Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Stahlbau für Inventor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Stahlbau für Inventor (3465 mal gelesen)
BernieCAD
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von BernieCAD an!   Senden Sie eine Private Message an BernieCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BernieCAD

Beiträge: 545
Registriert: 08.02.2003

INV 2018
SWX 2014
HICAD 2015

erstellt am: 13. Sep. 2015 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

wie sind die Erfahrungen mit den diversen Stahlbau - Erweiterungen für
Inventor?
Einsatzgebiet hierfür wäre der Anlagenbau mit Stahlunterkonstruktion, Förderanlagen, Treppen, Bühnen, Geländer usw.

lg

bernie

------------------
"Von Nix kimmt nix"
(=bairisch - physikalisches Naturgesetz)

Geht ned, gibts ned - sagen die, die alles wissen und nix können

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 13. Sep. 2015 23:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Was meinst Du mit IV-Erweiterung?
Zusatzprogramme und Progrämmchen, wie den Gestellgenerator?

Was willst Du damit machen?
Platzhalter für Stahlbau, Gestelle oä., oder komplette, detaillierte Konstruktionen?

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BernieCAD
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von BernieCAD an!   Senden Sie eine Private Message an BernieCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BernieCAD

Beiträge: 545
Registriert: 08.02.2003

INV 2018
SWX 2014
HICAD 2015

erstellt am: 14. Sep. 2015 07:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

... meinte die bestimmten Aufsätze zu Inventor zb ProSteel, Asi Profile 

------------------
"Von Nix kimmt nix"
(=bairisch - physikalisches Naturgesetz)

Geht ned, gibts ned - sagen die, die alles wissen und nix können

[Diese Nachricht wurde von BernieCAD am 14. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 14. Sep. 2015 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, den einzigen Aufsatz für Inventor den ich kenne heisst -
ASi-Profile

AuotCad-Aufsatz:
Advance-Steel

und ich habe damit keine Erfahrung. Herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 15. Sep. 2015 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

@BernieCAD

Nun sag' schon...

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
...Was willst Du damit machen?
...
Platzhalter für Stahlbau, Gestelle oä., oder komplette, detaillierte Konstruktionen?...

Vor über 10 Jahren habe ich mir eins der ersten ASI-Profile als Zusatzprogramme für den IV gekauft. Deshalb kann ich Dir schon was dazu sagen, jedoch wo fang ich an...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BernieCAD
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von BernieCAD an!   Senden Sie eine Private Message an BernieCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BernieCAD

Beiträge: 545
Registriert: 08.02.2003

INV 2018
SWX 2014
HICAD 2015

erstellt am: 15. Sep. 2015 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...wie bereits geschrieben sollten hauptsächlich große Stahlprofil - Unterbauten für Anlagen konstruiert werden, d. h. Stützen, Riegel, Bühnen, Geländer, Treppen. Seid ihr mit Asi zufrieden?

------------------
"Von Nix kimmt nix"
(=bairisch - physikalisches Naturgesetz)

Geht ned, gibts ned - sagen die, die alles wissen und nix können

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 16. Sep. 2015 00:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BernieCAD:
...wie bereits geschrieben sollten hauptsächlich große Stahlprofil - Unterbauten für Anlagen konstruiert werden, d. h. Stützen, Riegel, Bühnen, Geländer, Treppen...

Daraus folgere ich, das Du selber auslegst, berechnest, prüfst und genehmigst.
Bist also Statiker, Stahlbaufachmann mit "Brief und Siegel" und darfst das also mit behördlichem Segen?

Warum ich da so drauf "rummache"?
In Anlagenbau, in dem Bereich in dem ich mich hauptsächlich bewege, geht nichts ohne die zuvor beschriebenen, nachweislichen, genehmigungsfähigen Qualifikationen.
Da ich diese Qualifikationen nicht habe, arbeite ich mit den entsprechenden Spezialisten zusammen. Und die arbeiten mit ganz anderen Programmen, mit denen Berechnung und Detailierung im Zusammenhang gelöst werden. Das war, als ich noch mit ASI-Profile gearbeitet habe, mit dem Programm nicht möglich.
Heute arbeite ich nur mit Rumpfkonstruktionen, als Platzhalter für den Stahlbau, die in den wesentlichen Abmessungen den Ausführungsplänen des Statikers und der Stahlbaufirma entsprechen.
Nun frag Dich selber, wie weit Du gehen musst, oder willst?

Für eine gelegentliche Konstruktion, für schön, und nur "nachgemalt", ist mir ASI-Profile zu teuer.
Zu meiner Zeit war das Programm nicht änderungsstabil, und in die von uns präferierte Konstruktionssystematik des Mastermodellierens, paßt es auch nicht rein, weil der Ursprung der Modelle nicht selbst bestimmt werden konnte.
Ob das heute geht, kann ich nicht beantworten.

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 16. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 16. Sep. 2015 00:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BernieCAD:
...seid ihr mit Asi zufrieden?...

...Nein, war ich aus oben angeführten, für mich wesentlichen Einschränkungen, nicht!
Als Fazit - ein teures, nutzloses Experiment... 

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 16. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Xantes
Ehrenmitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Xantes an!   Senden Sie eine Private Message an Xantes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Xantes

Beiträge: 1641
Registriert: 22.07.2001

Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620v2 @3.70GHz
32GB HS
Windows 7 Professional
Quadro K2000D mit drei Monitoren (1x27", 2x21")
2x SSD SATA III 512 GB Premium<P>Inventor 2014 (2015 und weitere in Lauerstellung)

erstellt am: 16. Sep. 2015 05:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, ich bin eigentlich Sondermaschinenbauer, aber in einer sauren Gurkenzeit habe ich auch Stahlbau gemacht.
Meine Erfahrung:
Finger weg vom Gestellgenerator!
Selber eine Bibliothek für alle Profile, Verbinder und Schrauben anfertigen und alle wichtigen Bestellmaße als benutzerdefiniertes i-Propertie definieren, die sich dann automatisch bei Änderung aktualisieren und fertig ist die Laube. Dann kannst Du realistisch konstruieren und diese Zeichnung dann für Bastler weiter geben, denn nur für diese habe ich gearbeitet, also nicht genehmigungspflichtige Bauten. Wenn trotzdem ein Kunde meine Arbeit wollte, obwohl ich kein Statiker wie oben beschrieben war und das eigentlich einer von dieser Sorte machen musste und der Kunde Geld sparen wollte, dann war das sein Problem. Ich habe kein Name auf meiner Zeichnung hinterlegt und habe ihn darauf hingewiesen, dass ich keinerlei Haftung dafür übernehme. Ein Zusatzprogramm würde ich auch nie kaufen, da alle die ich kenne (das sind nicht viele), nicht ausgereift sind. Der einmalige Aufwand für eine eigene Bibliothek ist überschaubar!

Gruß, Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9293
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S30;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 16. Sep. 2015 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Xantes:
Meine Erfahrung:
Finger weg vom Gestellgenerator!


Für Stahlbau war er auch nie vorgesehen.

-------------
Ich hab vor ca.10 Jahren mit ASi-Profile etwas gewerkelt (IV6-10), das hatte zwar wunderschön die Normen drin, z.B. DAST-Anschlüsse etc. aber wenn an den Hauptabmessungen was zum ändern war, ging der Krampf los.
Abmessungen und Dimesionierung mussten unveränderlich gegeben und vom Statiker abgenommen sein, dann konnte man flott modellieren und Stücklisten erstellen. Aber wehe es war was zum Ändern.
Sollte zwar inzwischen nicht mehr so sein sein, aber bei einer Testversion auch darauf mal achten!

Der erste Gestellgenerator kam übrigens auch aus dem Hause Schäfer, eine Auftragsprogrammierung mit Mastermodelling.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 16. Sep. 2015 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

@ Xantes,
du hast Recht,

auch ich habe meine schlechte Erfahrungen mit dem Gestell-Generator gemacht.
So bald eine Sonderteil in den Stahlbaurahmen eingesetzt werden muss hat man keinen Zeit Vorteil mehr.
Ich habe mir alle meine Profile, Stirnplatten, Knotenblech usw. selbst erstellt (mit Variablen Parameter),
dann in Template ein Verzeichnis angelegt "Stahlbau" und dort alles abgelegt.
Die im Gestell-Generator erstellten Nuten sind auch nicht Praxisgerecht, daher kann man diese auch gleich selbst erstellen.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1251
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2018
Inventor 2018 Professional
Windows 10 64bit

erstellt am: 17. Sep. 2015 02:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du im Sketch die Laengen von Linien aenderst, kommen mit Glueck die Profile mit. Wenn du aber Linien Positionen aenderst oder gar was loescht oder einfuegst, alles neu ist der Mai.

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DrHibbert
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DrHibbert an!   Senden Sie eine Private Message an DrHibbert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DrHibbert

Beiträge: 18
Registriert: 21.07.2015

erstellt am: 17. Sep. 2015 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BernieCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernie,

für deine genannten Aufgaben würde mich Asi-Profile auch interessieren. Ich hatte leider nur noch nicht die Möglichkeit zu testen. Eine Demo gibt es nicht und Mittel für Kauf / Mietlizenz stehen mir auch nicht zur Verfügung. Die Videos auf der Homepage sind zumindest vielversprechend. Datenbanken sind laut Vertrieb mit MS Access editierbar und um eigene Konstruktionen (z.B. Platten, Profile) erweiterbar.

Für das Engineering nutze ich den Gestell-Generator im Zusammenhang mit Mastermodellierung. Wenn Werkstattfertigungszeichnungen zu liefern sind, gehe ich wie folgt vor:

1. Im Mastermodell zusätzlich Skizzen für Anschlüsse, Rippen, Ausklinkungen erstellen.
2. Einzelne Komponenten der Frame.iam ableiten. (Nicht die ipt! Diese sind nicht korrekt im Raum platziert.)
3. Abgeleitete Profile nach Masterskizze für Anschlüsse bearbeiten (kappen, bohren, etc.).
4. Platten und Rippen nach Masterskizze modellieren.
5. Alle auskonstruierten Komponenten über Ursprung in neue "Konstruktion.iam" einfügen.


Ein Problem mit beschriebener Methodik bekomme ich jedoch bei Gleichteilen. Dies löse ich mit Mengenüberschreibung in der "Konstruktion.iam". Dabei ist jedoch Sorgfalt geboten, insbesondere bei Änderungen!

Gruß

DrHibbert


PS: Wenn du Asi testen kannst, würde ich mich über einen Bericht freuen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz