Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Womit rendert Ihr?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Womit rendert Ihr? (1448 mal gelesen)
Quickly1972
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Quickly1972 an!   Senden Sie eine Private Message an Quickly1972  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Quickly1972

Beiträge: 83
Registriert: 05.01.2005

erstellt am: 11. Nov. 2017 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo WBF,
wollte mal kurz fragen, womit Ihr rendert?

Nachdem Autodesk mein Lieblingsprogramm hierfür (Showcase) abgekündigt hat, bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Programm für kleinere bis mittlere Baugruppen und Maschinen (ca. 5000 Bauteile), sowie für ziemlich keine Bauteile (ca. 10x10mm). Allerdings rendere ich nur ab und an.

Irgendwie auch komisch, dass im Showcase-Forum nie viel los war. Entweder hatte niemand Fragen, oder es ist so selbsterklärend (eher nicht), oder es hat nie jemand benutzt.

Ich weiß dass das keine spezifische Inventorfrage ist, aber ich möchte ja die Inventorbenutzer mit dieser Frage erreichen.

Gruß Quickly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 11. Nov. 2017 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Vermutlich habe ich nicht die gleichen Anforderungen zu erfüllen, aber wenn ich mal "schöne" Darstellungen brauche, mache ich die auch mit Inventor. Dessen Möglichkeiten sind immer weiter ausgebaut worden und IMHO inzwischen (und auch mit IV 2013 schon) sehr weitreichend.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micha Knipp
Ehrenmitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Micha Knipp an!   Senden Sie eine Private Message an Micha Knipp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micha Knipp

Beiträge: 1756
Registriert: 06.06.2001

XEON E5 3,2GHz 24GB PNY Q2000, 30"
Windows 7/64 Professional
Inventor Pro 2017
Vault Pro 2017
SpacePilot Pro
---
HP Z1 * 27"
Windows 7/64 Professional
SpaceNavigator
Alibre-GD V2017 64 - M-Files 8
KeyShot 6 64

erstellt am: 11. Nov. 2017 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Showcase habe ich von Anfang an vermieden. Zuviel ist von AD schon fallen gelassen worden.

Ich arbeite seit Jehren zufrieden mit Keyshot. Wenn auch nicht sehr intensiv.

------------------
Gruß aus Leverkusen
Micha Knipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 12. Nov. 2017 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn es sehr schön werden soll, dann zur Zeit noch mit Showcase, denn es ist wirklich selbsterklärend und einfach toll. Wenn ich es in Zukunft brauchen werden, dann werde ich bei Keyshot einsteigen, aber Solidthinging Evolve scheint auch einen guten Renderer zu haben.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1421
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 12. Nov. 2017 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ich sehr viel mit Autocad 3D arbeite, frage ich mal, ob man Keyshot auch in Autocad einbinden kann?
Oder gibt es andere Möglichkeiten, Acad und Keyshot zu verbinden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2147
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 12. Nov. 2017 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo alf-1234,

schau mal hier

KeyShot PDF

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 605
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 13. Nov. 2017 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich erstelle im Jahr etliche Renderings (~400) mit ShowCase.
Wenn man gute Vorarbeit in Inventor leistet, kann man mit ShowCase sehr gut arbeiten.
Die gerenderten Bilder werden für E-Commerce, Datenblätter, Flyer, etc. benötigt.
Deswegen gibt es bei uns auch einen detaillierten Prozess hierzu (Ausrichtung, klar Farbedefinitionen, Änderungswesen etc.)

Wir werden in absehbarer Zeit das CAD-System sowie PLM updaten. Was danach kommt, weiß ich noch nicht.
Bisher hat mir das Rendern in Inventor aber nie gefallen...

Vor guten fünf Jahren habe ich längere Zeit mit KeyShot gearbeitet und war extrem zufrieden.

Aber vllt. bekommen wir endlich SolidWorks und dort gibt es neue Möglichkeiten. 

Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 13. Nov. 2017 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus Neugier gefragt, was wäre so schlecht am Studio, soweit es nur das Rendern betrifft?
Die Render-Engine dahinter ist, soweit ich weiß, der Gold-Standard am Markt (Mental Ray).

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 13. Nov. 2017 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Leo, ich denke es hängt eher damit zusammen, dass man mit Showcase/Keyshot oder auch Solidthinging schneller ist. Oder zumindest ist das für mich wichtig. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 13. Nov. 2017 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Schneller - damit meinst Du, schneller weil einfacher/problemloser zu einem Ergebnis gelangt?
Nicht schneller im Sinne von, dass das Rendern selber schneller geht?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 13. Nov. 2017 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

ja bei mir ist das Resultat schneller da und das in einer super Qualität.     Wenn die Qualität egal ist, dann nutze ich im Inventor den Exportknopf in der iam auf Bild.   

herzlich Sascha

Geschwindigkeit vom Rendern, ist ja ein Echtzeitrenderer. Ausser wenn ich auf Raytracing umstelle und da auf Stufe 9, dauert bei mir die Bilderstellung meist 2 bis 5min. Ansonsten nicht. Wie lange dauert das im Studio mit 4 Cores?

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 13. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 13. Nov. 2017 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Dazu gibt's keine allgemein gültige Antwort, das hängt extrem vom Modell und den Rendereinstellungen ab.
Jedenfalls sind alle Cores beschäftigt.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 13. Nov. 2017 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

nutzt du wirklich Studio zum Rendern? Wie oft denn?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 13. Nov. 2017 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab, von ein paar Kleinigkeiten abgesehen, noch nie einen bezahlten Auftrag zum Rendern gehabt (könnte ich auch nicht, weil ich ein strohtrockener Techniker bin und kein Künstler).
Hab nur mal ein paar -zig meiner eigenen Werke gerendert für die Homepage. Das mit AutoCAD/MDT und IV/Studio.

Ich frage auch nicht, damit ich insgeheim Studio bewerben kann.
Mich interessiert nur, was konkret an Showcase so viel besser ist als am Studio, und denke, es wird wohl die allgemeine Bedienung sein, und vielleicht ein paar goodies in Richtung Publishing, die Studio einfach nicht hat.

Denn der Renderer an sich wird's wohl nicht sein, der ist wahrscheinlich sogar derselbe - und genau um das zu erforschen hab ich gefragt.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joerg-200
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von joerg-200 an!   Senden Sie eine Private Message an joerg-200  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg-200

Beiträge: 61
Registriert: 10.10.2016

Design Suite Premium 2016 mit Sub
(2021er in der Schublade)
i7 4x3,2 GHz, 16 GB, 256 GB SSD,500GB D:, Win10 Prof

erstellt am: 13. Nov. 2017 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe bis vor 6 Monaten auch alles mit Showcase gemacht. Leider ist das Forum selten besucht. Auf Youtube findet man ein paar Videos. Es sind sehr viele schöne Texturen vorhanden. Da ich im Messebau tätig bin kommen aber sehr viele Änderungen unserer Kunden. Nach der Aktualisierung einer Änderung in Showcase sind dann oft die Baugruppen  zerstrubbelt. Deswegen mach ich es jetzt mit Inventor Studio.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 605
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 13. Nov. 2017 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir rendern 95% in ShowCase und 5% in Inventor-Studio. (5%: für Bilder für interne Präsentationen)
Beides in der Version 2013.

Meines Erachtens ist ShowCase besser zu bedienen.
Es gibt jedoch Sachen, die mich in beiden Programmen mega nerven!

Aber der Hauptgrund wieso in ShowCase?

Ich kann in ShowCase rendern und währenddessen mit der DIVA konstruieren....
IV-Studio hätte jedoch den riesen Vorteil, dass es mittels API ansprechbar wäre, aber das Umstellen lohnt sich jetzt auch nicht mehr 
Trotzdem wurde der Prozess mal für ShowCase definiert. Schau ma a mal, was demnächst kommt: DIVA oder SW...
Dann wird sich die Applikation definitiv ändern, da es ShowCase anscheinende nicht mehr gibt, oder?

Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Freakle
Mitglied
CAD


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Freakle an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Freakle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Freakle

Beiträge: 189
Registriert: 05.10.2015

...

erstellt am: 14. Nov. 2017 04:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

no longer available

EDIT:Link

------------------
----------------------------------------------------
Freundliche Grüsse
CAD-Freakle
INV Prof. 2015 SP2 (Student)
_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

Versuch macht kluch - Sodele, Jetzetle, ab gehts
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_

[Diese Nachricht wurde von CAD-Freakle am 14. Nov. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von CAD-Freakle am 14. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 605
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 14. Nov. 2017 06:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CAD-Freakle:
Hallo,

no longer available

EDIT:Link


@CAD-Freakle:

Vielen Dank für den Link.

Hmm Schade, dann muss ich eben in einem anderen Programm murksen 

Ich weiß nicht warum, aber das Rendern in IV2013 gefällt mir einfach nicht. ABER IV 2018 ist bestimmt besser ^^

Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thorfynn
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von thorfynn an!   Senden Sie eine Private Message an thorfynn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thorfynn

Beiträge: 379
Registriert: 15.12.2006

Autodesk Inventor Professional 2017
Xeon E5-1650 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
Windows 10 64bit.
2x 24" HP ZR2440w
SpaceExplorer

erstellt am: 15. Nov. 2017 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Quickly1972 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mb-ing:

Ich weiß nicht warum, aber das Rendern in IV2013 gefällt mir einfach nicht. ABER IV 2018 ist bestimmt besser ^^


Oha. Das ist eine sehr gewagte Bahauptung Sire. Ich hingegen fand die Studio-Versionen früher besser. Momentan ist es ein arges Durcheinander mit Einstellungen. Was rendern, Materialien, Farbvergabe und sowas angeht, ist noch viel Luft nach oben....
Das gehört mal ordentlich aufgeräumt.
Aber ich gehe mal davon aus dass das überhaupt nicht gewollt ist von A´Desk.
Anders kann ich mir dieses Gewurschtel nicht erklären... Leider leider....

------------------
Gib gut und reichlich

[Diese Nachricht wurde von thorfynn am 15. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz