Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  STEP Export automatisieren als Batch (iLogic, VBA, ...)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   STEP Export automatisieren als Batch (iLogic, VBA, ...) (1469 mal gelesen)
extempore
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von extempore an!   Senden Sie eine Private Message an extempore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für extempore

Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2016

erstellt am: 20. Dez. 2016 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo allerseits!

Problem: Ich habe 1000 fast gleiche Teile zu erstellen, die sich geringfügig unterscheiden. Jede Baugruppe besteht aus z.B. nur 3 Parts und die Parts sind mal größer, mal kleiner ─ deren Abmessungen sind in einer EXCEl-Datei hinterlegt.
Die Baugruppe habe ich bisher einfach durch die selbe EXCEL-Datei steuern lassen, sodass Inventor sich von dort die Abmessungen holt ─ ich habe die notwendigen Werte in das erste Blatt der EXCEL-Datei übernehmen lassen ("wenn '1' eingegeben, dann L=100, B=100"; "wenn '2' eingegeben, dann L=150, B=150" usw.; dann gespeichert und Inventor hat die aktuelle Version gezeigt).

Frage: Gibt es eine Möglichkeit etwas zu programmieren, sodass Inventor sich aus der EXCEL-Datei die aktuellen Abmessungen der Parts holt und diese 1000 Bauteile (die sich lediglich durch die Abmessungen einzelner Parts unterscheiden) mir als 1000 STEP-Dateien mit bestimmten Dateinamen ausgibt? Dateinamen habe ich momentan auch einfach in der EXCEL-Datei abgelegt ─ diese sind den bestimmten Abmessungen zugeordnet.

Mit meiner Variante müsste ich jedes mal in Excel gehen, dort die Änderungen durchführen und speichern. Dann in Inventor aktualisieren und als STEP speichern, dabei die STEP-Datei selbst benennen. Meine Variante ist sehr aufwendig und durch die manuellen Eingaben potentiell sehr fehlerbehaftet.

Wäre euch allen sehr dankbar für mögliche Lösungsansätze!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 20. Dez. 2016 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für extempore 10 Unities + Antwort hilfreich

Denkanstoss, ohne Programmierung (und ohne dass ich's konkret durchgespielt hätte):
iAssembly.
Da hat man die Möglichkeit alle möglichen Mitglieder erstellen zu lassen.
Sind diese erst mal als Bauteile vorhanden, könnte man sie per Augabenplaner als Step ausgeben.
Je nachdem was am Ziel mit den Steps passieren soll gäbe es vielleicht auch noch andere Methoden.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

extempore
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von extempore an!   Senden Sie eine Private Message an extempore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für extempore

Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2016

erstellt am: 20. Dez. 2016 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, Leo!

Vielen Dank für die Antwort!

Meinst Du, dass ich mit iAssembly sagen kann:
Erstelle und speichere 1000 Baugruppen mit Parts, deren Parameter (z.B. Länge einer Seite) und Dateinamen in einer EXCEL-Datei definiert sind?

Und der Ratschlag mit der Aufteilung der Aufgabe (sprich, STEP-Export nach der Erstellung der eigentlichen Baugruppen) ist super. Habe es früher mit Catia gemacht und diese Möglichkeit komplett vergessen.
Ist es unproblematisch mit Inventor?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 20. Dez. 2016 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für extempore 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Hab leider bisher nur einmal kurz an iAssemblies angestreift, und alle meine Aussagen diesbezüglich seien mit Vorsicht zu genießen.

- Ja, man kann alle Teilnehmer in einem Aufwaschen generieren lassen
- Man kann per Aufgabenplaner (separates Tool) alle erstellten Dateien als Step exportieren lassen
- Für Letzteres gäbe es auch andere Tools, z.B. das kostenpflichtige Fx64 Plot, oder man schmeißt alle Bauteile zusammen in eine BG und exportiert Diese - um das dann im Zielsystem wieder auseinander zu dröseln (kommt drauf an wozu die Steps dienen sollen und was das Zielsystem ist).

Am besten mal sich in iAssemblies einlesen. Hier im Forum gibt es leider nicht sehr viele Leute die damit arbeiten und praktische Tips geben können, aber ein bisserl in den alten Threads herumschmökern brint doch was.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

extempore
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von extempore an!   Senden Sie eine Private Message an extempore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für extempore

Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2016

erstellt am: 21. Dez. 2016 06:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nochmals danke, Leo!

Werde erstmal selbst probieren (Autodesk hat ja recht umfangreiche Online-Hilfe) und, falls ich es selbst nicht schaffe, dann belästige ich wieder das Forum. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1694
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 21. Dez. 2016 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für extempore 10 Unities + Antwort hilfreich

Schicke doch bitte mal eine PM mit dem Beispiel.
ich bin mir sicher wir kriegen da was hin 

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gunner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Gunner an!   Senden Sie eine Private Message an Gunner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gunner

Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2011

erstellt am: 18. Okt. 2017 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für extempore 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen.

Hat es für diese Frage eine geeignete Lösung gegeben? Wir stehen vor einer ähnlichen Herausvorderung und würden uns über Eure Hilfe sehr freuen.

Gruss Gunner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz