Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Animation für Weiss-Kupplung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Animation für Weiss-Kupplung (2079 mal gelesen)
W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 30. Sep. 2014 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


WeissJoint.zip

 
Nabend,
der Inventor WorldCup ist ja wohl nun Geschichte, und auch sonst ist ausser kleinen Problemen mit Ventildeckel-Modellen hier nicht mehr viel los.

Zur Abwechslung mal ein Modell, welches ich heute aus dem weltweiten Netz abgegraben habe. Blaue Teile sind fest, Antrieb ist rot, Abtrieb ist gelb. Es lässt sich animieren (Bewegen unter 2015 von 0° bis 1800° Antriebswinkel). Allerdings bleibt es mehrmals hängen (Schrittweite 1°), lässt sich aber am Hängepunkt neu starten.

  Wer's hinkriegt, ist kein Anfänger mehr. Aber die Masterskizze mit anschliessender Fixierung der Bauteile am Ursprung wird hier wohl nicht viel bringen ..

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 30. Sep. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ahira
Mitglied
Technischer Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von Ahira an!   Senden Sie eine Private Message an Ahira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ahira

Beiträge: 79
Registriert: 16.04.2013

Inventor 2015 SP2 Update 5 64bit
Intel Core I7 2600
16GB RAM
Corsair Force 3 SSD
Win 7 Ultimate SP 1
NVIDIA Quadro 2000

erstellt am: 02. Okt. 2014 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe die Blauen Teile wie aufgetragen fixiert und der BG dann alle Abhängigkeiten verpasst die meines Erachtens wichtig waren.
Auch war bei mir der Antrieb rot und der Abtrieb gelb.
bei der Bewegung dieser BG hat es nur einmal bei 122° gehalten ist dann aber von alleine ohne Fehler weitergefahren/gedreht.
Nun wollte ich eigentlich nur wissen ob das so auch das Ziel war ^^

 

------------------
Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. (Konfuzius)


KW-Siemer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 02. Okt. 2014 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So ist es. Das Problem ist ja, die Kugeln so abhängig zu machen, dass sie während der Bewegung nicht durch die Gegend hüpfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 07. Feb. 2015 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich


150207-Weiss_Joint_2015.zip

 
Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Das Problem ist ja, die Kugeln so abhängig zu machen, dass sie während der Bewegung nicht durch die Gegend hüpfen.

Spät kömmt er, doch er kömmt   

Wenn es nach den IVWC-Rules ginge (wer kann's am schnellsten), würde ich wohl keinen Blumentopf gewonnen haben. Den Preis für Hartnäckigkeit nehme ich aber unbescheiden für mich in Anspruch.   
Anbei mein Vorschlag (Format IV 2015, 3.5 MB). Man kann hier animieren (DRIVE_ME) bis 10.000 grd (größere Werte nicht mehr getestet) - ohne Hänger und ohne "Kugelhupf", auch wieder rückwärts. Ich habe deshalb einen so großen Wert gewählt, weil ich schon Lösungen hatte, die erst bei ca. 2500 grd hängenblieben, oder auch bis 4000 problemlos durchliefen, dann aber bei "Rückwärtsfahrt" irgendwann hingen. Es war entmutigend ...
Eine Ursache für das Mißlingen sind interne Rundungsfehler (hier wird ja an mehreren Stellen überbestimmt Null auf Null gebaut). Erst als ich für jede der vier Abwälzflächen einen eigenen Zentrumspunkt festgelegt habe (Arbeitspunkte für Flächen Rot, Gelb, Grün, Blau) - theoretisch sollten alle einen gemeinsamen haben - kam der Durchbruch.
Ich habe mit dieser Lösung auch verschiedene Anstellwinkel (Parameter) getestet, ebenso verschiedene Schrittweiten. Null problemo. (Das schließt nicht aus, daß es nicht bei irgendeiner Kombination von Werten doch wieder klemmt oder hüpft (?)).

Während der Animation kann man noch eine geringfügige Kollision zwischen Kugel und Antrieb/Abtrieb feststellen. Für die Kinematik ist der Kugeldurchmesser völlig irrelevant, ich benutze nur den KugelZentrumspunkt. Verringert man den Kugeldurchmesser um nur 0,01 mm (momentan unterdrückte Direktbearbeitung, noch kleinere Werte habe ich nicht getestet), läuft die Animation über den gesamten Winkelbereich sogar kollisonsfrei durch (also vermutlich ebenfalls ein Rundungsproblem).

Wenn es auch mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht Deiner (Walthers) Lösung entspricht, ich bin happy (es hat mich lange genug im Hinterkopf gequält).   

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 07. Feb. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jupa am 08. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 07. Feb. 2015 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nabend Jürgen,
gut Ding will Weile haben, aber wer hat die schon permanent?

Auch ich bin momentan etwas in Druck, deshalb gschwind 'ne Kurzantwort:

Ich hab's nur gelesen, aber noch nicht reingeschaut.

Schönes WE
Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 08. Feb. 2015 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich


150208-Wess_Schema.zip

 
Manöverkritik:

So richtig glücklich bin ich mit dieser meiner obigen Lösung noch nicht.
Zur Illustration ein vereinfachtes kinematisches Schema angehangen (Format IV 2013)). Die drehenden Wellen reduziert auf eine Linie und zwei Arbeitsebenen. Die mitnehmende Kugel zur besseren Visualisierung ausmodelliert.
Die Kupplung funktioniert, wenn
- Kugel liegt auf Arbeitsebene3 von Bauteil30:1
- Kugel liegt auf Arbeitsebene3 von Bauteil30:2
- Kugel hat von Arbeitspunkt2 an Bauteil30:1 und Bauteil30:2 den gleichen Abstand.
(das gleiche am praktischen Modell analog noch 3 mal).

Diese 3 Bedingungen (die in der Praxis völlig genügen) lassen aber zwei geometrische Lösungen zu. Inventor sucht sich nun während des Animierens (aus welchen Gründen auch immer) eine der beiden Lösungen heraus - und schon springt die Kugel manchmal völlig unmotiviert auf die andere Seite (Passiert hier, wenn DRIVE_ME etwa 2000° erreicht).
Ich habe noch immer keine Idee, womit ich je eine Kugel eindeutig auf eine Seite zwingen könnte. Daß mein oben geposteter Vorschlag funktioniert ist nicht mein Verdienst, sondern purer Zufall.  

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 08. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Feb. 2015 11:55   

- Inhaltsloser Beitrag -

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 08. Feb. 2015 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:

Ich habe noch immer keine Idee, womit ich je eine Kugel eindeutig auf eine Seite zwingen könnte. Daß mein oben geposteter Vorschlag funktioniert ist nicht mein Verdienst, sondern purer Zufall. 

Mit einem kleinen Trick bekommt man aber doch eine stabile Animation hin (es hat mich nicht losgelassen   ).

Problematisch ist (sind) die Stellung(en), wenn die beiden Arbeitsebenen, auf denen die Kugeln festgemacht sind, genau parallel/fluchtend zueinander liegen (Kugel liegt genau in der Knickebene). Am fertigen Modell war das (für mich) nicht zu erkennen, aber an dem vereichfachten kinematischen Schema sieht man die Kugeln während der Animation bei genauerem Hinsehen genau an dieser Position etwas "zucken" (und irgendwann "zucken" sie so sehr, daß sie auf die andere Seite schnipsen).
Ausweg: Man muß bei der Animation sicherstellen, daß ebendiese Position  nie erreicht wird - also beispielsweise die Animation bei 45.5° beginnen und dann in 1°-Schritten animieren, so daß die 0°-/180°-Stellung(en) nie berechnet wird.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 08. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 12. Jun. 2015 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


WeissJoint-WH.zip

 
Nachdem mich Jürgen (jupa) heute morgen mal angemailt hat, habe ich nun auch noch einen Versuch gestartet. Zwischendurch hatte ich schon gar nicht mehr daran gedacht. Ich habe auch erst nachträglich in Jürgens Daten reingeschaut.

Anbei mein Zwischenstand. Läßt sich per Maus drehen, aber nicht nach Abhängigkeit bewegen.
Doch jetzt geht's ins Schwimmbad ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 12. Jun. 2015 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


WeissJoint.iam

 
Einmal hab' ich's noch geändert. (Version 2015)
Etzerdla ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Jun. 2015 19:14   

- Inhaltsloser Beitrag -

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 12. Jun. 2015 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Ding habe ich nicht selbst gemacht, sondern abgegraben. Konstruiert ist das Null-auf-Null, ohne irgendwelches Spiel. Man ist auch gut beraten, Toleranzen erst in der Fertigungszeichnung einzubauen. Hier wären dann Kugeln mit etwas Untermaß sinnvoll.

Das Ganze hat einen frei wählbaren Arbeitspunkt:
- Fixierung von Lagerbuchse:1 unterdrücken
- Passend:37 ändern auf z.B. 49 mm
- Lagerbuchse:1 erneut fixieren

Danach Antriebswinkel:1 neu schnurren lassen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Jun. 2015 10:28   

- Inhaltsloser Beitrag -

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 14. Jun. 2015 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Wolfgang    . Mal so OT

Wann fand eigentlich Deine Namensänderung statt?       

Ansonsten noch schönes Restwochenende...

P.S. Aufgepasst gleich geht's wieder los - wetten...  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Jun. 2015 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Jun. 2015 17:31   

- Inhaltsloser Beitrag -

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 14. Jun. 2015 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich

...und ich sach noch...

...hey Tom, tolles "kugellachen", den will ich auch(!)

Wo gibt's den zu "kaufn"?

Beste Wünsche


Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 14. Jun. 2015 23:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mach mal 'n Rechtsklick auf das Kichermännchen, Manni.
Dann auf Eigenschaften.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 15. Jun. 2015 00:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W. Holzwarth 10 Unities + Antwort hilfreich

...nabend Walter,

das mit dem Rechtsklick mit 'nem Tablett ist so'ne Sache... 

Aber etwas später wieder, wenn ich am großen Rechner sitze...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz