Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Problem bei AutoCAD-Datei als Skizze in INV-Bauteilerstellung importieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Problem bei AutoCAD-Datei als Skizze in INV-Bauteilerstellung importieren (567 mal gelesen)
heil-d
Mitglied
Maschinenbauing.


Sehen Sie sich das Profil von heil-d an!   Senden Sie eine Private Message an heil-d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heil-d

Beiträge: 70
Registriert: 22.05.2013

Windows10 64 bit, AutoCAD Mechanical 2017, Inventor Pro 2017,
Standardprogramme
AMD / Nvidia / 8 GB RAM

erstellt am: 07. Feb. 2017 22:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe folgendes Problem beim selektiven Importieren von AutoCAD-Dateien in eine Inventorskizze (INV 2017):

Inventor hängt sich (scheinbar) komplett auf - nichts geht mehr. Im Windows(10)-Taskmanager sehe ich dann, dass im Hintergrund (nicht sichbar auf dem Bildschirm) "DWG-True View 2017 - English" gestartet wurde - und genau dort scheint die einzufügende Datei "hängenzubleiben" und wird nicht an INV weitergereicht  .

Wenn ich den DWG-True View-Prozess im Taskmanager beende, ist INV sofort wieder da und es kommt auch das Dialogfeld für den selektiven Import (wo ich z.B. einzelne Layer aus- bzw. abwählen kann) - das Dialogfeld ist jedoch völlig leer. Beim Klick auf "Weiter" folgt dann korrekterweise das nächste Dialogfeld, indem ich z.B. auswähle, ob alle Skizzenendpunkte miteinander automatisch verbunden werden sollen - das funktioniert  .

Wenn ich danach mit OK bestätige, wird die AutoCAD-Geometrie eingefügt, allerdings natürlich mit allen z.T. ja unerwünschten Elementen, die ich dann in manueller Kleinarbeit erst wieder löschen muss.

Ich habe daraufhin DWG-True View mal probeweise komplett deinstalliert - daraufhin wird das erstgenannte Dialogfeld beim Einfügen gar nicht mehr angezeigt und es geht weiter wie beschrieben.

Nach Neuinstallation von DWG-True View ist alles wieder (fehlerhaft) wie am Anfang.

Hat jemand eine Idee, wie das Beschriebene zu "reparieren" geht, denn so, wie es ist, ist es sehr unbefriedigend.

Für Antworten besten Dank im Voraus.

MFG,

Dietmar Heil

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 08. Feb. 2017 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heil-d 10 Unities + Antwort hilfreich

bei mir geht in 2017 noch nicht mal die Layerauswahl, aber er importiert alles. Scheint irgendwo ein Fehler zu sein. herzlich Sascha

Nachtrag: es ging mal sehr gut, dass weiß ich, dann wirst du einfach vorher im AutoCAD alle anderen Layer löschen und dann importieren.

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 08. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heil-d
Mitglied
Maschinenbauing.


Sehen Sie sich das Profil von heil-d an!   Senden Sie eine Private Message an heil-d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heil-d

Beiträge: 70
Registriert: 22.05.2013

Windows10 64 bit, AutoCAD Mechanical 2017, Inventor Pro 2017,
Standardprogramme
AMD / Nvidia / 8 GB RAM

erstellt am: 08. Feb. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke "freierfall".

Bei vorherigen Versionen ging das bei mir auch immer ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz