Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  STP Blechteil in der Mitte verlängern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   STP Blechteil in der Mitte verlängern (1246 mal gelesen)
Jörg2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jörg2 an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg2

Beiträge: 509
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


STP.JPG

 
Ich habe hier mehrere Blechteile, welche auf eine größere Länge angepasst werden müssen.
Die Teile liegen nur als STP-Datei vor.
Wie komme ich hier am besten zum Ziel?
Zum Schluss sollte alles wieder in einem Bauteil sein.

Ich habe mal von einem Teil einen Screenshot angefertigt.
Im Bereich der beiden Ebenen musste das Blechteil verlängert werden.
D.H. ich benötige das linke Ende, die Mitte und das rechte Ende.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Möglichkeit wäre:
- Bauteil an den zwei Ebenen in gesamt drei Volumenkörper auftrennen
- die zwei äusseren Volumenkörper per Direktbearbeitung nach aussen verschieben
- Lücken mit Extrusionen schließen
- Modell wieder zu einem einzelnen Volumekörper vereinen, damit die Blechfunktionalitäten wieder gegeben sind

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jörg2 an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg2

Beiträge: 509
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So in Etwas habe ich mir das auch gedacht, nur
-wie trenne ich das Bauteil in drei Volumenkörper?
-wie füge ich die fünf Volumenkörper später wieder zu einem zusammen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Schritt:
3D Modellierung / Ändern / Teilen.
Muss auf 2x gemacht werden.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jörg2 an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg2

Beiträge: 509
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das habe ich bereist versucht.
Teilen geht zwar, aber die Enden lassen sich danach nicht verschieben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

2. Schritt:
3D Modellierung / Ändern / Körper verschieben (ist ev. im Dropdown versteckt)

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jörg2 an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg2

Beiträge: 509
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Verschieben habe ich hin bekommen.
Wie füge ich die Volumen wieder zusammen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

3. Schritt:
2x Extrusion anbringen, alternativ 2x Fläche verschieben, um die Lücken zu schließen

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jörg2 an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg2

Beiträge: 509
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 15. Nov. 2017 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...und mit Kombinieren wieder zusammenfügen.

Hat Funktioniert.
Danke!

Das Verschieben wollte anfangs nicht so richtig funktionieren, da musste ich etwas tricksen.

[Diese Nachricht wurde von Jörg2 am 15. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 15. Nov. 2017 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

Schon immer für Importteile:
Doppelklick im Browser auf den Basiskörper.
Früher war da die Basiskörperbearbeitung, jetzt die Direktbearbeitung.
Dehnen ganz ohne Gehampel  .


------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 15. Nov. 2017 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von thomas109:
Schon immer für Importteile: Doppelklick im Browser auf den Basiskörper.
Hä?
Bei mir kommt da gar nichts. Hab ich was verpasst? Oder meinst Du Rechtsmausklick?
Und da gibts Dehnen in der beschriebenen Weise? 

Und:
Was is'n das für'n neuer Unsinn mit den Ansichten vorne/oben/rechts in Importteilen in IV2018?
Woher nimmt Inventor die?
Sie weichen bei mir von den Einstellungen der Norm.ipt ab.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 16. Nov. 2017 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

Diese Direktbearbeitung gibt's nur bei Doppelklick auf einen Volumenkörper bei Importteilen, sonst nirgends.
Weil das eben so selten ist hab ich das gedanklich aus meiner Werkzeugkiste gestrichen - obwohl es ein geschicktes kleines Tool wäre.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 16. Nov. 2017 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, aber ich sehe nicht, wie die Direktbearbeitung das oben Gewünschte ermöglicht.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 16. Nov. 2017 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich


17_Basiskoerperbearbeitung.png

 
Ich bevorzuge allerdings da immer noch die Basiskörperbearbeitung.
Doppelklick auf den Basiskörper im Browser  und dann loslegen:
Dehnen oder Stutzen nach Ebene, wenn keine Ursprungsebene passt eine versetzte Arbeitsebene erstellen, muss aber vor den Basiskörper gezogen werden.
Die Hilfe schweigt sich zu dieser uralten Funktion aus und faselt bei Importteilen nur von der Reparaturumgebung, die hier nichts bringt. 

Screenshot aus IV 2017 -->

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Taiga
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Taiga an!   Senden Sie eine Private Message an Taiga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Taiga

Beiträge: 61
Registriert: 22.09.2001

IV 2016
AutoCAD 2011
SAP-PLM

erstellt am: 16. Nov. 2017 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

@nightsta1k3r

IV2016
Der Befehl „Volumenkörper bearbeiten“ erlaubt keine nachträgliche Erzeugung von Arbeitsebenen.
http://help.autodesk.com/view/INVNTOR/2016/DEU/?caas=caas%2Fsfdcarticles%2Fsfdcarticles%2FDEU%2FWork-Features-are-grayed-out-in-Base-Solid-Edit-environment.html

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jörg2 an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg2

Beiträge: 509
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 16. Nov. 2017 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Taiga
Nightsta1k3r schreibt ja auch : "Arbeitsebene erstellen, muss aber vor den Basiskörper gezogen werden"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 16. Nov. 2017 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

@Taiga: Screenshot anschauen, und nicht mit dem Weißen schauen wie man bei uns sagt  .

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 16. Nov. 2017 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jörg2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
Screenshot aus IV 2017 -->
Die gezeigte Dialogbox kam bei mir nicht und die Funktion war auch nicht verfügbar. Aber jetzt hab ich's endlich verstanden! Schuld war die (relativ neue) Möglichkeit, stp-Dateien assoziativ anzubinden. Solange das so ist (und das ist der Default-Zustand), ist die Bearbeitung nämlich gesperrt (was ja wiederum logisch ist).

Wenn ich aber die Verknüpfung löse, kommen auch die besagten und gezeigten Bearbeitungsmöglichkeiten. Und auch der Doppelklick funktioniert. 

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz