Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  iMates

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   iMates (1633 mal gelesen)
Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 24. Dez. 2016 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Lochplatte mit 2 verschiedenen Bohrungen (je 8 Bohrungen) die nicht mit Bohrungsmuster erstellt werden können.
Wie gehe ich mit iMates vor das die Schrauben M10 auch nur in die Bohrungen ø10,5 eingesetzt werden und die Schrauben M8 nur in die Bohrungen ø8,4 eingesetzt werden.
iMates hatte ich mit M10 und M8 benannt sowie bei den Schrauben und bei der Lochplatte, aber das funktioniert nicht.
Oder:
wie kann ich mehrere gleiche Bohrungen die nicht mit Muster erstellt werden können bearbeiten das diese beim Muster erstellen als Elementenanordnung erkant werden.


Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 24. Dez. 2016 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit iMates konnte ich mich noch nie anfreunden, und wenn ich mal so eine multiple Einfüge-Arbeit habe mache ich das manuell Stück für Stück - als Strafe dafür dass ich so ungeschickt modelliert habe.

Es gäbe wahrscheinlich mehrere Möglichkeiten das zu automatisieren, eine davon wäre:
http://www.kwikmcad.com/icode/kwiksert_64/kwiksert_64.html

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 24. Dez. 2016 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo

kann leider kein Englisch, gib es so was auch auf Deutsch?

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 24. Dez. 2016 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

iMates sind nicht fürs normale Platzieren, denn sie erfordern Vorarbeit an beiden Komponenten und sind starr in den Optionen.
iMates taugen für Baukastensystem beie denen man die Komponenten austauscht und die Beziehungen dabei nicht verloren gehen.
Sie müssen an beiden Seiten den selben Versatzwert und die selbe Unteroption (passend/fluchtend, etc.) und bei Benennung auch die selben Namen haben, sonst werden sie nicht akzeptiert. iComposites ist dann noch eine Stufe komplexer.

Wir verwenden das für den Antriebsstrang um komfortabel Motor, Getriebe, Kupplung und Gelenkwelle (sind alles iParts) auszutauschen.
Aber nur dort.

Für das normale Arbeiten ist das viel zu umständlich bis ungeeignet, dafür ist das Werkzeug nicht gemacht.

Zitat:
Original erstellt von Solid-Man66:
kann leider kein Englisch, gib es so was auch auf Deutsch?

Kent Keller hat das in seiner Muttersprache verfasst, aber es hilft dir sowieso nicht wirklich weiter.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 24. Dez. 2016 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für die Info´s.
Also arbeite ich genau so weiter wie bisher.
Unitis sind unterwegs.

.. noch frohe Feiertage

Gruß
Solid-Man-66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 25. Dez. 2016 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von thomas109:
...aber es hilft dir sowieso nicht wirklich weiter.


Warum eigentlich?
Es ist genau dafür vorgesehen: Eine Menge von gleichen Teilen (Schrauben usw.) automatisch in eine Menge gleicher in derselben Ebene liegenden Bohrungen einzufügen.
Kent hat das ursprünglich sogar für MDT programmiert, wenn ich mich richtig erinnere.
Und dann neu für IV geschrieben, als dieser noch kaum mehr war als ein paar goldfarbene Würfelchen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 25. Dez. 2016 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
Warum eigentlich?

Vorher auf Kontur etwas anbringen und dann die Abhängigkeit setzen lassen mit der Einschränkung dass ein eventueller Versatz nicht möglich ist und dem Risiko dass die Schraube auf die falsche Bohrung springt sind mehr Klicks als eine normale Abhängigkeit.

Es sieht bei der Demo toll aus, wenn die Schrauben gleich in die Löcher springen, aber sowas muss auch gut geplant sein sonst gehts in di Hose.  .
Im Alltag hat das dann keinen Nährwert wegen viel zu vieler Klicks und Risiko.

Wo es inzwischen gut funktioniert (das Chaos von IV 2009 ist bis jetzt nicht mehr aufgetaucht) ist beim obengenannten Baukasten, der aber einiges an Vorarbeit erfordert.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 25. Dez. 2016 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich rede von Kent Kellers Tool, nicht von den iMates.

Habs selber nur mal kurz bei MDT probiert, und da hat es ohne jegliche Vorbereitungsarbeiten auf Modellebene funktioniert, einfach ein Exemplar einfügen wie gewünscht, dann Tool aufrufen, zurücklehnen und erfreut bobachten wie automatisch eine weitere Einfügung nach der anderen in jede verfügbare Bohrung springt.
Ist natürlich ein einfaches Tool das nur unter den engen Rahmenbedingungen funktioniert.

Für meine konkrete Arbeit brauche ich es allerdings so selten, dass ich mir nie die Mühe gemacht hab das IV-Tool zu installieren.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 25. Dez. 2016 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mir die Datei KWiKSert_64_1_1_9_0.exe heruntergeladen.
Kann mir jemand auf deutsch erklären wie es in Inventor Installiert wird.

Gruß

Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 25. Dez. 2016 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Wahrscheinlich einfach die heruntergeladene EXE ausführen?
Vielleicht installiert sich das Tool sogar sang- und klanglos?

Weitere Fragen werden auftauchen, und können dann sicher auch beantwortet werden.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

formi
Mitglied
Virtuell Optimization Engineer


Sehen Sie sich das Profil von formi an!   Senden Sie eine Private Message an formi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für formi

Beiträge: 626
Registriert: 18.04.2007

erstellt am: 25. Dez. 2016 22:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich


autodrop.png

 
@Solid-Man66

Vielleicht helfen dir noch folgende Tipps, damit zumindest das manuelle platzieren schnell ´über die Bphne geht:

- Evt. Kannst du die "Auto-Drop"-Funktion der Toolbox nutzen (diese erkennt alle gleichen Bohrungen auf einem Bauteil - an diesen Bohrungen können dann die Schrauben automatisch platziert werden.

- Arbeite bei Zylindrischen Geometrien am besten mit dem Befehl Zusammenfügen. Dadurch musst du lediglich 2 Kanten auswählen und die Schraube ist platziert (Rotationsfreiheitsgrad bleibt offen).

- Wenn du Schrauben und Beilagscheiben (BS) zugleich platzieren möchtest, platziere zunächst eine BS mittels Zusammenfügen am Schraubenkopf. Mit STRG+C kopierst du dann Schraube und BS und fügst dann in der Nähre der Bohrung mit STRG+V die beiden Komponenten ein. Zum Schluss noch mit Zusammenfügen die BS an der Bohrung positionieren.

Mit diesen 3 Einfachen Tricks wirst du die iMates wohl nicht mehr brauchen.

------------------
HTH, Formi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 26. Dez. 2016 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@formi,

wo finde ich die "Auto-Drop"-Funktion der Toolbox"

@Leo Laimer,
genau das habe ich gemacht, die installation ist gemacht, aber in Inventor finde ich nichts.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 26. Dez. 2016 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht musst Du es noch unter Extras/Zusatzmodule starten?
Vielleicht erstellt die Installation irgendwo eine Hilfe-Datei?
(sorry - ich weiß es nicht, da bist Du selber gefragt!)

AutoDrop kannst Du im Inhaltscenter einschalten (oben in der Menüleiste des Inhaltscenter-Dialogs).
Funktioniert IMHO ziemlich "Naja". Ich habs für mich aus der Liste der Nützlichkeiten gestrichen (so wie das gesamte Inhaltscenter), aber das sei jedem seine eigene Sache.

Der Trick vom 1x Einfügen einer Kombination Schraube/Scheibe(Mutter usw.) und diese Kombi dann per Zwischenablage mehrfach wieder einfügen ist gut, weil die Abhängigkeiten der gleichzeitig kopierten Teile untereinander erhalten bleiben, aber ich warne davor auf diese Weise den Browser mit -zig Befestigungselementen zuzumüllen.

Viel besser ist's, aus jeweils (mehrfach verbauten) Schraube+2xScheibe+Mutter eine UnterBG zu machen, diese auf Phantom setzen, und die dann verbauen. Viel übersichtlicher und performanter.
Und man lasse sich nicht verleiten, mittels Komponentenanordnungen und/oder Ordnern den Browser übersichtlicher zu gestalten - das täuscht nur Ordnung vor und hat dasselbe dicke Ende wie ohne Schein-Ordnung.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 26. Dez. 2016 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

Danke für den Hinweis,

ich habe keine Hilfsdatei und unter Zusatzfunktionen gefunden,

Schrauben mit Scheiben und Mutter das mache ich schon lange.
Mit der Toolbox kenne ich mich nicht aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 26. Dez. 2016 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht kannst Du noch kurz berichten, wie das Tool von Kent Keller letztlich funktioniert, wie zufrieden Du bist und ob's allgemein empfehlenswert ist?
Könnte ja Mehrere hier interessieren.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 26. Dez. 2016 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

das werde ich auf jeden Fall machen,

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

das Tool von Kent Keller habe ich nach langem probieren Installiert bekommen.

- Exe Datei in Inventor\BIN kopieren und Installieren.
- Rechner neu Starten.
- Nun ist bei Zusatzmodule das Button von Kent Keller.
- Das Button habe ich mir auf die Schnellzugriffleiste zugefügt.

Ich finde es ist eine gute Erleichterung bei Baugruppen mit vielen Schrauben.
Ich habe es mir gekauft, bin zufrieden damit.

Gruß
Solid-Man66

[Diese Nachricht wurde von Solid-Man66 am 30. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Laut Beschreibung sollte es aber "automatisch alle weiteren Bohrungen desselben Durchmessers in derselben Ebene mit weiteren Einfügungen belegen" (freie Übersetzung meinerseits)

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

du hast Recht, ich habe noch ein bisschen gespielt, es funktioniert so:
- Kante an der Schraube markieren,
- Bohrung markieren,
- dann die Fläche wo die Bohrung erstellt wurde.
- nun werden alle Schrauben in die richten Bohrungen eingesetzt.

(Dieses Thema hatte ich mal vor ca. 2 Jahren geschrieben, war trotz allem nicht richtig zu frieden. Nun bin ich froh das ich eine sehr-gute Lösung gefunden habe.)

Gruß
Solid-Man66

[Diese Nachricht wurde von Solid-Man66 am 30. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
"At this point you have two options.  Continue selecting holes and inserting more components, or choose the Select Face button.

If you choose the Select Face button, you can then select a planar face and every hole with the same hole size as the first selected hole will populate with the bolt component"

Das heißt, nachdem Du das erste Teil eingefügt hast, die Fläche selektieren die die weiteren Bohrungen beinhaltet, und es werden alle Bohrungen in dieser Fläche bevölkert.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
"the first selected hole will populate with the bolt component"

gut dass da ein p und kein c ist, SCNR 

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruzy5624
Mitglied
Konstruktionsleiter / staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruzy5624 an!   Senden Sie eine Private Message an Ruzy5624  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruzy5624

Beiträge: 276
Registriert: 01.07.2015

Product Design Suite 2018 Ultimate
Visual Studio 2017
Windows 10 Pro
Intel Xeon E3-1245 v5 @ 3,5GHz
Nvidia Quadro M4000 8GB
RAM 32GB
2x 24" Monitore FullHD
SpaceMouse Pro

erstellt am: 30. Dez. 2016 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Frage dazu: Kann ich auch mehrere Flächen auswählen?
Zum Beispiel wenn ich einen Würfel habe und auf jeder der sechs Seiten sind 10 Bohrungen Ø12 mm. Ich setzte also die Schraube in die erste Bohrung ein und wähle danach alle sechs Flächen aus und die fehlenden 59 Schrauben werden automatisch eingesetzt?
Oder müssen sich die gleichen Bohrungen auch auf der gleichen Fläche befinden?

------------------
Mit Besten Grüßen

Ruzy5624

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 30. Dez. 2016 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das geht,
die Flächen die angewählt werden, setzt er auch die Schrauben ein.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 30. Dez. 2016 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

gut dass da ein p und kein c ist, SCNR  


naughty guy...
<G>

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 30. Dez. 2016 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
...gut dass da ein p und kein c ist...

Ja 'ne is' klar - das kommt wohl dabei raus, wenn man die Belegschaft eines Zirkus dezimiert... 

LG Manfred

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 30. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz