Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Step Datei öffnen mit Inventor Pro 2012

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Step Datei öffnen mit Inventor Pro 2012 (1466 mal gelesen)
oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

... das sollte ja eigentlich recht Problemlos gehen - aber irgendwie zeigt das Programm nichts an. Er öffnet die Datei zwar, man sieht dann aber nix.
Eigentlich möchte ich eine .stl Datei öffnen - das geht aber gar nicht, deshalb habe ich diese mit Freecad geöffnet und von da das .step exportiert.

Ich werde die Dateien anhängen. Wäre super wenn jemand das schnell probieren könnte, um zu sehen ob es an mir, dem Programm oder den Dateien liegt.
Vielen Dank!

[Diese Nachricht wurde von oetori am 21. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hysteriker
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hysteriker an!   Senden Sie eine Private Message an hysteriker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hysteriker

Beiträge: 25
Registriert: 04.01.2011

2x Xeon Cpu 5160
8 gbram
quadro fx4500

erstellt am: 21. Aug. 2014 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

die stl konnte ich öffnen... sowohl mit drag and drop als auch normal öffnen

die step Datei ist keine guck mal eigenschaft die ist 0kb groß... irgendwas beim umwandeln nicht geklappt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei mir steht die als 31MB groß da ... .

Könntest du mir die .stl als .step exportieren und hochladen? Das wäre großartig!
Wenn ich versuche die zu öffnen kommt nur ein 'Diese Datei kontne nicht geöffnet werden' - trotz aktiviertem Translator.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 21. Aug. 2014 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

die step hat 0kbyte. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sonti
Mitglied
dipl. Masch.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von sonti an!   Senden Sie eine Private Message an sonti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sonti

Beiträge: 1168
Registriert: 26.01.2007

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Wo nix ist, siehste auch nix.
Suche ne STEP mit Inhalt, dann funzt es.
sonti

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

So einfach wird das nicht gehen, dass da ein gültiges Step rauskommt.
Schließlich ist die STL nur ein Mesh (Gitternetz), das viele Programme zwar schattiert anzeigen, aber eben kein Volumen hat das per Step exportiert werden könnte.

Es gäbe dazu dann den Mesh Enabler:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/032849.shtml#000003

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hysteriker
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hysteriker an!   Senden Sie eine Private Message an hysteriker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hysteriker

Beiträge: 25
Registriert: 04.01.2011

2x Xeon Cpu 5160
8 gbram
quadro fx4500

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich


bottlecap2.ipt

 
hab leider nur 2014 vielleicht hilft es ja trotzdem.. oder wer anders muss in die Bresche

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Geht leider nicht. Ist ohne Witz Inventor 14 nicht kompatibel zu 12? Meine Güte.

Vielen Dank trotzdem!

@all
Wie gesagt, bei mir ist die Datei 31MB groß und Freecad zeigt sie korrekt an. Ich denke die =MB Datei lag hier am Upload im forum, wo es scheinbar eine 15MB Grenze gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne Witz - kein mir bekanntes 3D-CAD war je rückwärtskompatibel (von ganz wenigen Einzelfällen abgesehen).
Die 15MB-Grenze gibt's nicht nur scheinbar, sondern wirklich. Bei Step kann man das meist mit Zip umgehen.

Was willst Du denn mit dem Modell letztlich machen? Weiter bearbeiten? Oder nur als Platzhalter einfügen?
Eine STL-Datei ist ja immer nur ein rel. unbrauchbarer Facettenhaufen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast Du keinen FTP-Server oder Ähnliches, wo Du die STEP-Datei hochladen kannst?
Ohne der STEP-Datei können wir Dir nur schwer weiterhelfen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hysteriker
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hysteriker an!   Senden Sie eine Private Message an hysteriker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hysteriker

Beiträge: 25
Registriert: 04.01.2011

2x Xeon Cpu 5160
8 gbram
quadro fx4500

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

die 2014 ipt soll ja nur ein Zwischenprodukt sein für ein Drittprogramm... vielleicht funktioniert damit die step - Generierung für 2012 pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hätte das Ding einfach gerne als Solid um es drehen/fräsen lassen zu können.
Ich hab das von thingieverse, wo alle mit ihren lustigen 3D-Druckern rumspielen - deshalb das .stl format.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von oetori:
Ich hätte das Ding einfach gerne als Solid um es drehen/fräsen lassen zu können...

Nachdem Du hier im IV-Forum bist, kann ich Dir nur den Rat geben, "das Ding" schnell im IV selber nach zu modellieren.
Dann kannst Du auch eine Fertigungszeichnung dazu erstellen mit allen Maßen drauf.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich


bottlecap2.ipt


bottlecap2.sat

 
Im Anhang der gewünschte Solid als IV2013-IPT (was dir nichts nutzen wird) und als SAT.
Da dies eine automatischen Konvertierung des STLs ist, hat es eine vernetzte Oberfläche und ist daher für CAM ungeeignet.
Deshalb wirst Du von dem Ding eine Zeichnung erstellen müssen oder, was ich schon zur Reduktion der Dateigröße empfehle, Du holst Dir aus dem Schnitt die Kontur, machst in einem neuen IPT eine saubere Skizze daraus (Radien, Bemaßungen, Abhängigkeiten usw.) und davon eine Rotation.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gerade das möchte ich ja vermeiden 
Wird wohl der letzte Ausweg sein. Ist halt wirklich schade wenn man viele Dinge die schon jemand gemacht hat und zur Verfügung stellt nicht nutzen kann.

Vielen Danke nochmal allen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oetori
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von oetori an!   Senden Sie eine Private Message an oetori  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oetori

Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2014

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Perfekt! das .sat funktioniert. Damit kann ich weiterarbeiten. Vielen Dank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von oetori:
Ist halt wirklich schade wenn man viele Dinge die schon jemand gemacht hat und zur Verfügung stellt nicht nutzen kann.

Ich würde Dir zustimmen, wenn es hier um ein komplexes Teil geht. Aber diese Kontur in eine Skizze zu verpacken und rotieren ist, selbst für ungeübte User, in 30 Minuten erledigt.

Dank Mesh Enabler kann man auch solche Files in Solids umwandeln. Man muss aber immer abschätzen, was man damit vor hat. Als einmalige Referenz tut es der automatische Solid allemal. Zum erstellen einer Fertigungszeichnung vielleicht auch noch. Aber in die Datenstände würde ich dieses Ding auf Grund der Dateigröße (und weil es tot ist) nicht einpflegen.

[Diese Nachricht wurde von Simsler am 21. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25785
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von oetori:
...Wird wohl der letzte Ausweg sein. Ist halt wirklich schade wenn man viele Dinge die schon jemand gemacht hat und zur Verfügung stellt nicht nutzen kann...

Nein, das ist nicht der letzte Ausweg, sondern die Regel, bei den allermeisten Dingen die man sich von irgendwelchen freien downloadsites runterholt. Deren Ziel ist ja nicht, dem Downloader Reverse Engineering zu erleichtern, sondern meist, die Dinge für einfache Visualisierung zu nutzen, und da ist 3dMax und STL so ein quasi-Standard. Oder alternativ das 3D-Drucken, mit ähnlichen Einschränkungen.

Es gibt in der CAD-Welt eine Reihe eigener Bibliotheken, die speziell auf die Bedürfnisse der CAD-Welt zugeschnitten sind.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4796
Registriert: 14.12.2000

erstellt am: 21. Aug. 2014 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Simsler:
Im Anhang der gewünschte Solid als IV2013-IPT (was dir nichts nutzen wird) und als SAT.
Da dies eine automatischen Konvertierung des STLs ist, hat es eine vernetzte Oberfläche und ist daher für CAM ungeeignet.

MoinZ

nur so am Rande, auf STL Daten kann man schon fräsen. Das Modell muss nur entsprechend fein aufgelöst sein.
Die Oberfläche ist zwar schlechter als beim Fräsen auf CAD Flächen, aber es geht. Und wir reden hier durchaus auch über HSC Bearbeitung.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Meinolf Droste:

...auf STL Daten kann man schon fräsen.

Das es geht steht außer Frage. Wenn man mit den Daten einen 3D-Drucker füttern kann, kann man es auch in CAM verarbeiten.
Ich bezeichne es als "ungeeignet", da es weder wirtschaftlich (deutlich längere Bearbeitungszeit als bei einem rotierten Solid) noch zu einem qualitativ hochwertigen Produkt führt (nicht rund sondern Vieleck usw.).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4796
Registriert: 14.12.2000

erstellt am: 21. Aug. 2014 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir erstellen Schmiedegesenke mit sehr vielen Freiformflächen und für den Prozess "Schmieden" sehr engen Toleranzen.
Und wir denken schon das wir qualitativ hochwertige Produkte damit herstellen.
Klar reden wir dann über hundertausende von Facetten und Dateigrößen zwischen 50 und 500 MB.

Und das es sich für Drehteile nicht rechnet ist auch klar, deswegen "Fräsen".

Aber dann ist es durchaus wirtschaftlich, denn der Aufwand für eine Flächenrückführung ist nicht ohne. Vor allem wenn sehr Anforderungen an die Genauigkeit gestellt werden, geht das nur mit viel Handarbeit. Dann redet man nicht über Stunden, sondern über Tage oder ggfs. Wochen.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simsler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Simsler an!   Senden Sie eine Private Message an Simsler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simsler

Beiträge: 137
Registriert: 14.08.2014

Inventor 2019

erstellt am: 21. Aug. 2014 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oetori 10 Unities + Antwort hilfreich

Schön dass Du oetori's simplen Drehteil mit einem Schmiedegesenk vergleichst. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz