Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Zeichnung - Blattnummer bei mehreren idws

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Zeichnung - Blattnummer bei mehreren idws (914 mal gelesen)
SKYSURFER
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von SKYSURFER an!   Senden Sie eine Private Message an SKYSURFER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SKYSURFER

Beiträge: 359
Registriert: 27.08.2004

office:
Dell T3500:
Xeon W3670 3,2GHz
Samsung SSD 256GB
Sata: 500GB
FX4000 - 2GB
IV 2012 SP2 Update3
Vault 2012 SP2

erstellt am: 26. Jun. 2017 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe hier ein Problem mit der Blattnummer im iProperties, wofür wir eine Methodik suchen.

Hier die Beschreibung:

    - Zeichnungen können nur ein Blatt haben in einer idw -> Blattnummer 1/1
    - Zeichnungen können mehrere Blätter in einer idw haben -> Blattnummer 1/2 ; 2/2
    - mehrere idw-Dateien haben die gleiche Zeichnungsnummer, da die Schweißbaugruppe entsprechend komplex ist. Somit muss eine beliebige Blattnummer eingetragen werden können. Z.B. 7/9.

Wir haben hier nun ein neues VBA-Tool um iProperties auszufüllen. Hier könnte man nun entweder:

    - die Blattnummer händisch eintragen z.B. 5/9
    - das iPropertie mit einer Formel füllen =<Sheet Number> / <Number of Sheets>
Leider funktioniert das nicht.

Die Blattnummer immer händisch eintragen funktioniert auch nicht, da dies bei idws mit mehreren Blättern nicht geht.


Wie löst ihr das?

Besten Dank für eure Hilfe und einen guten Start in die Woche.

Gruß
SKYSURFER

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 26. Jun. 2017 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SKYSURFER 10 Unities + Antwort hilfreich

ihr könnten esfolgendermaßen machen:

blablabla_E04.idw
blablabla_02_03_04_E04.idw

damit würde RMT Zeichnung öffnen gehen.
nun schreibt ihr ein Tool wenn es hinter dem IDW Namen keinen _ gibt ist es das Blatt 1 und tragt es in ein IProperty ein. Dürfte nicht zu schwer sein.

Nun wenn es Unterstriche gibt, dann tragt ihr es in die IPropertys ein.

Wenn aber die 1. IDW mehrere Blätter hat, dann würde mit dieser Methode RMT Zeichnung öffnen nicht gehen.

ich habe noch gesehen, dass ihr auch die Anzahl der Blätter mit drauf haben wollt. Auf die schnelle würde ich noch eine if schleife einbauen, die das E mit ausliesst als Ende oder letztes Blatt.

herzlich Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 26. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SKYSURFER
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von SKYSURFER an!   Senden Sie eine Private Message an SKYSURFER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SKYSURFER

Beiträge: 359
Registriert: 27.08.2004

office:
Dell T3500:
Xeon W3670 3,2GHz
Samsung SSD 256GB
Sata: 500GB
FX4000 - 2GB
IV 2012 SP2 Update3
Vault 2012 SP2

erstellt am: 26. Jun. 2017 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sascha,

besten Dank für deinen Input.
Bin noch nicht so begeistert davon, da es zu viel Fehlerpotenzial bietet. Muss mir das nochmals durch den Kopf gehen lassen.

Was ich noch hatte war, zwei unterschiedliche Schriftfelder zu verwenden. Halte ich aber auch nicht für praktikabel. Bei unseren AGs werden die Schriftfelder mehrmals im Projekt getauscht. Somit verdoppelt sich der Aufwand je Änderung.

Der einfachste Weg wäre, nur ein Blatt je idw. Das ist aber in einigen seltenen Fällen schon praktisch die Schnitte auf ein separates Blatt zu übernehmen.

Hat noch jemand eine Idee?


Gruß
SKYSUFER

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Inventor Administrator



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3476
Registriert: 30.11.2006

Inventor 2017.4.12 64 bit
Windows 10 Enterprise 64 bit
3DEXPERIENCE R2016x
--------------------
HP Z-Book 15 G4
32 Gig Ram
NVIDIA Quadro M2200
2x HP E243i

erstellt am: 26. Jun. 2017 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SKYSURFER 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde in einer IDW bleiben, auch bei der Verwendung von mehreren Blättern.

Mehrere unterschiedliche IDW mit einer Zeichnungsnummer wäre mir zu riskant.

Bringt ihr auch die Einzelteile mit auf die Zeichnung?
Wäre es eine option unterbaugruppen zu erstellen oder soll alles in einem Rutsch geschweißt werden?

------------------
Gruß, Gandhi
Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SKYSURFER
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von SKYSURFER an!   Senden Sie eine Private Message an SKYSURFER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SKYSURFER

Beiträge: 359
Registriert: 27.08.2004

office:
Dell T3500:
Xeon W3670 3,2GHz
Samsung SSD 256GB
Sata: 500GB
FX4000 - 2GB
IV 2012 SP2 Update3
Vault 2012 SP2

erstellt am: 26. Jun. 2017 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von muellc:
Ich würde in einer IDW bleiben, auch bei der Verwendung von mehreren Blättern.

Von Prinzip her ja, aber 15 Blatt in einer IDW?! Da hab ich echt mega Bauchweh. Wenn die sich verabschiedet, kann ich gleich hinterher gehen ... :D

Zitat:
Original erstellt von muellc:
Mehrere unterschiedliche IDW mit einer Zeichnungsnummer wäre mir zu riskant.

Ne, mir eigentlich nicht. Das müsste zu organisieren sein...

Zitat:
Original erstellt von muellc:
Bringt ihr auch die Einzelteile mit auf die Zeichnung?
Wäre es eine option unterbaugruppen zu erstellen oder soll alles in einem Rutsch geschweißt werden?


Nein, Brennteile / Einzelteile sind auf andere Dateien ausgelagert.

Unterbaugruppe sind auch keine Alternative, da es oft große Schweißbaugruppen sind und die will keiner aufteilen. Im Modell habe ich diese für mich zusammengefasst. Nur in Wirklichkeit möchte das keiner teilen.


Gruß
SKYSURFER

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 26. Jun. 2017 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SKYSURFER 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir hatten schon Schweißkonstruktionen die auf 10 UnterBG aufgeteilt waren, und jede UnterBG hatte drei Blätter: 1x Zuschnitte, 1x Schweißen, 1x Bearbeiten.
Eine völlig logische Vorgangsweise, die CAD-seitig keine Probleme macht und von AV bzw. Werkstätte gabs keine Meckerer.

Unterschiedliche Zeichnungen mit derselben Zeichnungsnummer sind "verboten", bzw. das ganze Zeichnungs- und Nummernsystem wird da derart gegen den Strick gekämmt dass Du wahrscheinlich, auch wenn Du Dein momentanes Problem lösen kannst, noch ganz andere Probleme haben wirst.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SKYSURFER
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von SKYSURFER an!   Senden Sie eine Private Message an SKYSURFER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SKYSURFER

Beiträge: 359
Registriert: 27.08.2004

office:
Dell T3500:
Xeon W3670 3,2GHz
Samsung SSD 256GB
Sata: 500GB
FX4000 - 2GB
IV 2012 SP2 Update3
Vault 2012 SP2

erstellt am: 26. Jun. 2017 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:

Unterschiedliche Zeichnungen mit derselben Zeichnungsnummer sind "verboten", bzw. das ganze Zeichnungs- und Nummernsystem wird da derart gegen den Strick gekämmt dass Du wahrscheinlich, auch wenn Du Dein momentanes Problem lösen kannst, noch ganz andere Probleme haben wirst.


Absolut identische Dateinamen wären es ja nicht, da ein Suffix mit der Blattnummer möglich ist. Z.B.
    AB-CB-01_01
    AB-CB-01_02
    AB-CB-01_03
    ...

Der Index kann dann auch noch hinten hin. Wäre also möglich.

Ich suche aber eine "automatische" Lösung, bei der der Anwender keine Fehler ins System bringen kann. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz