Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Will ein Teil in Oberteil und Unterteil trennen,die Abhängikeit soll aber erhalten b

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Will ein Teil in Oberteil und Unterteil trennen,die Abhängikeit soll aber erhalten b (521 mal gelesen)
ROLF 2
Mitglied
Konstrukteur Techniker Maschinenbau// Im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von ROLF 2 an!   Senden Sie eine Private Message an ROLF 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ROLF 2

Beiträge: 903
Registriert: 07.03.2002

WINDOWS 7 SP2
3,1 MHZ Dell Precision 3800<P>
Fujitsu Celsius
INVENTOR 2017 SP1
Solidworks 2017 SP2

erstellt am: 01. Mrz. 2017 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TeilTrennen.jpg

 
Hallo IV-Fans,

Will ein Teil X in Oberteil und Unterteil trennen,die Abhängikeit soll aber erhalten bleiben zu Teil X.

Die Trennung soll über die XZ Ebene erfolgen

Wie muss ich das anstellen,wenn ich das Teil X,später einmal
ändern will, sich dann Oberteil und Unterteil automatisch mitändert.

Gruß

Rolf

[Diese Nachricht wurde von ROLF 2 am 01. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 01. Mrz. 2017 17:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Wo genau kommst du nicht weiter?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ROLF 2
Mitglied
Konstrukteur Techniker Maschinenbau// Im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von ROLF 2 an!   Senden Sie eine Private Message an ROLF 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ROLF 2

Beiträge: 903
Registriert: 07.03.2002

WINDOWS 7 SP2
3,1 MHZ Dell Precision 3800<P>
Fujitsu Celsius
INVENTOR 2017 SP1
Solidworks 2017 SP2

erstellt am: 01. Mrz. 2017 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo freierfall,

habe das Teil X mit einer Trennebene geteilt.
Nun könnte ich das Teil 1x als Unterteil speichern und das Oberteil löschen.
Das selbe mach ich mit Obertel,wo ich das Unterteil lösche.

Jetzt habe ich 3 Teile Das Teil X und Unterteil und Oberteil.

Wenn ich jetzt das Teil X verändere,ändern sich Unterteil und Oberteil nicht mit.

Ich suche nach einer Lösung wenn ich Teil X ändere sich das Unterteil und Oberteil
automatisch mitändert.


Gruß

Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 01. Mrz. 2017 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

starte den Befehl Trennen und die dritte Funktion ist jene, welche zwei separate Körper erzeugt. Nun hast du ein Bauteil mit zwei Körpern.

Nun öffnest du ein leeres Bauteil und startest dort die Funktion Abgeleitete Komponente und wählst deine vorherige Datei aus. In dieser Funktion gehst du zum Volumenkörper und wählst nur einen Körper aus.

das machst du noch mal wieder mit einer leeren Datei und nun dem anderen Körper.

alles schön speichern

Nun öffnest du eine Baugruppe und paltzierst die zwei neuen Bauteile rein und fixierst diese auf 0,0,0.

herzlich Willkommen im Mastermodelling  Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 01. Mrz. 2017 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Abgeleitete Komponente (AK)!

Da war freierfall schneller - aber der selbe Vorschlag...   
------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 01. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnMay
Mitglied
Konstrukteur MB


Sehen Sie sich das Profil von AnMay an!   Senden Sie eine Private Message an AnMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnMay

Beiträge: 621
Registriert: 16.02.2008

Andreas benutzt
HP Z420 mit Xeon E5-1650, 32GB RAM, Quadro K5000, Win7 SP1-64
2x24", Space Pilot Pro
Inventor 2018Prof und AutoCAD Mechanical aus der ultimaten Suite

erstellt am: 01. Mrz. 2017 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Alternativ:
2x Abgeleitete Komponente anlegen, in dem jeweils der Urkörper und (ganz allgemein) die Trennfläche abgeleitet werden und dann die Trennung in den beiden Files (1x unten, 1x oben)

[Diese Nachricht wurde von AnMay am 01. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 01. Mrz. 2017 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AnMay:
Alternativ ...Urkörper und ... Trennfläche abgeleitet ... dann die Trennung in den beiden Files
Das wäre aufwändiger und unhandlicher in der Pflege. Es ist der Weg, den man früher gehen musste, als Inventor noch kein Mutlibody konnte.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ROLF 2
Mitglied
Konstrukteur Techniker Maschinenbau// Im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von ROLF 2 an!   Senden Sie eine Private Message an ROLF 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ROLF 2

Beiträge: 903
Registriert: 07.03.2002

WINDOWS 7 SP2
3,1 MHZ Dell Precision 3800<P>
Fujitsu Celsius
INVENTOR 2017 SP1
Solidworks 2017 SP2

erstellt am: 01. Mrz. 2017 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo freierfall,

Das ist ja eine Supergeschichte, hat auf Anhieb,
dank deiner guten Anleitung funktioniert.
Ich bin total begeistert.

Gruß

Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Mrz. 2017 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Statt dem Gehampel mit neues Bauteil erstellen und ableiten und das immer wieder verwendet man im Menü Verwalten den Befehl "Komponenten erstellen".

Das Ende ist dasselbe, aber mit massiv weniger Mausklicks und Fehlermöglichkeit  .

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ROLF 2
Mitglied
Konstrukteur Techniker Maschinenbau// Im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von ROLF 2 an!   Senden Sie eine Private Message an ROLF 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ROLF 2

Beiträge: 903
Registriert: 07.03.2002

WINDOWS 7 SP2
3,1 MHZ Dell Precision 3800<P>
Fujitsu Celsius
INVENTOR 2017 SP1
Solidworks 2017 SP2

erstellt am: 01. Mrz. 2017 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

STIMMT 100%.

Gruß
Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 02. Mrz. 2017 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Folgende Bemerkung zur Vorgehensweise, wobei ich mir nicht ganz sicher bin ob nightsta1k3r das selbe meint.

Wir haben festgestellt, dass AK aus Volumenkörper deutlich langsam beim Aktualisieren reagieren.

Deshalb erstellen wir unsere Volumenkörper erst in der ersten AK aus den abgeleiteten Skizzen.

Hier dann mit Multibodies komplett "durchmodellieren".
Die einzelnen Teile dann dadurch erzeugen, dass jeweils nacheinander eine Kopie mit neuem Namen gespeichert wird und die jeweils überzähligen Modellierungen gelöscht werden.

Wenn die Modellierungen strukturiert erfolgt sind, braucht man im Browser, zB. von unten nach oben, nur entsprechend zu markieren und zu löschen...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Mrz. 2017 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
wobei ich mir nicht ganz sicher bin ob nightsta1k3r das selbe meint.

Nein meinte ich nicht  , so kompliziert bauen wir nicht auf, aber dafür gibts eine Regel der maximalen Solids pro MBP .

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 02. Mrz. 2017 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

Nein meinte ich nicht   , so kompliziert bauen wir nicht auf, aber dafür gibts eine Regel der maximalen Solids pro MBP .


wo ist bei euch die festgelegte Grenze?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Mrz. 2017 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

war anfangs 25 , dann auf Wunsch eines Standortes auf <12 gesetzt bei <30 Features.
Auch der nicht so versierte Konstrukteur soll sich zurechtfinden.
Wobei die Grenze weich  gehandhabt wird.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AnMay
Mitglied
Konstrukteur MB


Sehen Sie sich das Profil von AnMay an!   Senden Sie eine Private Message an AnMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AnMay

Beiträge: 621
Registriert: 16.02.2008

Andreas benutzt
HP Z420 mit Xeon E5-1650, 32GB RAM, Quadro K5000, Win7 SP1-64
2x24", Space Pilot Pro
Inventor 2018Prof und AutoCAD Mechanical aus der ultimaten Suite

erstellt am: 02. Mrz. 2017 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Das wäre aufwändiger und unhandlicher in der Pflege. Es ist der Weg, den man früher gehen musste, als Inventor noch kein Mutlibody konnte.


kann mich nicht mehr so genau erinnern, ob es die schon in vomFragesteller in der Sysinfo angegebenen Version 2011 schon gab und Multibody ist mancherorts nicht das Allerbeliebteste - deswegen auch als Alternative angeführt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ROLF 2
Mitglied
Konstrukteur Techniker Maschinenbau// Im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von ROLF 2 an!   Senden Sie eine Private Message an ROLF 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ROLF 2

Beiträge: 903
Registriert: 07.03.2002

WINDOWS 7 SP2
3,1 MHZ Dell Precision 3800<P>
Fujitsu Celsius
INVENTOR 2017 SP1
Solidworks 2017 SP2

erstellt am: 02. Mrz. 2017 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo freierfal,

"""aber dafür gibts eine Regel der maximalen Solids pro MBP""""

von was redet ihr da,Verstehe nur Bahnhof ???!!!

Gruß

Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Mrz. 2017 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AnMay:
Version 2011 schon gab

MultiBodyPart kam mit IV 2010.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 02. Mrz. 2017 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ROLF 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz