Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  2 drehbare Bauteile an einer Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   2 drehbare Bauteile an einer Baugruppe (1285 mal gelesen)
Solaro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solaro an!   Senden Sie eine Private Message an Solaro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solaro

Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017

Win10 , Intel i7 6700HQ, Nvidia GTX950M

erstellt am: 05. Mrz. 2017 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Pendel2Hebel.jpg

 
Hallo,
Ich benutze Inventor 2016.
Ich versuche seit Tagen 2 drehbare Hebel an einem Pendel so zu gestalten, dass beide Hebel sich jeweils unabhängig von einander und unabhängig vom der Pendelbewegung  bewegen lassen.
Im Anhang ist die .jpg Datei.  Es sind die beiden roten Hebel. Diese sollten eigentlich links bzw. rechts auf den gelben Timing scheiben aufliegen. Eigentlicher Sinn der Übung ist, dass das Pendel dann sowohl in der links Bewegung als auch in der rechts Bewegung jeweils eines der beiden gelben Timing Räder über den Kontaktsatz anstößt um deren Rotation zu erzeugen.
Aber beide Hebel bewegen sich irgendwie immer zusammen bzw. auch wenn ich das Pendel bewege. Wie kann ich das Problem lösen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 05. Mrz. 2017 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Solaro:
Hallo,
Ich benutze Inventor 2016.
Ich versuche seit Tagen 2 drehbare Hebel an einem Pendel so zu gestalten, dass beide Hebel sich jeweils unabhängig von einander und unabhängig vom der Pendelbewegung  bewegen lassen.
Im Anhang ist die .jpg Datei.  Es sind die beiden roten Hebel. Diese sollten eigentlich links bzw. rechts auf den gelben Timing scheiben aufliegen. Eigentlicher Sinn der Übung ist, dass das Pendel dann sowohl in der links Bewegung als auch in der rechts Bewegung jeweils eines der beiden gelben Timing Räder über den Kontaktsatz anstößt um deren Rotation zu erzeugen.
Aber beide Hebel bewegen sich irgendwie immer zusammen bzw. auch wenn ich das Pendel bewege. Wie kann ich das Problem lösen?

Indem Du mal die Baugruppe mit allen dazu gehörenden Bauteilen hier
hochladen würdest, dann könnte man sich das genauer anschauen!
  

------------------
Gruß Santos Ferreira

[Diese Nachricht wurde von Ferreira Santos am 05. Mrz. 2017 editiert.]

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3239
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 05. Mrz. 2017 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist vermutlich eine dumme Frage, aber ist die Sägeverzahnung in den gelben Teilen nicht falschrum?

Edit: Sorry. Nicht richtig gelesen, dass die roten Stössel quasi waagerecht liegen sollen.

[Diese Nachricht wurde von Torsten Niemeier am 05. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 05. Mrz. 2017 22:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Solaro:
... Eigentlicher Sinn der Übung ist, dass das Pendel dann sowohl in der links Bewegung als auch in der rechts Bewegung jeweils eines der beiden gelben Timing Räder über den Kontaktsatz anstößt um deren Rotation zu erzeugen. ...

Willkommen bei CAD.DE und AUGCE! 
Vier wichtige Links für den problemlosen Einstieg:
Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info


Mit dem Kontaktsatz in der Baugruppenumgebung wird man das nicht zufriedenstellend lösen können.

Geeignet dazu wäre die Dynamische Simulation. Wie man aber damit eine solche physikalische Simulation aufbaut, lässt sich nicht gerade in zwei Sätzen erklären.

Hier bei Dr. Kamusella von der TU Dresden gibt es aber ein Tutorial, das weiterhelfen könnte:

http://www.optiyummy.de/index.php?title=Software:_CAD_-_Tutorial_-_Bewegungssimulation

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 06. Mrz. 2017 06:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Solaro:
Wie kann ich das Problem lösen?

Mit vertretbarem Aufwand - wie bereits geschrieben - mit der Dynamischen Simulation (DS).
Ein ähnliches Beispiel findest Du hier. Natürlich nicht genau Dein Mechanismus, aber das Lösungsprinzip sollte erkennbar sein. Bei weiteren Fragen dazu - gern ...
Anm.: Da in der DS realitätsnahes Verhalten nachgebildet wird mußt Du Dir u.a. auch Gedanken darüber machen, wo Dein Pendel seine Antriebsimpulse herbekommt, damit es nicht nach wenigen Schwingungen stehenbleibt. Aber das wäre der zweite Schritt - erst mal mit dem Tema DS  beschäftigen. 

Have fun
Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solaro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solaro an!   Senden Sie eine Private Message an Solaro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solaro

Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017

Win10 , Intel i7 6700HQ, Nvidia GTX950M

erstellt am: 06. Mrz. 2017 06:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Versuche1.zip

 
Hallo,
hier ist eine .zip Datei mit dem Projekt. Gestartet wird mit "rückwand mit 3 messingbolzen._a.iam"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 06. Mrz. 2017 06:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Solaro:

hier ist eine .zip Datei mit dem Projekt.

Meine Wenigkeit kann Deine Datei(en) aufgrund veralteter Inventorversion leider nicht öffnen. (Es sein denn, Du oder jemand anderes stellt sie mal als .stp ein). Das oben geschriebene bleibt aber davon unberührt - DS ist das Zauberwort.
Eine andere Alternative wäre, über ein Paket an durch Formeln verknüpfte Parameter - wie von Akira gezeigt - die gewünschten Bewegungen zu simulieren. Der Aufwand wäre mir aber zu groß 

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solaro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solaro an!   Senden Sie eine Private Message an Solaro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solaro

Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017

Win10 , Intel i7 6700HQ, Nvidia GTX950M

erstellt am: 06. Mrz. 2017 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Info. Ich glaube ich bin einen Schritt weiter. Die roten Hebel lassen sich im Browser über RM "Drehbar:"- "Grenzwerte" auf die entsprechende Höhe anheben und in einem einstellbaren Winkel bewegen.
Das Pendel kann ich am schwingen halten durch : RM auf "Drehbar" der oberen Pendelscheibe. Dann "Bewegen", hier ebenfalls die Start und Endwinkel eintragen und unter ">>" die Wiederholungen nach Wunsch einstellen. Ob das dann auch funktioniert und sich dreht, muss ich erst noch im Experiment rausfinden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solaro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solaro an!   Senden Sie eine Private Message an Solaro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solaro

Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017

Win10 , Intel i7 6700HQ, Nvidia GTX950M

erstellt am: 06. Mrz. 2017 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Versuch1.zip

 
So, es funktioniert. Siehe die Video-Simulation in Anhang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 06. Mrz. 2017 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich


170306-step2jupa.zip

 
Zitat:
Original erstellt von jupa:
... oder jemand anderes stellt sie mal als .stp ein ...

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solaro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solaro an!   Senden Sie eine Private Message an Solaro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solaro

Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017

Win10 , Intel i7 6700HQ, Nvidia GTX950M

erstellt am: 06. Mrz. 2017 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ruckwandmit3messingbolzen._a.zip

 
Hallo, habe gerade mal nach .stp Exportiert und als .zip hochgeladen.
Ich hoffe, man kann es öffnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 06. Mrz. 2017 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Solaro:

Ich hoffe, man kann es öffnen.

Man kann  - danke (auch an Michael).


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 07. Mrz. 2017 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich


170307-RastPendel.gif

 
Zitat:
Original erstellt von Solaro:
So, es funktioniert. Siehe die Video-Simulation

Sieht ganz gut aus - wir kennen ja Dein eigentliches "Animationsziel" (und den Gesamtzusammenhang des Mechanismus) nicht. Ich habs mal spaßeshalber durch die DS geschickt - s. Anhang.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solaro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solaro an!   Senden Sie eine Private Message an Solaro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solaro

Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017

Win10 , Intel i7 6700HQ, Nvidia GTX950M

erstellt am: 07. Mrz. 2017 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Ja sieht wirklich gut aus. Genau so hab ich mir das vorgestellt. Habe selbst mit DS noch nicht gearbeitet. Werde das aber demnächst auch mal ausprobieren. Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 07. Mrz. 2017 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solaro 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Jürgen.

Edit hat sich erledigt...

Schönes Ding das...

BW Manfred

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 07. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz