Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  falsche (verschiedene) Farbdarstellung bei iParts

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   falsche (verschiedene) Farbdarstellung bei iParts (411 mal gelesen)
EMS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EMS an!   Senden Sie eine Private Message an EMS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EMS

Beiträge: 12
Registriert: 11.09.2003

erstellt am: 04. Mai. 2017 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

folgendes Problem habe ich: In einer Baugruppe nehmen einige iPart-Varianten nach Materialwechsel nicht die zum Material zugehörige Farbe an.
Die iPart-Varianten sind benutzerdefinierte und das Material (also die Spalte in der Tabelle) ist aktiviert. In der iPart-Familie steht das Material
auf "-" (dieses Material habe ich mal so angelegt um mich zu einem späteren Zeitpunkt auf das endgültige festzulegen, als Hinweis für mich sozusagen). Die Farbe steht auf "Vorgabe".
Die iPart-Familien (es handelt sich um Flansche) sind gleich aufgebaut, verhalten sich nach dem Einfügen in eine Baugruppe aber anders:
Zuerst habe ich beim Einfügen das Material "-" mit Farbe "Vorgabe"(wie in der Familie gespeichert). Ich füge dann aus mehreren Familien Varianten ein.
Dann möchte ich das Material der Varianten ändern. Bei einigen ändert sich die Farbe wie hinterlegt. Bei einigen verbleibt die Farbe, obwohl man das Material
und die Darstellung in den Registern als Eigenschaft angezeigt bekommt. Erst wenn man bei diesen Teilen die Farbüberschreibung löscht ändert sich die Farbe richtig.
Frage: Warum wird einigen Teilen eine Farbüberschreibung gegeben, die die dem Material hinterlegte Farbe nicht sofort zulässt? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9972
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 05. Mai. 2017 06:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn du die Farbe änderst, wie aktuallisierst du die neuen Varianten. Passiert es auch, wenn du die Childs löschst und anschliessend neu platzierst? Denn gerade in der Aktuallisierung war das meine stabilste Form für IParts. Und ehrlich langfristig habe ich versucht, keine Änderungen mehr an den IParts mehr zu machen.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1230
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 09. Mai. 2017 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

ich glaube, da gibts keine Farbeigenschaft, die man tabellieren kann. Aber Material geht. Dann halt Materialien machen mit Farben?
iparts aktualisieren: leere Spalte einfuegen, wieder loeschen. Dann denk IV, es hat sich was geaendert, und es macht alles neu, nicht nur im Mai.
oder folgende ilogic Schnipsel, dann brauchst du auch nicht jedesmal Speichern bestaetigen:

fuer iparts:

Dim oDoc As PartDocument
oDoc = ThisApplication.ActiveDocument
Dim oDef As PartComponentDefinition = oDoc.ComponentDefinition
Dim initRowIndex As Integer
Dim oFactory As iPartFactory = oDef.iPartFactory

' Iterate All Rows of iPart
Dim oRow As iPartTableRow
For Each oRow In oFactory.TableRows
' Generate the member and file, (overwrites member file or creates new file)
oFactory.CreateMember(oRow)
Next

'Update the document
iLogicVb.UpdateWhenDone = True


fuer iassys:

Dim oDoc As AssemblyDocument
oDoc = ThisApplication.ActiveDocument
Dim oDef As AssemblyComponentDefinition = oDoc.ComponentDefinition
Dim initRowIndex As Integer
Dim oFactory As iAssemblyFactory = oDef.iAssemblyFactory

' Iterate All Rows of iPart
Dim oRow As iAssemblyTableRow
For Each oRow In oFactory.TableRows
' Generate the member and file, (overwrites member file or creates new file)
oFactory.CreateMember(oRow)
Next

'Update the document
iLogicVb.UpdateWhenDone = True

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz