Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  3D Daten ohne viewer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   3D Daten ohne viewer (2879 mal gelesen)
stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Experten!

Wir liefern unsere Produkte (Geländer, Vordächer, etc.) sehr oft an Privatpersonen.
Es wäre toll könnten wir unsere 3D Modelle zum besseren Verständnis zur Freigabe an den Kunden senden.
Das Problem ist das sich keiner ein eigenes Programm downloaden und installieren will.

Bei der Suche im Netz und hier im Forum bin ich auf die Möglichkeit von direkt mitgeschickten exe dateien gestoßen. Leider verlaufen die meisten links dazu im nirgendwo.

Kann mir jemand sagen ob so etwas geht bzw. wie.

PS: natürlich kostenfrei, Leider gibt es dafür kein Budget vom Chef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten B.
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten B. an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten B.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten B.

Beiträge: 238
Registriert: 10.11.2008

Inventor 2020
Intel Core i7700K - 4,2GHz - 32GB
Nvidia Quadro M 2000
Win 10 Pro

erstellt am: 08. Apr. 2015 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo stippo,

wäre es da nicht besser über den Weg einer 3D PDF
Datei zu gehen?

Programme dazu gibt es mehrere.

Gruß Torsten

------------------
TB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Apr. 2015 12:31   

- Inhaltsloser Beitrag -

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Danke für die Antworten.

"wäre es da nicht besser über den Weg einer 3D PDF
Datei zu gehen?"

ansich schon, aber leider sind die dazu angebotenen Programme alle kostenpflichtig..


"wäre mal interessant zu wissen, was du deinen Kunden mit auf den Weg geben möchtest!?"

Eigentlich "nur" das 3D Modell, ohne Filme, Sound oä. ...
Wie gesagt arbeiten wir sehr viel mit privaten Kunden, und das techn. Verständnis bzw. das Lesen einer Zeichnung ist natürlich sehr begrenzt. Jetzt ist es schon ein großer Schritt das wir 3D Pläne und Bilder machen können, das i-Tüpfelchen wäre eben noch wenn sich der Kunde das 3D Objekt von allen Seiten begutachten könnte.

"LINK: http://www.mum.de/DE-3D-PDF-PlugIns-Tetra4D.CAD"

auf dieses Programm bin ich ausch schon gestoßen und gefällt mir sehr gut... allerdings sind da die Kosten, die zugegeben nicht die Welt ausmachen, wenns aber vom Chefe gar nichts gibt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 605
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 08. Apr. 2015 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wahrscheinlich willst Du folgendes realisieren oder?
https://www.youtube.com/watch?v=mNZuco5mmew

Evtl. interessant:http://thecadgeek.com/blog/2010/03/internet-explorer-dwfx/
(Anscheinend auf ZN begrenzt.)

Ich persönlich kann mit dem IE 3D-Modelle öffnen.
Jedoch befürchte ich, dass dies nur funzt, weil DesignReview installiert ist.

Ggf. über 3D-PDF?
http://inventorfaq.blogspot.de/2011/03/inventormodell-in-3d-pdf-umwandeln.html

Oder eine STEP-Datei schicken mit einem Link zu einem Online Step Viewer???

Grüße

MB-Ing

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts   

[Diese Nachricht wurde von mb-ing am 08. Apr. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von mb-ing am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

"Ich persönlich kann mit dem IE 3D-Modelle öffnen.
Jedoch befürchte ich, dass dies nur funzt, weil DesignReview installiert ist."

habe ich noch nicht getestet, aber lt. Forum ist es genau so (ohne DR geht da gar nichts)


"Ggf. über 3D-PDF?
http://inventorfaq.blogspot.de/2011/03/inventormodell-in-3d-pdf-umwandeln.html"

Die kostenpflichtigen scheiden bei mir ja leider aus; und der Rest ist mir ehrlich gesagt etwas zu hoch und kompliziert


"Oder eine STEP-Datei schicken mit einem Link zu einem Online Step Viewer???"

das klingt für mich schon sehr interessant, werde ich mir gleich mal ansehen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 08. Apr. 2015 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Früher konnte man mit dem eDrawings Publisher für Inventor auch nach Ablauf der Testphase (2 Wochen?) das Programm mit eingeschränkter Funktionalität weiter nutzen. Erzeugen von eDrawings- und exe-Dateien war dabei. Bevor Du Dir aber die Mühe machst, empfehle ich Dir, mit dem Support zu klären, ob das noch aktuell ist.

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rill
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rill an!   Senden Sie eine Private Message an Rill  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rill

Beiträge: 169
Registriert: 11.05.2006

erstellt am: 08. Apr. 2015 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

wär das eine Möglichkeit: https://sketchfab.com/?
Ist rein browserbasiert und zumindest für halbwegs einfache Modelle kostenlos

[Diese Nachricht wurde von Rill am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also edrawings funktioniert anscheinend nach Ablauf der Testphase nicht mehr wie von mir gewünscht.

"wär das eine Möglichkeit: https://sketchfab.com/?"

wäre für Private Zwecke evt. brauchbar, für Firmengebrauch eher nicht, tzd. Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 08. Apr. 2015 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:

Als weitere und sehr gute Alternative (jedoch kostenpflichtig) ist ADESK Showcase.


wo kann ich da ein 3d pdf exportieren?

@stippo, hast du die Product Suite?

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scoubie
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von scoubie an!   Senden Sie eine Private Message an scoubie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scoubie

Beiträge: 384
Registriert: 26.07.2010

erstellt am: 08. Apr. 2015 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus zusammen,

Inventor kann keine 3D-PDFs erstellen? Ist da nicht schon "Standard"? Oder sollte das nicht zumindest Standard sein?

Ein kostenloser Weg wäre über DesignSparkMechanical möglich.

Vorgehensweise: Mittels Inventor eine STEP erzeugen, diese mit DSM öffnen und als 3D-PDF speichern.

------------------
Mit freundlichen Grüßen
Martin

____________________________
Systeminfo: [Windows 7 64bit, 8GB RAM, NVIDIA Quadro FX2800M 1GB] | [SolidWorks 2014 SP2.0] | [DraftSight V1R3.2] | [SpaceClaim 2015 SP0] | [SolidEdge ST6]

[Diese Nachricht wurde von scoubie am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mafin
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mafin an!   Senden Sie eine Private Message an Mafin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mafin

Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2009

Intel i7 - Win 7 64
Inventor 2015

erstellt am: 08. Apr. 2015 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo stippo,

hast du dir die Autodesk 360 Cloud mal angesehen? Wenn ich es richtig überblicke sind da 5gb Speicher frei. Du kannst bspw. eine mit Inventor erstellte dwf-Datei hochladen und über einen Link Freigeben. Wenn du den Link dann per Mail an deinen Kunden Schickst kann er sein Vordach als 3D im Browser anzeigen lassen. Bei öffentlicher Freigabe auch ohne Anmeldung.

Gruß Mafin

[Diese Nachricht wurde von Mafin am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klingt fürs erste vielversprechend, ich befürchte allerdings das ohne Design review 3D mäßig wieder nichts geht.... werde ich mir aber Morgen mal genauer ansehen, für heute mach ich Feierabend 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1928
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
32GB RAM; Nvidia Quadro K5100M 8GB;
Inventor Professional PDSU 2012/2015
Mechanical 2012/2015

erstellt am: 08. Apr. 2015 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
wo kann ich da ein 3d pdf exportieren?

IMHO mit Showcase garnicht das einzige Programm das es von Haus aus kann ist Inventor Publisher

http://www.autodesk.de/adsk/servlet/pc/index?id=14951662&siteID=403786

aber dafür müßte ja Geld angepackt werden was der Threadersteller nicht will.

Wobei sich mir nicht erklärt warum der Kunde was extra bekommen soll, für diese Dienstleistung abe rnicht extra Zahlen soll, man kann so kosten ja ins Gesamtangebot einfließen lassen ;-).

MfG MacFly

------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Kunde fordert es ja nicht, aber der Konstrukteur tut sich leichter wenn er einer Hausfrau ohne technischen Hintergrund Produkte präsentieren bzw. erklären soll 
Und auch der Geldgeber für solch eine Anschaffung ist nicht immer leicht zu überzeugen, besonders dann wenn der Auftrag schon unter Dach und Fach ist...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3678
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2021
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 08. Apr. 2015 18:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stippo,

die Frage kommt immer wieder mal.

Jürgen hat auf seiner Seite dazu mal was geschrieben.

Schau mal die ZGL/XGL-Variante an, die klingt schon so, wie es sein sollte.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

[Diese Nachricht wurde von Lothar Boekels am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Hinweis Lothar,

habe ich bereits gesehen und versucht. Bin aber daran gescheitert einen geeigneten viewer zu finden, und der link auf oa. Seite ist leider nicht mehr aktiv.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 08. Apr. 2015 18:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

aber die Geschichte mit der Cloud ist vielleicht gar nicht so schlecht. Habt ihr eine Subscription? Wenn ja dann kannst du ja für die Kunden es in die Cloud legen und dann können die sich das nach deiner Freigabe auch anschauen ohne Viewer. Ich habe es noch nicht getestet und werde es mal demnächst machen. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 18:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klingt wirklich interessant und werde ich mir morgen genauer ansehen.
Subscription haben wir nicht, ist die denn nötig?
Und weist du vlt. ob mein Gegenüber 3D Daten ohne Design review aufbekommt, das ist ja auch das Problem mit dem Internet Explorer.

Ich hab mir auch den DesignSpark herunter geladen. Werde ich mir morgen auch mal anschauen ob das etwas für mich ist. Hat da vlt. jemand Erfahrung damit?

[Diese Nachricht wurde von stippo am 08. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3678
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2021
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 08. Apr. 2015 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Link auf der Seite geht. Habe gerade erst die exe geladen. "Link Ziel speichern unter"
Hast Du eine XGL-Datei, ziehst Du diese im Windows-Explorer nur auf die "XGLViewer.exe" - Datei und schon rennt es los.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus Mönchengladbach
Lothar Boekels

-----------------------------------------------------
Wir unterstützen die Arbeit der
Rettungshundestaffel des DRK in Viersen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 08. Apr. 2015 19:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lothar Boekels:
Der Link auf der Seite geht. Habe gerade erst die exe geladen. "Link Ziel speichern unter"


Klappt bei mir auch nicht. Es sieht zwar auf den ersten Blick so aus, als ob die exe heruntergeladen werden würde, aber tatsächlich findet man dann im Explorer nur die XGLViewer.exe.htm

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2015 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich komme erst gar nicht zum download... ich werde zu dropbox umgeleitet wo mir gesagt wird das die Datei nicht mehr vorhanden ist?
Wir reden doch vom xgl viewer, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MatthiasG
Mitglied
Maschinenbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von MatthiasG an!   Senden Sie eine Private Message an MatthiasG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MatthiasG

Beiträge: 508
Registriert: 28.04.2002

Intel(R) Core(TM) i7-4900MQ @ 2.80GHz, 16 GB RAM, Quadro K2100M,512GB+1TB SSD, Windows 10 Pro
AutoCAD R10 bis R2016, Inventor R1 bis R2016, Vault Pro 2012 bis 2016

erstellt am: 08. Apr. 2015 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Wir reden doch vom xgl viewer, oder?
Hier noch eine andere Quelle
Download CAD files and utilities - XGL Viewer
Gruß
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Apr. 2015 23:23   

- Inhaltsloser Beitrag -

Andreas Gawin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Blechschlosser Metallbauermeister



Sehen Sie sich das Profil von Andreas Gawin an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Gawin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Gawin

Beiträge: 3545
Registriert: 24.02.2006

Inventor 2020
AutoCad Mechanical 2020
WIN10-64
32 GB
Nvidia Geforce GTX 1080TI
SpacePilot Pro
Spacemouse Enterprise

erstellt am: 09. Apr. 2015 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen!

Ein umfassend informierter Kunde erlebt keine Überraschungen. Erstaunlich viele Menschen können 2D Skizzen oder 2D Zeichnungen nicht verstehen. Nach meiner Erfahrung ist es für den Verkauf sehr förderlich, wenn dem Kunden ein 3D Modell präsentiert werden kann. Das ist heute nichts ungewöhnliches mehr, eher ganz normaler Stand der Technik. Alles wandelt sich.....

Der Fertigungsbetrieb mit erfahrenen Fachleuten und guter Präsentation / Visualisierung ist definitiv erheblich im Vorteil.

Gruss Andreas

------------------
Neues Cad.de Forum zum Thema Punktwolkenzuschnitt und -handling (Vorstufe zur Verwendung im 3D CAD):

>>>Autodesk Recap<<<

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 09. Apr. 2015 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schönen Guten Morgen!

Also ich habe jetzt den XGLviewer getestet und bin damit bis auf die etwas hakelige Bedienung sehr zufrieden. Aber für ein kostenloses Programm und meine Bedürfnisse absolut ausreichend.

Vielen Danke an alle für ihre Tipps und Hinweise.

_________________

Zum Thema was der Kunde alles haben soll, darf und kann...

Ich verstehe grunsätzlich schon was Jürgen schreibt, bin aber auf jeden Fall Andreas Meinung.
Zum Glück ist es bei uns noch nicht üblich das bei jedem Auftrag der Anwalt mit von der Partie ist. Natürlich kann es dazu kommen das bei Änderungen auf das 3D Modell bestanden wird, allerdings ist das bei einer 2D Zeichnung nicht anders.
Und meiner Erfahrung nach erspart es viel Ärger wenn der Kunde im Vorfeld möglichst genau begreift was er bekommt, denn zu diesem Zeitpunkt sind Änderungen noch relativ leicht/kostengünstig zu bewerkstelligen.
Des weiteren ist, zumindest bei uns, nicht immer ein Techniker beim Verkauf dabei, und der Verkäufer tut sich derweilen auch nicht ganz leicht eine Skizze aus verschiedenen Blickwinkeln zu erstellen, ganz davon abgesehen das sich viele Details/Varianten erst bei der Planung am PC ergeben. Und warum soll man dann nicht Nutzen aus den sowieso vorhandenen 3D Modellen ziehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 09. Apr. 2015 08:47   

- Inhaltsloser Beitrag -

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 495
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 09. Apr. 2015 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
...

Und jetzt mal feste draufhauen auch mich...

...


Ne besser einfach ignorieren. Is weniger arbeit und hilft mehr. 

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 605
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 09. Apr. 2015 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

OT:
Hallo zusammen,

ich persönlich würde die Bereitstellung von 3D-Modellen für den Kunden eher als eine Ergänzung erachten.
Das Ganze entwickelt sich im Laufe der Zeit und kann ebenfalls als Demonstrator für neue Kundenaufträge fungieren, was dem Vertreter ggf. auch behilflich sein wird.

Hierdurch kann es als eine Art Abrundung des Leistungsspektrums gesehen werden, was dem Betrieb mit tödlicher Sicherheit keinen signifikanten Nachteil bescheren wird 

Nicht nur für die Reputation der Firma, sondern auch für Akquirierung neuer Kunden verkörpert es eine zweckdienliche Sache.

Selbstverständlich sollte der Außedienstnmitarbeiter stets in der Lage sein Skizzen bzw. Ansichten zu generieren.
Am Anfang wird immer eine Skizze stehen.
Lässt jedoch der fortgeschrittene Konstruktionsstand eine Präsentation dessen zu, so sollte dieser auch dem Kunden gezeigt werden.
Dadurch ist es dem Kunden und der Firma möglich etwaige Änderungswünsche "kostenneutral" einfließen zu lassen.

Grüße

MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Gawin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Blechschlosser Metallbauermeister



Sehen Sie sich das Profil von Andreas Gawin an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Gawin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Gawin

Beiträge: 3545
Registriert: 24.02.2006

Inventor 2020
AutoCad Mechanical 2020
WIN10-64
32 GB
Nvidia Geforce GTX 1080TI
SpacePilot Pro
Spacemouse Enterprise

erstellt am: 09. Apr. 2015 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
...Und jetzt mal feste draufhauen auch mich...

Nein, aus welchem Grund? Jedoch solltest Du akzeptieren, dass Deine Argumentation (unabhängig davon, ob sie im Allgemeinen für den einen oder anderen Betrachter ganz oder teilweise zutreffend sein könnte) zur Lösung der Probleme dieses Threads nicht zielführend ist.

Ob, wann und wie sich 3D CAD rentiert, muss jeder für sich selbst prüfen und festlegen. Es sollten individuelle Bewertungskriterien angewendet werden, nicht solche aus allgemeinem Blickwinkel.

Es ist durchaus möglich einen Aufriss auf dem Hallenboden zu beherrschen, aber aus Kostengründen darauf zu verzichten (wenn es im CAD schneller, sauberer und genauer geht.
Grundsätzlich ist auch fraglich, ob eine 3D Midrange Software wie Inventor zum Einsatz in der Bauschlosserei die erste Wahl sein kann, weil einerseits die Anforderungen an den Bediener hoch sind, andererseits die Ausgabemöglichkeiten nur in einer durchgängig hochtechnisierten Vorbereitungs- und Fertigungskette  vollständig genutzt werden können.

Die Kosten/Nutzen Relation muss stimmen.

Gruss Andreas

------------------
Neues Cad.de Forum zum Thema Punktwolkenzuschnitt und -handling (Vorstufe zur Verwendung im 3D CAD):

>>>Autodesk Recap<<<

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 09. Apr. 2015 18:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Ich mache gern persönlich Präsentationen live am 3D-Modell, aber versenden tu ich inzwischen lieber Sammlungen schräger Ansichten (png) von den interessierenden Details, nötigenfalls mit gezeichneten Kommentaren. Damit kann man den Blick des Betrachters viel besser lenken.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst gut ausgebildete und begabte Leute (Feinmechanikermeister, Informatik-Ingenieure) trotz Ausrüstung mit der entsprechenden Software und sogar einem Space-Navigator mit dem 3D-Modell allein gar nichts anzufangen wussten und die fraglichen Details einfach nicht sahen.

Auch der Umgang mit 3D-Modellen erfordert Übung. Einfach Bilder ansehen können dagegen alle.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 511
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2019 SP2
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 09. Apr. 2015 21:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
der Vorschlag vom Rill hats gebracht:
Vom IV eine .stl rausspeichern
Sketchfab aktivieren (ich bin über google+ reingegangen)
Das Teil zu Sketchfab hochladen.
Ich habe das Teil dann in g+ veröffendlicht. Die Zielperson anlegen und einen Freigabelink senden, fettich!

Gerade getestet und geht.
Was das Demkundenzeigenin3d angeht:
Ich meine, dass Vorschau/Ansichtsmodelle für Endkunden schon von Interesse sind.
Eine Mustersammlung kann da ggf auch Beispiele darstellen.

Viele Grüsse

Björn 

------------------
Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 09. Apr. 2015 22:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst gut ausgebildete und begabte Leute (Feinmechanikermeister, Informatik-Ingenieure) trotz Ausrüstung mit der entsprechenden Software und sogar einem Space-Navigator mit dem 3D-Modell allein gar nichts anzufangen wussten und die fraglichen Details einfach nicht sahen.

Auch der Umgang mit 3D-Modellen erfordert Übung. Einfach Bilder ansehen können dagegen alle.


Zu dieser Einsicht bin ich heute auch gekommen. Ich habe mal ein einfaches Teil zu Test zwecken an unsere Sekretärin geschickt, leider mit mäßigem Erfolg. Wie sich gezeigt hat war sie komplett überfordert.... Schade, war die ganze Suche nach geeigneten Methoden umsonst.
Tzd. nochmals ein großes Danke an alle Helfer!

PS: Warum schickst du die Bilder als png, was ist der Vorteil gegenüber pdf?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 10. Apr. 2015 00:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stippo:
... Bilder als png, was ist der Vorteil ... ?
png ist für CAD-Bilder optimal, weil die in der Regel klare Kanten, scharfe Kontraste und große gleichmäßig gefärbte Flächen haben.

png ist dann auch das sparsamste Bild-Format, was in E-Mails ja nicht von Nachteil ist.

png spuckt mein Lieblings-Screenshooter (-> Pointofix) aus, mit dem ich auch Hinweispfeile und -texte einfügen kann, und die so kommentierten Bilder kann ich dann direkt per Ctrl-C und  -V in E-Mails einfügen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 211
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 12GB RAM,
WIN7 Prof. 64bit
Nvidia Quadro M4000
Space Controller
AIP2019, AIP2020

erstellt am: 10. Apr. 2015 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich habe mal einen Test mit DWF Dateien und meinem iPhone gemacht.
Es gibt die App "Turbo Viewer", mit welcher das bei einer kleinen BG geklappt hat.

Ob die App auch auf einem iPad läuft, müsste geprüft werden.

Gruß
Burkhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stippo
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von stippo an!   Senden Sie eine Private Message an stippo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stippo

Beiträge: 173
Registriert: 19.08.2010

Inventor Professional 2020
WIN10 Professional

erstellt am: 10. Apr. 2015 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
mein Lieblings-Screenshooter (-> Pointofix)


Hallo,

ist ja ein nettes Programm, danke für den Tipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 10. Apr. 2015 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von himmelblau:

Ne besser einfach ignorieren. Is weniger arbeit und hilft mehr.    


ja das sehe ich auch so.

Zitat:
Original erstellt von stippo:

...leider mit mäßigem Erfolg. Wie sich gezeigt hat war sie komplett überfordert....


mir ist neulich noch eine Idee gekommen, im SWX gibt es so eine Funktion im Redering, dass man ein Baugruppe um eine Achse einfach mal rotieren lassen kann. Damit bekommt der Käufer ein animiertes gif und sieht kurz seinen Einkauf rundherum ohne irgendwie weiteren 3D Optionen. Geht auch im Inventor und kann man so eine Drehbaugruppe erstellen und darin die Abhängigkeit bewegen und aufnehmen.

herzliche Grüsse Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 10. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin
Mitglied
CAD-PDM-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Erwin an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin

Beiträge: 239
Registriert: 03.11.2000

Job: Inventor 2016, AutoCAD 2016, CATIA V5R2014, Solidworks 2019, MegaCAD 2019
Privat: Blender 3D, Sketchup

erstellt am: 10. Apr. 2015 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
... aber versenden tu ich inzwischen lieber Sammlungen schräger Ansichten (png) von den interessierenden Details, ...

Auch der Umgang mit 3D-Modellen erfordert Übung. Einfach Bilder ansehen können dagegen alle.


Und selbst das überfordert manche noch, wenn die Bilder zu hoch auflösend sind und der jeweilige (ggf. je Format abweichend eingestellte) Bildbetracher nicht automatisch ein angepasstes Rendering macht oder bei der Skalierung interpoliert.

3D-PDF ist schön, aber für den Zweck "overengineered".

------------------
Das Leben ist kein Ponyfriedhof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 10. Apr. 2015 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
png ist für CAD-Bilder optimal, weil die in der Regel klare Kanten, scharfe Kontraste und große gleichmäßig gefärbte Flächen haben.

png ist dann auch das sparsamste Bild-Format, was in E-Mails ja nicht von Nachteil ist...


Hmm. Grade mal probiert mit einem Screenshot vom Inventor-Grafikbereich (1916*996 Pixel):
JPG: 227 KB
PNG: 926 KB

Schärfe-Unterschiede kann ich nicht erkennen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 10. Apr. 2015 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich


png-keine-Artefakte-2015-04-10.png


jpg-Artefakte-2015-04-10.png

 
Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
JPG: 227 KB PNG: 926 KB
Ah, Danke, guter Test! Aber es kommt natürlich auf den tatsächlichen Bildinhalt an. Magst Du die Dateien posten? Wie groß ist bzw. war das Bild als bmp?

PNG fasst nur völlig gleich gefärbte Pixel in zusammenhängenden Gruppen zusammen, und zwar verlustfrei. Wenn es völlig gleiche Pixel in großen zusammenhängenden Gruppen nicht oder nur wenig gibt, z.B. bei riesigen Baugruppen mit vielen Details vor einem gemusteten oder mit Farbverlauf geschmückten Hintergrund, ist der Effekt gering. Bei flächigen Grafiken mit scharfen Linien funktioniert es besser, s. mein 1. angefügtes Bild, das eine 8-fache Vergrößerung zeigt.

JPG dagegen bildet Farbgefälle ab, und das meistens verlustbehaftet. In der Vergrößerung  sieht man dann an scharfen Kontrasten so eine Art Ausbluten (s. mein 2. angefügtes Bild, auch 8-fache Vergrößerung), weil dort das das Gefälle zu steil ist. Die (in der Vergrößerung!) meist weichen Übergängen eines echten Fotos kann jpg mit weniger Störungen abbilden.

Dieses Bild hat im Original Dateigrößen von bmp:815kB, png:45kB und jpg:96kB.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 10. Apr. 2015 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich


Testbild.jpg


Testbild.png


Testbild.gif

 
Nabend Roli,
anbei mal 3 Varianten (1916x996 Pixel) :
- GIF 700 KB
- JPG 239 KB
- PNG 916 KB

Ein TIF davon hat 812 KB, die BMP satte 7,27 MB.

Bedeutet für mich:
- BMP ist uninteressant
- GIF hat nur 256 Farben und muss deshalb mit Farbangleichungen arbeiten. Nur sinnvoll als Animated GIF, aber auch da gibt es bessere Alternativen
- TIF und PNG sind auch beim Hochzoomen ohne Randübergänge, aber relativ groß
- JPG hat Übergangskonturen (Beispiel rechter Stellfuß), aber der normale Betrachter sieht das nicht. Aufgrund der Dateigröße mein Favorit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12493
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 11. Apr. 2015 00:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
- TIF und PNG sind auch beim Hochzoomen ohne Randübergänge, aber relativ groß ...
Danke, aber ich bin ja unersättlich   :
Wie sind denn die Dateigrößen bei einfarbigem Hintergrund?  

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 11. Apr. 2015 00:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich


150411-JPGhi.jpg


150411-JPGmid.jpg


150411-JPGlow.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
... anbei mal 3 Varianten (1916x996 Pixel) ...

Hier auch mal drei Varianten:

- JPG 750 KB
- JPG 301 KB
- JPG 137 KB

Als Basis habe ich dein PNG Bild verwendet.

Bei vielen komprimierenden Bildformaten ist nämlich Kompressionsverfahren und Kompressionsrate einstellbar.

Der Hauptunterschied zwischen JPG und PNG ist aber, wie Roland schon schrieb, dass JPG destruktiv komprimiert und auf Farbverläufe optimiert ist und PNG konservativ komprimiert und auf identische Farben optimiert ist.

Siehe auch:

http://de.wikipedia.org/wiki/JPEG

http://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Network_Graphics

Und TIFF ist eine eierlegende Wollmilchsau. Darin kann Vieles verborgen sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tagged_Image_File_Format


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 11. Apr. 2015 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
Hier auch mal drei Varianten:

- JPG 750 KB
- JPG 301 KB
- JPG 137 KB

Als Basis habe ich dein PNG Bild verwendet.

Bei vielen komprimierenden Bildformaten ist nämlich Kompressionsverfahren und Kompressionsrate einstellbar.

Der Hauptunterschied zwischen JPG und PNG ist aber, wie Roland schon schrieb, dass JPG destruktiv komprimiert und auf Farbverläufe optimiert ist und PNG konservativ komprimiert und auf identische Farben optimiert ist.


Sicher kann man bei JPG die Kompressionsrate auch einstellen, wenn das Knipsprogramm diese Wahl anbietet. Aus Bequemlichkeit nutze ich aber zumeist die Screenshot-App für Inventor, die diese Möglichkeit nicht hat.

Deshalb nehme ich die JPGs so, wie sie rauskommen. Reicht normalerweise aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Apr. 2015 22:49   

- Inhaltsloser Beitrag -

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 12. Apr. 2015 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von himmelblau:

Ne besser einfach ignorieren...


Wie lange noch?   

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 12. Apr. 2015 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Bis zum Ablauf der Studentenlizenz.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Gawin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Blechschlosser Metallbauermeister



Sehen Sie sich das Profil von Andreas Gawin an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Gawin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Gawin

Beiträge: 3545
Registriert: 24.02.2006

Inventor 2020
AutoCad Mechanical 2020
WIN10-64
32 GB
Nvidia Geforce GTX 1080TI
SpacePilot Pro
Spacemouse Enterprise

erstellt am: 12. Apr. 2015 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
.....So wie zu erwarten, biete ich ja hier gern eine breite Basis für jene, die meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, um sich anschließend der Selbstbeweihräucherung anheim zu geben.....

Hallo Jürgen,

weder jetzt noch zukünftig soll Dir eine andere Sicht der Dinge aufgezwungen werden. Jedoch wurde der Punkt erreicht (und überschritten), ab dem sich das "nicht zur Kenntniss nehmen" des Geschriebenen nicht mehr umsetzen lässt, ohne in die Gleichgültigkeit abzudriften.

Manchmal muss etwas getan, gesagt oder geschrieben werden, damit dem Eindruck der Billigung oder der schweigenden Zustimmung deutlich entgegengetreten wird. Und auch um zu verhindern, dass hilfsbereite Forumsteilnehmer sich vom Forum abwenden, weil sie sich mit dessem Stil bzw. Umgangston nicht mehr identifizieren können.

Um sich hinterher nicht vorwerfen zu müssen im rechten Augenblick nichts getan zu haben, sollte man bei gegebenem Anlass Position beziehen. Das Tolerieren anderer Meinungen ist zwar wichtig für ein gepflegtes Miteinander, jedoch gibt es Grenzen.

Es ist sinvoll andere Anschauungen oder Meinungen zu kennen, und auch zu akzeptieren, dass es sie gibt (vor allem, wenn sie der eigenen Haltung zuwiderlaufen).

Es ist nicht sinvoll allen anderen Forumsteilnehmern die eigene Weltanschauung vorschreiben zu wollen.

Gruss Andreas


 

------------------
Neues Cad.de Forum zum Thema Punktwolkenzuschnitt und -handling (Vorstufe zur Verwendung im 3D CAD):

>>>Autodesk Recap<<<

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 12. Apr. 2015 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
  Bis zum Ablauf der Studentenlizenz.

Also ewig, wenn man der Sysinfo Glauben schenken darf? Ist mir etwas zu lang.
Ich finde, dass es an der Zeit ist, dass einer der vielen Moderatoren eine dunkel-gelbe Karte aus der Tasche zieht.

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 12. Apr. 2015 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wewe_ro:
Also ewig

IMHO ist die auf 3 Jahre befristet. 
Lediglich die sichtbare Kennzeichnung der Daten ist angeblich mit 2013 entfernt worden.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 428
Registriert: 22.06.2004

IV 2019.3
DELL M7720 + SpacePilot
Windows 10; Excel 2016

erstellt am: 12. Apr. 2015 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stippo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

IMHO ist die auf 3 Jahre befristet.  


Auch drei Jahre würden sich bei solchen Beiträgen wie eine halbe Ewigkeit fühlen.

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz