Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Vault - oder gibts für Inventor auch Alternativen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Vault - oder gibts für Inventor auch Alternativen? (5622 mal gelesen)
beni911
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von beni911 an!   Senden Sie eine Private Message an beni911  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für beni911

Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2004

INV 2012

erstellt am: 02. Mai. 2014 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,

hätte eine kurze Frage zur Zeichnungsverwaltung:

Wir arbeiten zur Zeit mit Inventor und Verwaltung klassisch auf Dateibasis im Windows-Explorer. 2 Techniker arbeiten damit, in kürze werden es 4 sein.

Somit haben wir uns entschieden in eine Zeichnungsverwaltung zu investieren, da das Versionsmanagement ein immer größeres Thema wird, und generell die Datenmengen nur mehr mühevoll zu handeln sind. ERP-Anbindung o.ä. ist kein Thema, von daher also relativ freie Hand.

Somit haben wir uns schon Vault Workgroup anbieten lassen, wir wissen ungefähr was wir wollen, und das kann Vault im Großen und Ganzen auch.

Es steht jetzt nur mehr die Frage im Raum, sich nach einem anderen System umzusehen, um bezüglich Preis & Leistung einen Vergleich zu haben.

Deswegen: gibst eine (bessere/billigere) Alternative zu Vault? Oder bin ich für unseren Bedarf mit Vault gut beraten?

Grüsse
Ben

PS: Wollte die Frage nicht im Vault-Forum stellen, um Antworten nicht nur durch die Vault-Brille gesehen zu bekommen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 02. Mai. 2014 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey kurz in der Suchmaschine was eingegeben und dann bekomme ich das hier raus.

Datenmanagment

gibt bestimmt noch andere. herzlich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9589
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2021,
Inventor AIP 4-2021 Windows 10
i7, 32GB, SSD, QuadroK2000

erstellt am: 02. Mai. 2014 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

GAIN ist auch ein etabliertes Produkt zum Dokumentenmanagement mit sehr guter Integration in Autodesk Softwareprodukten (AutoCAD & Inventor).

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alex
Mitglied
Produktentwicklung / Produktmanagement / Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von alex an!   Senden Sie eine Private Message an alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alex

Beiträge: 768
Registriert: 25.07.2000

I-deas 12 NX
NX 6 / NX 7.5 mit Teamcenter 8
Inventor 10/2010/2011
ProE Wildfire 3

erstellt am: 02. Mai. 2014 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

beni911
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von beni911 an!   Senden Sie eine Private Message an beni911  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für beni911

Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2004

INV 2012

erstellt am: 05. Mai. 2014 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@freierfall:

Hey, kurz angeschaut - der vertreibt Vault  

[Diese Nachricht wurde von beni911 am 05. Mai. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

beni911
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von beni911 an!   Senden Sie eine Private Message an beni911  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für beni911

Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2004

INV 2012

erstellt am: 05. Mai. 2014 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat wer Erfahrungen mit den Systemen? Kosten (im Vgl zu Vault)?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

loop29
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von loop29 an!   Senden Sie eine Private Message an loop29  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für loop29

Beiträge: 903
Registriert: 15.02.2004

Factory Design Suite Ultimate 2012,
Dell T3600, 16 Gbyte, Quadro 4000
Dell M6800, 32 Gbyte, Quadro K5100M

erstellt am: 05. Mai. 2014 18:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Könnte mir vorstellen, dass Vault bei Teamcenter, PROFILE und GAIN sicherlich noch das günstigste System ist.
Vorsicht, nicht alleine auf Basis des Lizenzpreises für einen Einzelplatz entscheiden. Der Konfigurations- und Einrichtungsaufwand unterscheidet
sich erheblich zwischen den genannten Produkten.

Mein Tipp: Fragen Fragen Fragen und sich die Lösungen in der Praxis anschauen.

Grüße Falk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Canadabear
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Canadabear an!   Senden Sie eine Private Message an Canadabear  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Canadabear

Beiträge: 863
Registriert: 30.06.2010

erstellt am: 05. Mai. 2014 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von loop29:
Könnte mir vorstellen, dass Vault bei Teamcenter, PROFILE und GAIN sicherlich noch das günstigste System ist.
Vorsicht, nicht alleine auf Basis des Lizenzpreises für einen Einzelplatz entscheiden. Der Konfigurations- und Einrichtungsaufwand unterscheidet
sich erheblich zwischen den genannten Produkten.

Mein Tipp: Fragen Fragen Fragen und sich die Lösungen in der Praxis anschauen.

Grüße Falk


genau, und vor allem, nicht nur die Loesungen anschauen sondern auch mit den Nutzer sprechen wie das arbeiten mit dem System ist und was es fuer Probleme gibt.

------------------
Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MHK-Innovation
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MHK-Innovation an!   Senden Sie eine Private Message an MHK-Innovation  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MHK-Innovation

Beiträge: 30
Registriert: 06.04.2014

erstellt am: 06. Mai. 2014 00:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Eins von vielen Kriterien könnte z.B. sein, wie schnell das Einchecken von Baugruppen funktioniert... ein Programm, das alle abhängigen Zeichnungen, IPNs usw. aller ausgecheckter Komponenten z.T. mehrmals (!!) öffnet, hirnlos aktualisiert und speichert, bevor die übergeordnete kleine Baugruppe eingecheckt ist, wäre für mich z.B. ein völliges KO-Kriterium - heute konnte ich gerade wieder über eine Stunde damit verbringen, das Einchecken einer kleinen Baugruppe mit seinen Folgen zu bestaunen.
Da wäre Vault wohl die bessere Alternative gewesen.

Allerdings gefällt mir an Vault seit 2012 (?) nicht, daß eine komplette Datenbank mit Update-Erfordernis-Zusammenhängen mitgeschleift wird und Aktualisierungen dann erst manuell zeitfressend ausgelöst werden müssen, wenn man eigentlich gerade etwas ganz anderes zu tun hat. Mir ist bislang keine Einstellung bekannt, mit der man das frühere Verhalten ohne diese anfällige Redundanz wieder herstellen kann.

------------------
QR-Code als DXF-Datei erstellen: http://webtools.mhk-i.com/qr2dxf/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LocalError
Mitglied
Dipl. Ing


Sehen Sie sich das Profil von LocalError an!   Senden Sie eine Private Message an LocalError  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LocalError

Beiträge: 147
Registriert: 26.06.2008

AutoCAD Machanical 2010 / 2013
Inventor 2010 / 2013
Vault 2010 / 2013
CATIA V5
Win7 64
XP 64

erstellt am: 06. Mai. 2014 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Ben!

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit CIM Database gemacht:
http://www.contact-software.com/de/produkte/cad-datenmanagement.html

Damals mit Catia V4+V5, aber zum Inventor bieten sie auch eine Standard-Schnittstelle an.

Für mich ein sehr schnelles und flexibles System, das auf modernen Technologien aufbaut. Super Support während der Einführung und auch während des Betriebs!

Flotten Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Inventor Administrator



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3476
Registriert: 30.11.2006

Inventor 2017.4.12 64 bit
Windows 10 Enterprise 64 bit
3DEXPERIENCE R2016x
--------------------
HP Z-Book 15 G4
32 Gig Ram
NVIDIA Quadro M2200
2x HP E243i

erstellt am: 06. Mai. 2014 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ihr ungefähr wisst, was ihr wollt, was soll den euer System können?
Es gibt ja ein paar Systeme, aber nicht alle sind überall gleich gut.

------------------
Gruß, Gandhi
"Dem guten Frager ist schon halb geantwortet" - Friedrich Nietzsche

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A65
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von A65 an!   Senden Sie eine Private Message an A65  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A65

Beiträge: 415
Registriert: 22.09.2010

Inventor 2010

erstellt am: 06. Mai. 2014 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

was sagt den der System-Administrator dazu?

Es gibt unzählige Möglichkeiten Zeichnungen zu verwalten, doch heute ist es eher die entscheidende Frage wie man diese ins hauseigene PDM/PLM/DMS/ERP-System integrieren kann.
Unter Umständen ist ja eine eigene Verwaltungsfunktion im System bereits implentiert oder als Option erhältlich.
In der Verwaltung geht doch heute gar nichts mehr "zu Fuß" und die Kunden drängen doch ebenfalls darauf.

Bei uns wäre dies ohne weiteres möglich gewesen, wenn denn mein Inventor nicht als Einzelplatz- sondern als Netzwerk-Lizenz installiert worden wäre.
jetzt bin ich "außen vor", da ich nicht gleichzeitig Inventor nutzen und ins Netzwerk kann.

Gruß

Reimund

------------------
Zeitreisen sind kein Science-Fiction, sondern wir alle reisen ständig in der Zeit. Manchen Menschen gefällt halt lediglich die Richtung nicht, oder der Umstand das jeder nur die Fahrkarte für eine sehr kurze und seiner Meinung nach falsche Teilstrecke besitzt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 06. Mai. 2014 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von A65:
...Bei uns wäre dies ohne weiteres möglich gewesen, wenn denn mein Inventor nicht als Einzelplatz- sondern als Netzwerk-Lizenz installiert worden wäre.
jetzt bin ich "außen vor", da ich nicht gleichzeitig Inventor nutzen und ins Netzwerk kann...

Hallo Reimund, was bitte hat der Lizenztyp mit dem Netzwerk zu tun? Und bitte wie hängt das mit dem Einbinden von einem Datenmanagment und ERP damit zusammen? Von dieser Einschränkung habe ich bisher nichts gehört. herzlich

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 06. Mai. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Inventor Administrator



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3476
Registriert: 30.11.2006

Inventor 2017.4.12 64 bit
Windows 10 Enterprise 64 bit
3DEXPERIENCE R2016x
--------------------
HP Z-Book 15 G4
32 Gig Ram
NVIDIA Quadro M2200
2x HP E243i

erstellt am: 06. Mai. 2014 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Also bei uns sind nur Einzelplatzlizenzen im Einsatz, weil uns der Umstieg auf Netzwerklizenzen zu teuer war.
PSP nutzen wir trotzdem, das gibt keine Schwierigkeiten

------------------
Gruß, Gandhi
"Dem guten Frager ist schon halb geantwortet" - Friedrich Nietzsche

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

winter7288
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von winter7288 an!   Senden Sie eine Private Message an winter7288  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für winter7288

Beiträge: 40
Registriert: 03.07.2008

HP Z420 Workstation
Intel Xeon E5-1620 @3,6GHz; 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000; 3GB
3Dconnexion SpaceExplorer
MS Windows 7 Professional SP1 (x64)
Autodesk Product Design Suite 2016 SP2 (x64)

erstellt am: 06. Mai. 2014 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir benutzen das PDM-System Klio Enterprise von MuM Integra bereits, seit es das Programm gibt.

Zu den Kosten kann ich jetzt leider nichts sagen, aber das System ist sehr flexibel konfigurierbar.

------------------
Gruß aus dem Westerwald,
Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

beni911
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von beni911 an!   Senden Sie eine Private Message an beni911  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für beni911

Beiträge: 39
Registriert: 18.08.2004

INV 2012

erstellt am: 07. Mai. 2014 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tja, ich mach bei uns zum Teil auch die Administration... und ERP-System haben wir in dem Sinn noch nicht umfassend, bzw. hat unsere ERP-Software keine geeignete CAD-Verwaltung. Hab also die Qual der Wahl...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 07. Mai. 2014 23:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von LocalError:
zum Inventor bieten sie auch eine Standard-Schnittstelle an.

Das ist das große Problem, dem man genauer auf den Zahn fühlen muß.

Normales Verwalten von Baugruppe und Zeichnungen dazu ist pille-palle.

Aber wie siehts dann aus beim Kopieren von Baugruppen(mit zentraler Layoutsteuerung!) samt  aller Zeichnungen dazu, kopieren von Baugruppen mit LODs und Ersatzmodellen eingebaut, Baugruppen spiegeln oder einfach nur ein MBP in eine Baugruppe überführen?
Das Ganze dann noch mit unmigriertem Datenbestand, denn das kommt sehr bald und der Apprentice-Server steigt dann aus!
Da muß das PDM schon ein bißchen mehr drauf haben. 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Inventorying
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Inventorying an!   Senden Sie eine Private Message an Inventorying  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Inventorying

Beiträge: 39
Registriert: 24.04.2014

Autodesk Inventor 2013; Autodesk Vault Workgroup 2013

erstellt am: 09. Mai. 2014 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich kann wie schon mehrfach erwähnt von Vault nur abraten, da bei uns immer mehr verschleierte Fakten rauskommen !

siehe Beitrag:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum293/HTML/001105.shtml

Gruß

Inventorying 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

loop29
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von loop29 an!   Senden Sie eine Private Message an loop29  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für loop29

Beiträge: 903
Registriert: 15.02.2004

Factory Design Suite Ultimate 2012,
Dell T3600, 16 Gbyte, Quadro 4000
Dell M6800, 32 Gbyte, Quadro K5100M

erstellt am: 09. Mai. 2014 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für beni911 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey Inventorying,

kann schon durchaus sein, dass bei Eurer Implementierung einiges schief gelaufen ist. Vault ist kein schlechtes System.
Ganz im Gegenteil, für Inventor-Nutzer besitzt es eine hervorragende CAD-Integration. Sicherlich sollte das selbstverständlich sein
für Produkte vom gleichen Hersteller.
Dass PDM-Systeme aber auch durchaus schlechtere CAD-Integrationen haben können, ist sicher kein Geheimnis.
Ich kann Dir nur empfehlen einen kompetenten Partner zu suchen.
Der Vault hat seine Stärken & Schwächen, wie jede andere Software auch.

Grüße Falk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz