke auswählen und fertig.

Langfristig beschäftige Dich mal mit der abgeleiteten Komponenten, dann brauchst du die Adaptivität nicht mehr.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8891
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2019, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 11. Feb. 2018 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zurück zur Frage:
- Bauteil in der Baugruppenumgebung bearbeiten
- Benötigte Fläche anwählen
- Menü Ändern -> Objekt kopieren -> Gewünschte Fläche anklicken (Option Fläche)
- Als Neues Element Fläche auswählen
- OK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andreas-nrw
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von andreas-nrw an!   Senden Sie eine Private Message an andreas-nrw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andreas-nrw

Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2017

Inventor 2016

erstellt am: 11. Feb. 2018 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Auslaufrohr.ipt


Baugruppe.iam


Kegelunten_P01.ipt

 
Hallo an alle,
ich hatte es wohl etwas unverständlich formuliert. Daher habe ich einmal eine Baugruppe angehängt, in der das genannte Bauteil (Auslaufrohr.ipt) und ein Trichter enthalten sind. Das Auslaufrohr wird modelliert, dann am Trichter ausgerichtet und dann kommt das, was ich nicht hinbekomme: Die Fläche des Trichters wurde als Flächenmodell in das Auslaufrohr eingefügt und diente dort als Schnittfläche, um das Auslaufrohr exakt auf den Trichter anzupassen.
Mein Frage ist halt, wie schaffe ich es, die Mantelfläche des Trichters in das Bauteil einzufügen.
Ich hoffe, mein Vorhaben wurde nun etwas klarer.

Viele Grüße, Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017

erstellt am: 11. Feb. 2018 21:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

[Diese Nachricht wurde von Wutz am 15. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andreas-nrw
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von andreas-nrw an!   Senden Sie eine Private Message an andreas-nrw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andreas-nrw

Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2017

Inventor 2016

erstellt am: 11. Feb. 2018 21:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Auslaufrohr.ipt


Baugruppe.iam


Kegelunten_P01.ipt

 
Hallo Wutz,

Ich habe den Trichter und das Auslaufrohr. Das Auslaufrohr soll in der Fertigung bei der Fertigung an den Trichter angeschweißt werden. Dazu muß das Auslaufrohr genau die Form des Trichters haben, wo beide Teile verschweißt erden. Ich habe die Baugruppe noch einmal angehängt mit dem Auslaufrohr in unbearbeitetem Zustand. Im Grunde geht es darum, hier das Auslaufrohr genau an der Schnittkante zum Trichter zu trennen.

Abhängig zum Trichter wird das Auslaufrohr schon vorher gemacht. Am Ende dann eben praktisch an den Trichter gestutzt.

Grüße Andi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8891
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2019, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 12. Feb. 2018 00:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich


Kegeltrimmung.zip

 
Nachdem der Rosenmontag nun bereits erreicht ist, nur ein Zwischenstand.
Das Auslaufrohr ist getrimmt, aber es hat noch teilweise schiefe Kanten. Für eine vernünftige Abwicklung müsste man das noch begradigen. Möglich ist das, aber nix für mich.

Vielleicht kann ja Wutz oder jemand aus seinem Team einspringen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sascha May
Mitglied
AUTODESK EXPERT ELITE MEMBER

Sehen Sie sich das Profil von Sascha May an!   Senden Sie eine Private Message an Sascha May  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sascha May

Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2018

erstellt am: 12. Feb. 2018 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8891
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2019, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 12. Feb. 2018 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

Kommst Du grade vom Umzug, Sascha?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017

erstellt am: 14. Feb. 2018 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

[Diese Nachricht wurde von Wutz am 15. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017

erstellt am: 14. Feb. 2018 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andreas-nrw 10 Unities + Antwort hilfreich

[Diese Nachricht wurde von Wutz am 15. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de