Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Stärken und Schwächen von Inventor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Stärken und Schwächen von Inventor (1287 mal gelesen)
MW-FHD
Mitglied
PLM-Projektleiter

Sehen Sie sich das Profil von MW-FHD an!   Senden Sie eine Private Message an MW-FHD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MW-FHD

Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2016

erstellt am: 23. Dez. 2016 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi zusammen,

ich versuche mir gerade einen Überblick zu Inventor zu verschaffen. Es gibt einige Eigenschaften, die ich benötige, z.B.:

- leichtes erstellen und platzieren von Bauteilen
- nutzen von externen Referenzen wie z.B. in AutoCAD
- Macro- oder Regelbasierte Konstruktion von teilweise komplexeren Geometrien, wie z.B. Treppentürmen, Geländern, etc.
- gute Filtermöglichkeiten
- MultiRepresantation (z.B. sollen bestimmte Bauteile in einem 1:400 Plan vereinfacht dargestellt werden)
- etc.

Ich habe mit einigen Konstruktionsbüros gesprochen, die uns zuarbeiten und prinzipiell hat man Inventor als solide und gut beschrieben. Ich würde gerne mal wissen, was eure Erfahrung mit Inventor ist, und wo evtl. die schwächen des Programs liegen.

MfG

Frank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 23. Dez. 2016 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:

- leichtes erstellen und platzieren von Bauteilen


ja ist definitiv gegeben.
Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:

- nutzen von externen Referenzen wie z.B. in AutoCAD


3D Referenzen gehen ab 2017. (inkl. step)
so Blöcke gehen nicht
was aber geht ist eine Kombination zwischen 3D und dwg über die Inventor-dwg
Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:

- Macro- oder Regelbasierte Konstruktion von teilweise komplexeren Geometrien, wie z.B. Treppentürmen, Geländern, etc.


oh - theoretisch ja und Bedarf sehr viel Einarbeitungszeit und ist langsamer als andere Programme die sich darf speziallisiert haben
Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:

- gute Filtermöglichkeiten


ähm keine Ahnung was du damit meinst, ich muss eigentlich gar nicht filtern.
Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:

- MultiRepresantation (z.B. sollen bestimmte Bauteile in einem 1:400 Plan vereinfacht dargestellt werden)


ja dies geht über die Baugruppe-AK und da kann man z.B. Innereien verschließen und andere Sachen sehr stark vereinfachen. Macht sehr viel Spaß das zu nutzen.
Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:

- etc.


dies geht bei uns auch 

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Dez. 2016 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht zum besseren Verständnis bzgl. "Externe Referenzen wie in AutoCAD":
Jede Bugruppe und jede Zeichnung im IV ist durch und durch nach einem Referenzen-System aufgebaut so ähnlich wie bei AutoCAD, aber sehr viel dynamischer und mächtiger.

Brillant ist IV bei sehr umfangreichen BG.

Betr. etwaige Schwächen im IV:
Es hapert nach wie vor bei der einfachst-möglichen Erstellung von normgerechten Technischen Zeichnungen.
Und IV ist ziemlich sensibel auf optimale Datenstruktur und -Verwaltung.
Beide Schwächen hab ich allerdings in allen modernen 3D-Konkurrenzprodukten ebenso, tlw. in noch größerem Ausmaß, gefunden.

Weiters, wird IV möglicherweise (wir kennen ja Deine Produkte nicht) irgendwann, eher früher als später, an Grenzen stoßen bei komplexen Geometrien. Autodesk hat da allerdings ergänzende Produkte anzubieten.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 23. Dez. 2016 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MW-FHD:
- nutzen von externen Referenzen wie z.B. in AutoCAD
...
- gute Filtermöglichkeiten


Ich glaube das ist wer in der 2. Dimension hängen geblieben.

@Sascha zum Verlinken von Step-Dateien: das ist wieder mal ein Hochglanzprospektfeature das nur für die Arbor Press taugt.
Dafür sollt man mit der Werbung vorsichtig sein.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 23. Dez. 2016 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Nicht daß ich jemandem zu Nahe treten wollte,
...
[edit/LL]
------------------
Gruß Santos Ferreira

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Dez. 2016 17:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

Weil nighty 2D und Filtermöglichkeiten erwähnt/zitiert:

Es gibt im IV im Zeichnungsbereich so gut wie nichts von dem was man an opulentesten 2D-Features von ACAD/Mech her so gewohnt ist.
Der Zeichnungsbereich im IV ist nur dazu da, das Modell darzustellen und mit Anmerkungen zu versehen.
Will man, wie eingangs erwähnt, irgendwas vereinfacht darstellen, muss man das im Modell vorher erledigen (was mehr schlecht als recht geht).

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MW-FHD
Mitglied
PLM-Projektleiter

Sehen Sie sich das Profil von MW-FHD an!   Senden Sie eine Private Message an MW-FHD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MW-FHD

Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2016

erstellt am: 23. Dez. 2016 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi zusammen,

vielen Dank für eure ganzen Kommentare!!!

Vielleicht kann ich noch mal ein bisschen Licht ins Dunkel bringen, was mich an Inventor interessiert:

Aktuell arbeiten wir mit diversen Abteilungen an einem Produkt. Jede Abteilung stellt seinen Beitrag zu dem Produkt allen anderen Abteilungen zur Verfügung. Jede Abteilung kann also im Prinzip alle 3D-Objekte anderer Abteilungen sehen. Alle Beiträge zusammen ergeben den Inhalt einer Zeichnung. Es werden aber auf Basis dieser 3D-Daten nicht nur eine Zeichnung abgeleitet, sondern viele und diese auch mit unterschiedlichem Inhalt.

Ideal wäre es, wenn man eine Art Volumenfilter machen könnten. Ich definiere also einen Bereich, welchen ich in der Zeichnung darstellen will, und die Software leitet mir diesen Bereich in der Zeichnung dar. Zusätzlich zu diesem Volumenfilter, möchte ich eine Art Content-Filter anwenden, mit dem ich den Inhalt der Zeichnung nicht nur räumlich begrenzen möchte, sondern auch Inhaltlich. (Ähnlich wie in CATIA V4: Ich erstelle eine Session (das wäre in diesem Fall der Volumenfilter) und schalte, je nach Bedarf einen layerfilter hinzu (das wäre der Content-Filter))

Aktuell vertesten wir gerade CATIA V6, der solche Möglichkeiten bietet. Auch die Geschichte mit der MultiRepresentation (also für verschiedene Maßstäbe unterschiedliche Darstellung der 3D-Geometrie). Da V6 ziemlich mächtig, und Dassault ziemlich schwierig ist :-), würde ich mir ganz gerne noch andere Software ansehen, die eventuell ähnliche Möglichkeiten bietet. Ich weiß, das Siemens NX sowas auch kann... Nur hat man dann wieder so ein MegaTool am Start...

Bezüglich der externen Referenzen geht es mir auch nicht um's verlinken, sondern darum, die Geometrie (z.B. anderer Abteilungen die mit unterschiedlichen Programmen arbeiten) in meiner Zeichnungen darstellen zu können. Bei AutoCAD lese ich mir DWG/DXF Dateien als XRefs dazu, und auch wenn diese geändert werden, bleiben sie immer Bestandteil meiner Zeichnungsableitung (es sei denn, jemand ändert den Namer der Datei). Wenn sowas auch mit 3D-Modellen gehen würde, wäre das schon cool!

Hoffe das noch jemand mitkommt! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Dez. 2016 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn im IV mehrere Leute, oder sogar unterschiedliche Abteilungen, an demselben Projekt arbeiten sollen, ist eine Datenverwaltung (Vault aufwärts) unabdinglich.

"Volumenfilter" gibt es zwar rein bezüglich Darstellung, aber nicht für Dateien zur Aufteilung der Arbeiten.
Man würde im IV UnterBG machen, die definierte Schnittstellen zu jeweils benachbarten UnterBG haben, und jede UnterBG kann von jemand Anderem bearbeitet werden.

Multirepresentations gibt es im IV nicht, zumindest nicht auf Bauteilebene.
Traurig, ist aber so.
Man kann allerdings auf BG-Ebene vereinfachte Modelle ableiten und diese in übergeordnete BG einbauen, parallel zu den jeweiligen Vollversionen, und dann kann man beliebig hin- und herschalten. Die vereinfachten Ableitungen sind natürlich voll assoziativ.
Wir haben auf diese Weise wahre Monsterprojekte bearbeitet (180.000 Teile).
Vereinfachte zeichnerische Darstellungen gibt's im IV nur soweit das Modell selber vereinfacht ist.

Externe Referenzen zu Modellen in so ziemlich alle CAD-Dateiformaten, natürlich assoziativ, sind im IV neuerdings möglich.
Performance und Stabilität dieser Funktion kenne ich noch nicht.
Man kann im IV auch 2D und 3D mischen (im Modell).

Ob konkret für Deine Arbeiten IV besser geeignet ist als Catia oder NX kann ich aus der Ferne allerdings nicht sagen.
Wenn ich die Wahl zwischen den Dreien hätte (kennen tu' ich sie alle), wäre meine Entscheidung klar IV.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MW-FHD
Mitglied
PLM-Projektleiter

Sehen Sie sich das Profil von MW-FHD an!   Senden Sie eine Private Message an MW-FHD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MW-FHD

Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2016

erstellt am: 23. Dez. 2016 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi Leo,

danke für deine Antwort. Du sagst, du kennst alle drei und würdest dich für Inventor entscheiden. Kannst du das mit einigen Stichpunkten begründen?

Ich hatte jetzt eingie Zeit mit V6 zu tun, und sicherlich hat das auch seine Vorteile... die anderen beiden kenne ich eher vom zusehen...

MfG

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 23. Dez. 2016 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum für mich IV?

- Kosten
IV ist wesentlich preisgünstiger

- Kompatibilität mit Altdaten (insbes. DWG) und dem Rest der CAD-Welt
Im Paket mit IV sind auch ACAD/Mech, und IV kann fast alle Fremdformate lesen

- klassischer Sondermaschinenbau geht mit IV "besser"
Da kann ich aber, ehrlich gesagt, nur NX mit IV vergleichen, wir haben mit beiden jeweils vergleichbare große Projekte gemacht, und für uns war ein deutlicher Vorteil für IV zu erkennen.

Das bedeutet aber nicht, dass die anderen Programme "schlecht" wären.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MW-FHD
Mitglied
PLM-Projektleiter

Sehen Sie sich das Profil von MW-FHD an!   Senden Sie eine Private Message an MW-FHD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MW-FHD

Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2016

erstellt am: 26. Dez. 2016 21:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi zusammen und Frohe Weihnachten alle miteinander,

noch jemand von euch einige Infos zu Inventor?

LG

Frank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 27. Dez. 2016 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MW-FHD 10 Unities + Antwort hilfreich

natürlich viele arbeite damit ja schon mehr als 10 Jahre, was genau willst du wissen? herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MW-FHD
Mitglied
PLM-Projektleiter

Sehen Sie sich das Profil von MW-FHD an!   Senden Sie eine Private Message an MW-FHD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MW-FHD

Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2016

erstellt am: 27. Dez. 2016 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Sascha,

PM für dich! :-)

LG

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz