Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  adaptivität geht nicht?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   adaptivität geht nicht? (1224 mal gelesen)
freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 04. Nov. 2017 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok ich verwende es sonst nie, aber nun wurde ich gefragt und dachte ich weiß wie es geht. Aber es wird in der Baugruppenumgebung im Bauteil in der Skizze immer nur fixiert projiziert egal ob mit strg oder ohne.

IV 2017
Anwendungsoptionen / projektion assoziativer ... ist aktiviert
assoziative Skizzengeometrie-Projektion ... ist aktiviert.
Baugruppe in Dokumenteigenschaften adaptiv aktiviert
im Bauteil in den Dokumenteigenschaften adaptiv aktiviert

weiß jemand was ich falsch mache? herzlichen Dank Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 459
Registriert: 07.01.2005

i7-9700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia RTX 2060
SSD 970 m.2
Win10-64 (1909)
AIP 2020.3
Dell U3417W

erstellt am: 04. Nov. 2017 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sascha,

hast du im Exemplar die Adaptivität aktiviert? RMK auf das Teil und adaptiv.
Du musst natürlich beide Enden mit Abhängigkeiten an andere Teile der Baugruppe anbinden.

Wenn du das Teil in der IAM über Zusammenfügen - Erstellen erzeugst, wird es bereits von Anfang an adaptiv.
Z.B. Pneumatikschlauch:
1. Ebene in der 1. PN-Verschraubung definieren
2. darauf die Skizze mit dem Kreisring (Schlauch-Anfang)
3. neue Ebene in der 2. PN-Verschraubung definieren (Schlauch-Ende)
4. Mittelpunkt der PN-Verscraubung übernemhen
5. Spline von 1. zu 2. Ebene und den Kreisring sweepen

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 05. Nov. 2017 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok das hat schon mal geholfen, denn ich wollte Körperkanten projizieren und das ging nicht. mit einem Skizzenpunkt geht es.

nun scheint sich kann ich das Teil in der Baugruppe nicht mehr bewegen wieso sperrt die Apativität die Bewegung?

und ja es geht genau um so einen Schlauch.

herzlichen Dank Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 05. Nov. 2017 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:

...  kann ich das Teil in der Baugruppe nicht mehr bewegen

Was verstehst Du unter "kann Teil nicht mehr bewegen". Folgt der Schlauch nicht den Änderungen der Quellgeometrie (z.B. Anschlußpunkte verschieben) oder willst Du irgendwie am Schlauch rumzupfen?


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 05. Nov. 2017 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
Körperkanten projizieren und das ging nicht. mit einem Skizzenpunkt geht es.

Interessant, denn früher ging es mit Skizzenelementen nicht und Körperkanten ist die Grundidee dir Adaptivität.
Da scheint mehr bei dir daneben zu liegen  .
Wie projizierst du in der Struktur?
(Unter-)Baugruppenübergreifend?

Manuelles Adaptiv setzten ist nicht notwendig, wenn man projiziert (übrigens die schlechteste aller Varianten von Adaptivität!)
Da kann man mit irgendwie Herumklicken mehr verhunzen als einstellen.
Dass manuelle Bewegung für adaptive Teile (die mit Projektion) nicht möglich ist liegt in der Logik des Vorgangs, das gibst nur bei "Bewegung nach Abhängigkeit" wenn man den Haken setzt.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 09. Nov. 2017 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich werde mir das später noch mal anschauen, aber ich habe es die letzten Jahre gar nicht gebraucht und deswegen ob nur Skizze abgreifbar sein soll oder nur Körperkanten, das weiß ich nicht.

Danke euch, der Kunde hat es selber und anders gelöst.

Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz