Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Bemaßung Verdrehte Ebene

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung Verdrehte Ebene (444 mal gelesen)
gusel1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von gusel1 an!   Senden Sie eine Private Message an gusel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gusel1

Beiträge: 445
Registriert: 07.08.2008

AutoCAD Mechanical 2011
Inventor 2011

erstellt am: 21. Sep. 2017 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Z-5191-HTZ.ipt

 
Hallo!


Ich habe ein Rohr bei dem auf beiden Seiten ein Sägeschnitt erstellt werden muss. Die Ebenen der Sägeschnitte sind aber zueinander verdreht.

Wie kann man Rohr bemaßen, daß der Kollege an der Säge versteht wie es aussehen soll?(Die parallelen Ansichten sind ja immer "um 90° gedreht").

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9375
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 21. Sep. 2017 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gusel1 10 Unities + Antwort hilfreich


Z-5191-HTZ.pdf

 
schau mal, so würde ich das machen herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1853
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 21. Sep. 2017 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gusel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Zusätzlich noch eine Schrägansicht.

------------------
Gert Dieter 

Man braucht ein bisschen Mut. Ohne Mut ist man nicht frei, und ohne Freiheit gibt es kein Glück.
Alex Hacke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gusel1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von gusel1 an!   Senden Sie eine Private Message an gusel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gusel1

Beiträge: 445
Registriert: 07.08.2008

AutoCAD Mechanical 2011
Inventor 2011

erstellt am: 21. Sep. 2017 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schnittebene-Winkel.JPG

 
Das sieht gut aus.

Gehört vermutlich zu den Grundlagen 

Wie kommt der Schnitt B-B in die Seitenansicht.

Bisheriger Versuch:

In einer neuen Skizze auf der Seitenansicht(Ø42,4)eine Linie gezeichnet, die als Grundlage für die Schnittansicht sein soll.
Die Linie erkennt das Feature -Schnittansicht- nur nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 674
Registriert: 10.07.2007

Xeon 2,67 GHz / 12GB RAM
Quadro FX 1800 / 768 MB
Space Navigator
Win7
Inventor 2012

erstellt am: 21. Sep. 2017 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gusel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Skizze muss mit der Ansicht verknüpft sein.
Erst die Ansicht markieren, d. h. die Ansicht muss eine rot gepunktete Umrandung haben.
Dann die Skizze starten.
KEINEN Kreis Ø42,4 zeichnen, sondern den Kreis per "Geometrie projizieren" in die Skizze holen.
Dann den Schnittverlauf skizzieren und zum Kreismittelpunkt koinzident machen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9375
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 21. Sep. 2017 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gusel1 10 Unities + Antwort hilfreich

nein ist einfach.
also dein Modell liegt ja im Raum quer. Dann habe ich eine Ebene erstellt, die genau auf den Rohrdurchmesser schaut.

- leere idw
- Ansicht platzieren und RMT unten beim Würfel und dem Dreieck benutzerdefinierte Ausrichtung und auf die neue Eben draufschauend ausgerichtet.
- nun im Browser deine zwei Ebenen die du schon hast Einschliessen. dann die Schnittlinien daran ausrichten und fertig.

das kannst du auch.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gusel1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von gusel1 an!   Senden Sie eine Private Message an gusel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gusel1

Beiträge: 445
Registriert: 07.08.2008

AutoCAD Mechanical 2011
Inventor 2011

erstellt am: 22. Sep. 2017 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt ja.

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de