Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Ausrichten von Linien überbestimmt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Ausrichten von Linien überbestimmt (528 mal gelesen)
weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 861
Registriert: 28.07.2005

W4/M160 aktuell
Creo 2.0

erstellt am: 07. Mrz. 2017 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ausrichten.jpg

 
Hallo Alle
Wieso kann ich die beiden Linien nicht zueinander ausrichten
die linke untere hellblaue ist eine projizierte Kante (gelb) die rechte obere hellblaue Linie war vormals auf eine andere Kante ausgerichtet
diese Kante habe ich gelöscht, müsste auch die Ausrichtung gelöscht sein, zumindest wird keine mehr angezeigt; aber die Linie müsste dann ja grün sein, ist aber dunkelblau. wo ist die Überbestimmung. Horizontal? 90°? parallel? oder die gelben Punkte?
um die Linie grün zu bekommen musste ich horizontal, parallel, rechtwinklig löschen????? nun kann ich ausrichten!!

gruss weko  

------------------
leben und leben lassen!
"Mögen hätten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut."(Karl Valentin)

[Diese Nachricht wurde von weko am 07. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 07. Mrz. 2017 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

also wenn die Länge nicht durch ein = blockiert ist, dann hat die Skizze einen Schuß und du kann es nur mit einer Ecke des Viereckes mit der Linie verknüpfen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 861
Registriert: 28.07.2005

W4/M160 aktuell
Creo 2.0

erstellt am: 07. Mrz. 2017 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ausrichten2.jpg


Ausrichten3.jpg

 
falsch lässt sich immer noch nicht ausrichten (hatte alle Abhängigkeiten einblenden)
der linke gelbe Punkt hat noch eine Fixierung, die aber erst durch ein Löschen mit Fenster-Auswahl sichtbar wird????
Dieses gelöscht waagrechte und senkrechte Linie grün bei ausgerichtet OK!! siehe Bilder?
warum werden nicht alle Abhängigkeiten angezeigt oder zeigte er nur die der oberen Linie an?

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!
"Mögen hätten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut."(Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 07. Mrz. 2017 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

zeigt es doch an, du hast dort oben einen projizierten Punkt und zusätzlich noch eine Punktabhängigkeit. Also geht es jetzt oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weko
Mitglied
Masch.-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von weko an!   Senden Sie eine Private Message an weko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weko

Beiträge: 861
Registriert: 28.07.2005

W4/M160 aktuell
Creo 2.0

erstellt am: 07. Mrz. 2017 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ausrichten4.jpg

 
waren doch nicht alle Abhängigkeiten eingeblendet
habe nochmal zurückgeholt jetzt geigt er richtig an siehe Bild
komisch !hatte ich nur Abhängigkeiten anzeigen!

gruss weko

------------------
leben und leben lassen!
"Mögen hätten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut."(Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 07. Mrz. 2017 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von weko:

... an siehe Bild

Da sind (vermutlich) noch zu viele (= redundante) Abhängigkeiten. Die werden zwar von IV manchmal akzeptiert, lassen einen aber früher oder später doch auf die Nase fallen. Es ist zu empfehlen, wirklich nur die und nur so viele Abhängigkeiten zu vergeben, wie sie zur eindeutigen Stabilisierung der gewünschten Geomtrieform notwendig sind.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 07. Mrz. 2017 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für weko 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin weko.

In Deinem Bild sind "ziemlich viele" Kolineare Abhängigkeiten zu sehen.

Die können schnell zu den von Dir beschriebenen Ärger führen.
Vor allem wenn noch automatische Bestimmungen eingeschaltet sind.

Mein Tipp  automatische Bestimmungen besser wechlassen.
Alles von hand selbst bestimmen.
Rechtecke können mit Automatik skizziert werden.

Kolinear nur mit Bedacht und ganz wenig verwenden!

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz