Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Inv. 2011 oder 2013 ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Inv. 2011 oder 2013 ? (987 mal gelesen)
mambodo18
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von mambodo18 an!   Senden Sie eine Private Message an mambodo18  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mambodo18

Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2014

Asus M5A99FX Pro Rev. 2.0 AMD 990FX
AMD FX-8350 8x4.00 GHz AM3+
RAM 32GB
Grafik AMD Fire­Pro 3D V4900
SSD Samsung 850 PRO 256 GB<P>Windows 7 Professional 64bit
Microsoft Office 2010 Professional
Inventor 2013
MDT2006 mit HyperMill

erstellt am: 14. Nov. 2014 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen ,

da dies mein erster Beitrag ist, kurz zu mir:
Mein Name ist Rainer und ich beschäftige mich beruflich überwiegend mit Giessereimodellbau,
Fräsmustern in Alu und Kunststoff sowie Sondermaschinenbau.

In den letzten Jahren war ich ein stiller Mitleser hier im Forum und muss sagen,
ich bin beeindruckt, wie schnell und kompetent hier geholfen wird.

Jetzt zur Frage:
Bis jetzt setze ich noch Inventor 2011 auf einem XP-Rechner ein. Ein neuer Rechner ist bestellt,
Konfiguration steht links. ( Daten liegen auf einem Server )
Durch meine damalige Subscription liegt Inventor 2013 in der Schublade, den würde ich auf dem
neuen Rechner installieren wollen.
Da ich aber im Moment ein laufendes Projekt habe, stellt sich mir die Frage, ob dies sinnvoll ist, oder
ob ich besser erstmal den 2011er installieren sollte.
Ich kenne die Unterschiede von 2011 zu 2013 nicht so genau.
Weiterhin ist geplant, in naher Zukunft den 2015er einzusetzen.

Eventuell schaut ja auch mal jemand auf die Konfiguration des Rechners
( ist im Moment durch das Budget beschränkt ).

Gruss,

Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 14. Nov. 2014 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mambodo18 10 Unities + Antwort hilfreich

ich würde mir an deiner Stelle dieses Buch Inventor 2013 Updatekurs ]kaufen hier.

das Gute daran ist das Gute darin.   Ne da gibt es hinten ein sehr kurze und sehr aussagekräftige Zusammenfassung und auch ab welcher Version es neu reingekommen ist. Dies ließt man und versteht man schnell und daran kann man sehr gut entscheiden ob du mit IV2011 noch arbeiten kannst oder eben nicht. So mache ich das immer.

herzlich

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 14. Nov. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1838
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 14. Nov. 2014 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mambodo18 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rainer

Willkommen im WBF 

Die 2011er müßte (Weiß ich grad nicht 100%tig) schon unter Win 7 laufen. Ansonsten wird er bei der Installation schon meckern.
Ob du das laufende Projekt weiter mit dem 2011er machst, hängt davon ab, ob du die Daten im 2011er Format weitergeben mußt.
Mehrere Versionen paralell laufen zu lassen ist eigentlich kein Problem.
Nur bedenken.. 1 mal in einer neueren Version gespeichert is es mit der Alten nicht mehr zu öffnen.

Zum Rechner:

Weniger Kerne mit höheren Takt ist besser, wenn es dir hauptsächlich um Inventor geht.
AMD Prozessor nur nehmen wenns wirklich am Geld hapert.
Grafikkarte, da bin ich eher ein Nvidia Quadro Nutzer.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Nov. 2014 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mambodo18 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wyoming:
Die 2011er müßte (Weiß ich grad nicht 100%tig) schon unter Win 7 laufen.

2011 war der erste für Win7 von Anfang an, er hatte auch schon die neue Grafikengine.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mambodo18
Mitglied
Modellbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von mambodo18 an!   Senden Sie eine Private Message an mambodo18  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mambodo18

Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2014

Asus M5A99FX Pro Rev. 2.0 AMD 990FX
AMD FX-8350 8x4.00 GHz AM3+
RAM 32GB
Grafik AMD Fire­Pro 3D V4900
SSD Samsung 850 PRO 256 GB<P>Windows 7 Professional 64bit
Microsoft Office 2010 Professional
Inventor 2013
MDT2006 mit HyperMill

erstellt am: 14. Nov. 2014 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammmen,

zunächst einmal vielen Dank für die prompten Antworten  


@freierfall :     Danke für den Tipp, Buch ist schon bestellt

@wyoming :        Hier ging es weniger um die Datenweitergabe, sondern mehr um meine
                  Unkenntnis im INV 2013.  
                  Mit AMD-Prozessoren arbeite ich schon sehr lange, bisher immer ohne Probleme.
                  Nvidia hatte ich bisher auch, scheitert im Moment alles am Budget.
                  Irgendwann muss der zweite Rechner auch ersetzt werden, aber dann ...  

@nightsta1k3r :   Gibt mir zumindest die Sicherheit, dass ich den 2011er installieren könnte.


Danke nochmal,

Gruss,

Rainer

[Diese Nachricht wurde von mambodo18 am 14. Nov. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1838
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 14. Nov. 2014 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mambodo18 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Unkenntnis wird nur dadurch behoben, dass man es kennenlernt.
Installier die 2013er (evt. auf Heimrechner) mit der 30 Tage Testinstallation und versuche dich daran.
Dann merkst du schnell, ob du damit klar kommst oder nicht.

Kleine Info dazu, die Farbdarstellung ist etwas anders. 
Die Suche hier im Brett wird dir schnell Auskunft geben.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz